Kameralinsen sind wohl auch im Windows Phone 7.8 Update enthalten

22
Kameralinsen

Gestern postete tiFive im Forum ein Video eines Google Hangouts von Netzwelt, in dem David Akinjise, Produktmanager bei Nokia, einige Fragen bezüglich der neuen Lumias, aber auch zum Thema Windows Phone 7.8, beantwortete. Neben der sehr frei interpretierbaren Aussage, dass das Windows Phone 7.8 Update in der kurzen bis mittleren Zukunft erscheinen wird, war besonders interessant, dass er noch einmal die Kameralinsen in Windows Phone 8 zeigte und dabei anmerkte, dass dieses Feature auch die alten Lumias mit dem Update erreichen wird.

Der Cinemagraph wurde noch einmal demonstriert und auch die Smart Group Shot-Funktion wird erwähnt. Beide Features werden den Lumias im Update hinzugefügt werden, was allerdings schon bekannt war (wir berichteten). Neu ist wie erwähnt viel mehr die Integration in die Kamera-Software. Sollte der Produktmanager hier also nichts verwechselt haben, werden dann auch Apps wie z.B. Photosynth direkt aus der Kamera-App aufrufbar sein. An dieser Stelle sei auch noch angemerkt, dass diese Aussage zwar von einem Produktmanager Nokias kam, sich aber dennoch als falsch herausstellen könnte. Möglicherweise bezog sich das Statement nur auf die Kamera-Apps von Nokia, die dann aber nicht so integriert sein werden wie bei Windows Phone 8.

Wenn die Kameralinsen aber wirklich in die Kamerasoftware integriert werden, könnte diese z.B. auch die Pinch-To-Zoom-Funktion erhalten. Diese ermöglicht stufenloses Zoomen, was mit Windows Phone 7.5 nicht möglich ist – mit Windows Phone 8 jedoch schon.

Hier seht ihr das Video, in dem besonders der Teil von 24:30 bis 33:50 interessant ist, da hier über das Update gesprochen wird.

Über den Autor

Windows Phone begeisterter Student, Redakteur bei WindowsArea.de und Entwickler.

22 Kommentare on "Kameralinsen sind wohl auch im Windows Phone 7.8 Update enthalten"

  1. Naja technisch macht es vielleicht für MS keinen Sinn, WP7 weiterzuentwickeln, rein praktisch aber wohl schon, dieses zumindest auf Sparflamme zu führen. Schließlich gehen durch den geringeren Ressourcenbedarf eben LowEnd Geräte und für den unbedarften User, der das Phone nur zum telefonieren, simsen ubd mailen nutzen will, macht es keinen Unterschied zu WP8, da optisch eben kein Unterschied festzustellen ist. Somit profitiert WP7 dann auch vom Marketing für WP8. 😉

  2. Profilbild von B3N B3N

    Tach auch.. mal was anderes…. war in den letzten tage mal jemand im Media Markt?? Da gibt es jetzt genau so „ecken“ für alles rund um Windows wie bei Apple…. oder häng ich der zeit hinterher…???

      • Es hat bisher nur ein Nutzer etwas dergleichen berichtet und das im Pocketpc Forum. Da er weder Screenshot liefert, noch eine Versionsnummer nennt, deutet alles darauf hin, dass es eine Lüge ist. Wäre auch verwunderlich, wenn das Update ohne Ankündigung ausgerollt werden würde.

        • Oh ja, habs gefunden, vielen Dank!
          Naja scheint ein Troll zu sein, auch wenn er nicht den Eindruck macht. An eine Verwechslung glaube ich nicht, sonst hätte er sich ja wieder melden können. Also entweder gelogen, oder irgendwer hat aus irgendeinem Grund verfrüht Zugang bekommen. Glaube ich allerdings nicht dran. In Navifirm ist auch nix neues, hab extra geschaut.
          Gruß

  3. Kleiner Vorschlag an die Macher hier: Schaut doch bitte mal dass Links in Kommentaren angetippt/geöffnet werden können. So als Weihnachtsgeschenk für die Fangemeinde :)

  4. Der Zoom ist das was mich bei den Handykameras bislang am wenigsten interessiert. Solange es keinen echten optischen Zoom gibt, ist der leider keine Alternative zum näher rangehen. Bin gespannt ob es da jemals eine Lösung geben wird auf so engen Raum ein Zoomobjektiv zu verbauen.

    • Bin auch vollkommen deiner Meinung! Die ewige Warterei macht mich echt krank!!! Zuerst werden 5 Geräte vorgestellt, wo kaum einer erwarten kann der Erste zu sein! Dann ewiges Schweigen im Walde über ein offizelles WP8 Vorstellungtermin…. dann endlich ein Termin und dann Tagelang kein einziges Gerät am Markt…Jetzt 3 Wochen nach dem Release von WP acht sind noch immer 2 von 5 Geräten ausständig und vielerorts nichteinmal die anderen 4 erhältlich. Das einzige Gerät das wirklich gleich 3 Tage nach dem Release wirklich überall verfügbar war, ist das Htc 8x…
      Wenn die wenigstens das Update dafür freigeben würden….aber nein, da heisst es auch bitte warten und warten und warten und warten……Echt traurig!

  5. Wenn dies Stimmt, dann können wir hoffen, dass noch mehr von WP 8 in WP 7.8 integriert wird.
    Sinnvoll wäre es ja. Da MS das WP 7.x als Low-end weiterlaufen möchte.
    Und Geräte mit mehr Funktionen verkaufen sich ja normalerweise besser. 😉
    Technisch dürften die Kamerfunktionen und weitere Futures machbar sein.

    • Das wäre eigentlich nicht besonders sinnvoll. Stichwort Fragmentierung. Und warum sollen neue Smartphones auf veraltete Architektur setzen (ist nunmal leider so)? Das wäre kontraproduktiv, da so WP7 langsam ausstirbt, der Marktanteil ist eh winzig. Denke mal, in naher Zukunft wird WP8 ein vielfaches von dem haben. Wenn weiterhin WP7 Handys verkauft würden, würde es dann immer das Problem geben dass auf denen kaum mehr Apps laufen, weil die alle für 8 geschrieben werden.

      • Sorry hab erst falsch gelesen, dachte du hättest gerne, dass MS WP7 weiterlaufen lassen möchte. Nun, dem ist nicht so. MS will das ganz und gar nicht, die Hersteller wie Nokia allerdings schon.
        Das liegt aber nicht daran, dass es low-end ist und schlechtere (günstigere) Hardware verbaut werden kann, sondern daran, dass MS für WP7 weniger Lizenzgebühren verlangt. Die paar Dollar auf ein low-end Gerät machen schon was aus für allem bei Nokia, die ja ein Quartal nach dem anderen Milliardenverluste schreiben

Kommentare sind geschlossen.