Plant Nokia einen Lumia 610 Nachfolger?

9

Nach Angaben von The Verge plant Nokia einen Nachfolger des Lumia 610 zu veröffentlichen. Dieser soll noch mit Windows Phone 7.8 laufen und sein Codename soll „Glory“ lauten. Außerdem geht man davon aus, dass es einen 4″ großen Screen, einen 800MHz Qualcomm Prozessor und 256 MB RAM haben soll.

Natürlich stellt sich die Frage, wieso Nokia ein Smartphone mit einem alten Betriebssystem herausbringt. Möglicherweise unterstützt Windows Phone 8 keine solche Hardware und so musste man für Low-End-Geräte auf Windows Phone 7.8 ausweichen. Sollte an diesem Gerücht tatsächlich etwas dran sein, wäre es eine gute Botschaft für die derzeitigen Windows Phone Nutzer, da Nokia das Betriebssystem weiter unterstützen würde. Auch Entwickler würden möglicherweise weiterhin viele Windows Phone 7.8 Apps schreiben. Doch für einen solchen Schritt müsste in dem Windows Phone 7.8 wohl mehr enthalten sein als nur der neue Startscreen.

Das „Glory“ soll den Informationen zufolge nicht am 5.September vorgestellt werden, aber noch vor Ende des Jahres erscheinen.

Was würdet ihr von neuen Geräten mit Windows Phone 7.8 halten?

VIA

Über den Autor

Windows Phone begeisterter Student, Redakteur bei WindowsArea.de und Entwickler.

Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
spiti
Gast

naja ist mir herzlich egal ob die noch ein Handy mit dem alten Betriebssystem rausbringen.
Aber wenn es so sein sollte, haben sie sich sicher dabei was gedacht.
Aber ich fände ist natürlich großartig, wenn daruch der Support für wP 7.5 bzw. 7.8 gewährleistet ist.

123321
Gast

ich glaube nicht daran dass entwickler deshalb windows phone 7.8-apps schreiben… wegen einem gerät?! nein.

Ulian
Mitglied

Find ich persönlich ein bisschen unlogisch und überflüssig.
Aber vll. ist es ein gutes Einsteigermodell für jüngere Leute oder so 🙂

wpDiscuz