Nokia Lumia 920 und Lumia 820 ab November in Deutschland erhältlich

35

Wie Nokia heute in einer Pressemitteilung offiziell bekannt gegeben hat, werden die das Nokia Lumia 920 und Lumia 820 ab November in Deutschland erhältlich sein. Das Nokia Lumia 920 wird demnach sowohl bei Vodafone als auch bei mobilcom-debitel (iVm. mit verschiedenen Tarifen und Verträgen) angeboten, selbiges trifft auf das Lumia 820 zu. O2 Telefonica und die Telekom hingegen werden lediglich das Nokia Lumia 820 anbieten (wir berichteten).

Das Lumia 920 ist zum Verkaufsstart in gelb, rot, weiß und schwarz erhältlich, das Nokia Lumia 820 wird es ebenfalls in gelb, rot, weiß und schwarz geben. Wenngleich der von Nokia empfohlene Verkaufspreis für das Lumia 920 bei satten 649 Euro und bei für das Lumia 820 bei 499 Euro liegt, muss dies nicht der endgültige Marktpreis sein. Es ist davon auszugehen, dass beide Windows Phones sehr wahrscheinlich günstiger angeboten werden.

Allerdings ist das Nokia Lumia 920 bereits günstiger als von Nokia empfohlen unter anderem in folgenden Shops erhältlich:

Auch das Nokia Lumia 820 ist günstiger als von Nokia empfohlen unter anderem in folgenden Shops erhältlich:

Nokia Pressemitteilung

Nokia bringt Lumia 920 und Lumia 820 im November nach Deutschland

Nokia hat heute bekanntgegeben bei welchen Netzbetreibern und Kunden das Windows Phone 8 Flaggschiff Lumia 920 und das Lumia 820 verfügbar sein werden.
Ratingen, 27. September 2012 – Im November werden das Windows Phone 8 Flaggschiff Nokia Lumia 920 sowie das Nokia Lumia 820 für Konsumenten in Deutschland erhältlich sein.
Die Anfang des Monats vorgestellten Smartphones vereinen innovative Technologien mit gewohnt ausgezeichnetem Design und Qualität. So können Nutzer sich nicht nur auf herausragende Fotos und Location-Anwendungen freuen, sondern auch zusätzliche Features wie kabelloses Aufladen.
„Wir freuen uns sehr darauf, mit unseren Geschäftspartnern die neuen Nokia Lumia Modelle im November in Deutschland verfügbar zu machen“, sagt Sebastian Ulrich, Geschäftsführer, Nokia Deutschland. „Das Lumia 920 wird als Windows Phone 8 Flaggschiff neue Akzente im Bereich Innovation setzen, während das Lumia 820 frischen Wind in die Smartphone Mittelklasse bringen wird.“
Vodafone Deutschland wird das Nokia Lumia 920 sowie das Nokia Lumia 820 in sein Portfolio aufnehmen. Bei mobilcom-debitel werden ebenfalls beide Geräte im Rahmen verschiedener Tarife und Verträge verfügbar sein. O2 Telefonica bietet in Deutschland das Lumia 820 für seine Kunden an. Die Deutsche Telekom nimmt mit dem Nokia Lumia 820 das erste Windows Phone 8 mit LTE in ihr Produktportfolio auf. Beide Smartphones unterstützen Pentaband LTE (800, 900, 1800, 2100 und 2600 Mhz) sowie HSPA+ Varianten.

Das innovativste Smartphone

Das Nokia Lumia 920 kommt unter anderem mit den neuesten Innovationen im Bereich Nokia PureView Imaging. Dank seiner „Floating Lens Technology“, der großen f/2.0 Blende und Backside Illumination Sensor fängt die Kamera des Lumia 920 auch ohne Blitzlicht 5-Mal mehr Licht ein, als die Smartphones anderer Hersteller und ermöglicht so klare und scharfe Bilder und Videos auch in Innenräumen und nachts. Durch die optische Bildstabilisierung werden auch Handbewegungen während der Bild- und Videoaufnahme ausgeglichen.
Zusätzlich zum eingebauten „Wireless Charging“ integriert das Nokia Lumia 920 mit der App „Nokia City-Kompass“ eine neue Augmented Reality Erfahrung auf Basis von Nokia Karten. Gemeinsam mit den Weiterentwicklungen von Nokia Navigation und Nokia Bus & Bahn stellen die Nokia Location Apps die umfangreichste integrierte Lösung für ortsbezogene Informationen auf Smartphones dar. Das Nokia Lumia 920 wird in Deutschland im November zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 649,- Euro (inklusive Steuern, ohne Vertrag) verfügbar sein.

Vielseitigstes Lumia Smartphone

Das Nokia Lumia 820 ist ein farbenfrohes Mittelklasse Smartphone, das die Leistungen eines High-End Gerätes mit einem kompakten und attraktiven Äußeren vereint. Während das Nokia Lumia 820 über die Unibody Anmutung eines High-End Lumia Smartphones verfügt, ermöglicht sein Design jedoch den Austausch des Rückcovers. Diese austauschbaren Cover ermöglichen nicht nur die Auswahl aus einer ganzen Reihe von Farben, sondern auch das Hinzufügen von Features, wie dem kabellosen Laden des Akkus. Ebenfalls unter den Covern versteckt ist ein Slot für Micro SD-Speicherkarten. In Deutschland wird das Nokia Lumia 820 im November zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 499,- Euro (inklusive Steuern, ohne Vertrag) verfügbar sein.

Nokia Mix Radio

Der kostenlose Musik-Streaming Dienst „Nokia Mix Radio“ ist exklusiv auf Nokia Lumia Smartphones verfügbar. Über hundert Mixe aus mehr als 15 Millionen Titeln warten darauf, von den Lumia Nutzern gehört zu werden. Mit der praktischen Offline-Funktion können bis zu 4 Mixe sogar direkt auf das Smartphone heruntergeladen und offline genutzt werden, was zum Beispiel auf Reisen einen praktischen Nutzen und echten Mehrwert bietet.
Das Lumia 920 ist zum Verkaufsstart verfügbar in gelb, rot, weiß und schwarz. Das Nokia Lumia 820 ist zum Verkaufsstart in rot, gelb, weiß und schwarz erhältlich.

VIA

(Danke für den Tipp Georg!)

Über den Autor

„Die Planer planen, und das Schicksal lacht darüber.“

Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
Marko
Mitglied

Ich bleibe bei meinem Lumia 800
Ist einfach ein Top Handy und nicht zu Teuer und auch nicht zu schwer wie das 920 , obwohl es ein Tolles Handy ist das 920 und 820 .

GiJoe
Mitglied

hab meins bei Sparhandy vorbestellt mit tcom vertrag 34.95 Im Monat, da ich sowieso einen neuen brauchte kostet das Lumia 920 1 €

Comando LosTioz
Mitglied

Tut mir leid , aber der Preis ist mir zu hoch . Damit bleibe ich bei meinem Lumia 800.Mal sehen ob sich Nokia nicht damit verzockt.

giu_1992
Mitglied

Ja, der Preis ist eindeutig viel zu hoch angesetzt! Nokia tickt nicht mehr ganz sauer, so wird das nichts mit dem Comeback!

Georg
Mitglied

Zu hoch?? Vergleich doch mal mit dem iPhone 5! Das ist noch teurer und nicht unbedingt besser!! Edit: iPhone 5 mit 32 GB (wie das 920er) kostet 789€!!!!

Doc Ock
Mitglied

In Österreich muss man wohl noch länger warten, ist ja auch verständlich. Deutschland ist ein viel größerer und wichtigerer Markt. Aber Ende Januar läuft auch mein Vertrag aus und wenn alles passt, heißt mein Omnia 7 Nachfolger Lumia 920 😀
PS: mein Omnia 7 ist immer noch in einem sehr guten Zustand. Top Handy!

neo70
Mitglied

Laut einem Bericht bei „Golem“ soll es das 920 ausschließlich / exklusiv bei Vodafone geben. Ich vermute mal zumindest die ersten Monate. Somit wird die potentielle Käuferschicht und ich denke es sind nicht wenig unnötig eingeschränkt. Sicherlich keine guter Start für Nokia. Gut dass ich bei Vodafone bin 🙂

Zum Trost: das 820 wird von allen Anbieter in den Handel gebracht.

McLure
Mitglied

Kann ich jetzt eigentlich einfach zu mobilcom gehen und dort meinen t-mobile Vertrag verlängern und dann das Lumia 920 abgreifen?

Ulian
Mitglied

Endlich mal ein Termin. Tag wäre noch lustig zu wissen aber November ist auch schonmal was.
Preis ist schon ein Brocken, hab eigl. schon mit 600€ gerechnet aber naja.

Dann wirds das 920 wahrscheinlich in Gelb. (aber natürlich erstmal im Laden alle Farben durchschauen)
Nur mit Verträgen kenn ich mich garnicht aus. 🙁

spiti
Gast

Zitat: Beide Smartphones unterstützen Pentaband LTE (800, 900, 1800, 2100 und 2600 Mhz) sowie HSPA+ Varianten.

LTE sollte bei allen Anbietern funktionieren.

Georg
Mitglied

Welchen Anbieter würdet ihr mir für einen Vertrag mit dem 920er empfehlen? Und gibt es bei dem (von euch empfohlenen) Anbieter auch eine SMS-Flat ins Telekomnetz??!

Gernerillo
Gast

Nimm Congstar! Ist der einzige Anbieter, außer Telekom, welcher über das Telekom Netz läuft! Die Preise sind wirklich top! Ich habe zum Beispiel eine Internetflat mit 1GB Traffic für 13€/Monat. Dazu eine SMS-Flat für 9,90 oder so. Also kommt man mit Internet und SMS auf ca. 23€/Monat. Und Telefonieren kostet halt 9ct/Min/Alle Netze. Also sofern man nicht sehr viel telefoniert bleibt man unter 30€. Was auch ganz geil ist, ist dass man über die Mobilfunkrechnung dann Apps kaufen kann und so 😉
Wenn du mehr Infos brauchst, sag Bescheid 😉

Gleetch
Mitglied

Woher hast du denn die Info, dass nur noch Congstar das Telekom-Netz nutzt? Was ist z.B. mit Mobilcom-Debitel? Und dort gekommst du das Lumia 920 sogar subventioniert.

Georg
Mitglied

Okay, erstmal Danke :). Aber dann muss ich das Handy komplett selber zahlen, oder??!

Gernerillo
Gast

Ja…aber es lohnt sich an sich, wenn du es zwei Jahre lang behalten würdest.
Solltest du es nicht tun, lohnt es sich zwar im Normalfall nicht, aber dafür bist du halt frei und kannst dir auch schon in einem Jahr ein neues Handy zulegen 😉

Georg
Mitglied

Ja gut, da hast du auch wieder recht :D. Dann werd ichs wahrscheinlich so machen :). Dankeschön für die Beratung 🙂

Gernerillo
Gast

Und du musst bedenken, dass du auch nicht 2 Jahre an einen bestimmten Vertrag gebunden bist, also abgesehen vom Handy. Das bei COngstar kannst du jeden Monat kündigen wenns dir nicht mehr passt. Oder einfach mal spontan was dazu buchen. Oder was weglassen 😉

kinglasex
Mitglied

Das NOKIA Lumia 920 wird gekauft!!

Wird LTE bei allen Netz Betreibern Funktionieren ?

Gernerillo
Gast

LTE geht soweit ich weiß derzeit nur bei Telekom haha XD

Edit: Dann hab ich da wohl was verwechselt…sorry^^

evil-twin
Mitglied

Nein, das ist nur beim iPhone 5 so, weil das Gerät nur im 1800 Mhz-Band mit LTE bei uns funken kann, und das nutzt nur die Telekom im Moment (aber auch die nicht flächendeckend). Das Lumia 920 funkt aber auch im 800 Mhz-Bereich mit LTE und daher sollten Vodafone und O2 auch gehen und im Telekom-Netz die Abdeckung dadurch ebenfalls besser sein als beim iPhone 5.
Vergleiche Netzabdeckung LTE Telekom 1800Mhz (= iPhone 5) und 1800 Mhz + 800Mhz (=Lumia 920) :
http://www.t-mobile.de/funkversorgung/inland/0,,15400-_,00.html

Gernerillo
Gast

Würde mich in dem Fall schon sehr ankotzen wenn ich bei Telekom einen Vertrag hätte. Gut dass ich nicht gebunden bin und es mir holen kann wo ich will 😀

Zefug
Mitglied

Das iPhone 5 ist lediglich bei LTE auf das Telekom-Netz beschränkt. Das Lumia 920 unterstützt aber andere LTE Frequenzen. Könnte also tatsächlich sein, dass bei Vodafone oder O2 LTE funktioniert.

evil-twin
Mitglied

Tut es. Da es das 800 Mhz-Band unterstützt sollte LTE auch bei Vodafone und O2 klappen. iPhone 5 kennt nur 1800 Mhz bei Telekom LTE. Aber selbst dort ist man damit sehr eingeschränkt.
Vergleiche Netzabdeckung LTE Telekom 1800Mhz (= iPhone 5) und 1800 Mhz + 800Mhz (=Lumia 920) :
http://www.t-mobile.de/funkversorgung/inland/0,,15400-_,00.html

mo
Mitglied

Ja da hast du Recht.
Wär interessant zu wissen, in welchen Netzen das läuft. Ich bin eigentlich ziemlich zufrieden mit meinem O2-Netz…

Jannik
Webmaster

Rein theoretisch müsste es eigentlich quf allen Frequenzen funktionieren, aber soweit ich das weiß gibt es bei O2 und E-Plus noch kein LTE.

Markus L
Gast

Vodafone, Telekom und O2 arbeiten derzeit am meisten, was den LTE Ausbau angeht.
Quelle:http://www.lte-anbieter.info/lte-provider/eplus/lte-base.php

OuP
Mitglied

oh Ja und es KOTZT mich an! Ausgerechnet der rosa Riese wird das Lumia 920 nicht anbieten !?! Unfassbar traurig.

wpDiscuz