Einfach ausleihen: Die neuen Nokia Lumia Smartphones kommen zu euch in die Stadt

28
Lumia-stand-Gruppenfoto

Erst gestern berichteten wir von der vorbildlichen Vodafone Aktion im Zusammenhang mit dem Lumia 920/820. Diese ist zwar praktisch für potenzielle Vodafone Kunden, allerdings beschränkt sie sich auch nur auf diese Käufergruppe. Deshalb geht Nokia einen allgemeineren Weg und ermöglicht es den Bewohnern diverser deutscher Städte, die beiden neuen Windows Phone 8 Smartphones in einer „ganz persönlichen Testfahrt“ kennen zu lernen. Der (offizielle) Nokia Smartphone-Blog beschreibt die Aktion wie folgt:

In über 15 Einkaufszentren deutschlandweit habt ihr die Möglichkeit, eins der neuen Nokia Lumia Modelle ausgiebig zu testen und wenn ihr mögt sogar für einige Stunden einfach mitzunehmen.

Gestern und heute startete die Tour in München, genauer gesagt in den “PEP – Perlacher Einkaufspassagen“. Wie es weiter geht, zeigt ein Blick in unsere lange Liste der kommenden Orte.

Wer also das Lumia 920 oder 820 für einige Stunden ganz entspannt testen möchte, sollte  zu den angegebenen Terminen bei den nun folgenden Einkaufszentren anwesend sein:

Außerdem möchten wir euch auf die Nokia Free Charger Webseite hinweisen (Danke für den Hinweis, 7egacy). Diese wird am 16. November freigeschaltet und offensichtlich die Möglichkeit bieten ein kabelloses Ladegerät gratis zu erhalten. Es ist allerdings nicht bekannt, welche Länder diese Aktion umfassen wird. Erwartet also nicht zu viel.

Werdet ihr eines der Einkaufszentren aufsuchen und das Lumia 920 bzw. 820 ausgiebig testen?

Über den Autor

Gründer und leitender Redakteur bei WParea.de, äußerst technikbegeistert und derzeit mit dem Nokia Lumia 920 unterwegs.

28 Kommentare on "Einfach ausleihen: Die neuen Nokia Lumia Smartphones kommen zu euch in die Stadt"

  1. War gestern bei der Aktion in Hannover und hab das 920 gegen mein 800er verglichen. Habe in der Dunkelheit draußen Fotos mit beiden Handys gemacht und bin echt begeistert von den Fotos. Was man da alles mit dem 920er bei schlechten Lichtverhältnissen rausholen kann, hammerhart!

  2. Mein 920 ist seit dem 6 in Benutzung. Kurzes Fazit- Super-. Ich habe zuvor ein Omnia 7 seit November 2010. Gut das ich meine Apps vom Omnia 7 übernehmen konnte. Toll ist auch das Dateien einfach rüber kopiert werden können. Auch Dateien, welche nicht vom Phone direkt verwendet können. Somit ist das Phone auch als Usb Stick verwendbar. Obwohl ich das nicht nutze. Ich habe für so was ein Usb Stick.

  3. Hab das Team heute in HH besucht. Bissl üben müssen sie aber noch, eniges wusste der Verkäufer leider nicht. Die Aktion generell ist aber gut. nur schade dass sie nur rote und weiße 920 da hatten. Weiterhin kein Verkauf. Und auch in Harburger Mediamarkt und Saturn leider nur weiße+schwarze 920. Das weiß sieht aber irgendwie nach nix und langweilig aus. Um auf Kundenfang zu gehen müssten schon gelbe und rote Ausstellungsstücke her. Schade. Hoffe die kommen bald.

  4. War gerade in der Europa Passage in HH. Schade das der Stand so versteckt lag. Hier bitte ins Untergeschoss und dort unter der Rolltreppe. Mein Fazit: Ich bleibe bei meinem Lumia 800 😉

  5. War heute beim Technoland und hab dort das lumia 920 neben dem ATIV Tab(ich glaub das war das ativ tab :) ) gesehen. Das ding ist schon ziemlich groß, aber vom gewicht her fand ichs auch ganz in ordnung.

  6. Profilbild von EME EME

    Hier gibt’s leider nix in der Nähe. War heute aber im Saturn und positiv überrascht, dass sie das L 920 groß als TIPP gut sichtbar gleich am Anfang präsentieren, daneben das L 820! Super! (für 599,- und 449,-) Gestern war ich in nem MM.: Die junge Verkäuferin sagte nur, dass die Lumias noch nicht ausgepackt seien.(?) Sie wäre ein „Applekind“ und kenne sich auch nicht aus mit WP… :-C

  7. Ah, das ist doch mal garnicht schlecht. Nachdem ich gestern im örtlichen MediaMarkt vertröstet worden bin, dass die Lieferung wohl erst in der nächsten Woche komme, werde ich mich wohl nächste Woche eher nach Stuttgart aufmachen, um das 920 von hoffentlich kompetentem Personal vorgestellt einmal testen zu können.

    Da ich sowieso keine Kaufabsicht habe, bietet sich das für mich eher an, als der MM!
    Bevor irgendwelche Hater kommen, ich finde das Teil genial, sehe es nur nicht ein, jedes Jahr einen hohen dreistelligen Betrag für ein Smartphone auszugeben!

  8. Nö, gib so oder so nicht immer wenn was neu rauskommt soviel kohle aus. Dann kann ich auch ein leasingvertrag abschliessen. Mir egal meins kann sms und anrufen und fertig. Und wegen den paar Änderungen 600euro nochmal ausgeben? Schwachsinn, blöd wer darauf reinfallt.

  9. Ich finds schei…..das es Nokia nicht schon am 30. November weltweit zumindestens in den großen Elektronikhandelsketten die beiden Geräte zur Verfügung gestellt hat! Beide Geräte wurden Monate vor WP8 vorgestellt und heute, zehn Tage danach noch immer kein einziges Gerät in ganz Österreich!? Im Gegensatz dazu gibt es zumindestens das Htc 8x seit vorletzter Woche fast überall zu kaufen….Soviel zu dem Thema: Nokia hat die besten connections zu den carriern…..

    • 30. Oktober, oder? Ich stimme im Grunde zu … aber wer weiss wann das Teil wirklich fertig entwickelt war? Im Grunde ist die Verbindung zu den carriern eine Sache … klar ist aber auch, dass bei der Vorstellung das Telefon noch nicht fertig war (wieso durfte die Presse es sonst nicht ausgiebig testen).
      Vermutlich wurde das Teil so knapp fertig, dass die Produktionsmenge nicht ausreicht, um weltweit zu beliefern … aber das Dinge musste eben jetzt auf den Markt …

Kommentare sind geschlossen.