Windows Phone Store für das Smartphone erhält nützliches Update

4
store update 4

Heute hat uns Markus L im Forum auf eine interessante Änderung im Windows Phone Store aufmerksam gemacht, die wir gerne mit euch teilen möchten. Nachdem wir erst vergangene Woche über die Änderungen im Windows Phone Marketplace Store – die sich allerdings auf die Brwoser-Variante bezogen – berichteten, scheint Microsoft nun langsam auch den über das Smartphone zugänglichen Store („Phone Store“) zu aktualisieren.

Denn ab sofort funktioniert die automatische Vervollständigung während der Eingabe des Suchbegriffes nicht mehr lediglich im Hinblick auf Apps und Games, sondern nun auch bezüglich der Entwicklernamen. Sicher ist es zuvor auch möglich gewesen die Ergebnisse nach spezifischen Entwicklernamen zu filtern, neu ist hier jedoch die automatische Vervollständigung. Als Suchergebnisse werden dann dementsprechend die Apps des jeweiligen Entwicklers aufgelistet.
Dass dieses „Update“ noch nicht auf allen Windows Phones verfügbar ist, konnten wir anhand eines Nokia Lumia 800 und HTC 7 Mozart (beide mit OS-Version 7.10.8773.98) feststellen. Vergleicht man die Suchvorschläge während der Eingabe des Suchbegriffes, tauchen nur beim HTC 7 Mozart die Entwicklernamen auf, während sich die Vorschläge beim Lumia 800 auf App-Titel beziehen: z.B. Kik Messenger (auf Lumia 800) vs. kik interactive, inc. + Kik Messenger (auf HTC 7 Mozart).

Hat sich bei euren Phone Stores auch schon etwas getan?

(Danke für den Tipp Markus L!)

Über den Autor

„Die Planer planen, und das Schicksal lacht darüber.“

4 Kommentare on "Windows Phone Store für das Smartphone erhält nützliches Update"

Kommentare sind geschlossen.