Windows Phone Hacker demonstriert ein Notification Center für Windows Phone

28
wp_hacker

Wie wir wissen, hatte Microsoft nicht die benötigte Zeit, ein Notification Center für Windows Phone 8 zu entwickeln.

Dies motiviert natürlich die WP Hacker, ihre eigenen Beiträge dazu zu leisten. In dem Video oben könnt ihr sehen, wie der Hacker Jaxbot seine Arbeit an einer neuen App für Windows Phone 7 & 8 demonstriert. Er erläutert seine Vorgehensweise und die Funktionen des Hacks zwar nicht, doch merkt an, dass kein Root Zugang zum Gerät notwendig ist, sondern dass ein Developer Unlock reichen würde. Zumindest die Benachrichtigungen von Twitter und einer Test-App kommen allerdings schon an.

Die App ist zwar noch im frühen Entwicklungsstadium, doch Jaxbot hat im Voraus angekündigt, die App hier auf seiner Seite zu veröffentlichen.

VIA

Über den Autor

Auszubildener und begeisterter Windows Phone Nutzer; zurzeit mit dem Nokia Lumia 920 unterwegs.

28 Kommentare on "Windows Phone Hacker demonstriert ein Notification Center für Windows Phone"

  1. Wozu ein Notification Center?

    Im Gegensatz zu anderen OS hat doch Windows Phone die Live Tiles, da sieht man doch aktiv, wenn etwas kommt.

    Aus meiner Sicht überflüssiger Hack.

  2. Ich mein ja wenn der toast schon weg ist 😉 und wenn man zB in einer app ist bei der der rechts-wisch schon belegt ist. So was wie bei iOS wo man die bar immer runterziehen kann würd ich bevorzugen 😉

  3. Ich würde eine notification bar auf jeden fall recht praktisch finden. Die idee mit dem nach rechts wischen ist eigentlich auch ganz gut hat aber vielleicht einen haken: man kann die notification bar dann nicht aus jeder anwendung heraus öffnen, was ja eigentlich ja genau der sinn davon ist, oder? 😉

    • Wieso? Wenn du am Handy bis kriegste doch sowieso oben ein Banner angezeigt was man direkt aktivieren kann und wenn man nich dran is nimmt man sein Handy, entsperrt und wischt nach rechts 😉 besser als garkeins^^ kann jemand mal die Idee weitergeben, vllt sogar einer von WParea? :)

  4. hey leute.

    das notifikation center ist doch im anbetracht von livetiles nicht so wichtig?

    eines muss man microsoft lassen. mir persönlich ist seit 2 jahren kein windows phone hängengeblieben oder hat sonst irgendwie ärger gemacht. mein androiden hingegen musste ich gelegentlich neustarten.

    ich bin zwar auch der meinung dass microsft etwas aufs gas treten muss, aber lieber qualität als quantität.

    • Profilbild von Peter H.

      Finde ein Notification Center auch nicht zwingend notwendig!
      Hilfreich wäre es evtl. aber trotzdem:

      – Nicht jede App verfügt über Live Tiles (bzw. die Informationen sind unzureichend)
      – Nicht jede App liegt auf dem Startscreen
      – Bei vielen Apps auf dem Startscreen kann es durchaus unübersichtlich werden

      Meiner Meinung nach könnte man einfach die „Ich-Kachel“ aus dem Kontakte-Hub ausbauen.
      Wenn diese auf den Startscreen gepinnt ist (min. mittlere Kachelgröße), würde sie dann via Live Tiles die Benachrichtigungen / Toasts in einer wählbaren Hierachie anzeigen.
      Ein Klick auf die entsprechende Benachrichtigung öffnet die dazugehörige App, ein Klick auf die „eigentliche Kachel“ öffnet den bekannten Menüpunkt „Benachrichtigungen“, sprich die gesamte Liste.

  5. Also wenn ich lese, dass MS keine Zeit für dies und jenes gehabt haben soll, dann wird mir richtig übel!!! Da frag ich mich doch ob MS tatsächlich noch eine Garagenfirma mit 4-5 Mitarbeitern ist oder ein Weltkonzern bei welchem nur Ferialpraktiker und Hobbyentwickler am werken sind!? Sorry, aber MS hatte mehr als GENUG Zeit all die Wünsche, Anforderungen und Schwachstellen von WP einzugehen!!! 2 VOLLE JAHRE LANG!!!
    Ich frag mich doch tatsächlich für was auch das Theater mit der Suggestion-Box bzw. uservoice war??? Da hatte MS eine Seite mit einer Art „Wunschliste“ von Features für das neue WP8, wo weltweit jeder seine Ideen, Vorschläge oder auch Wünsche voten konnte aufgestellt. Da ist auch dieses notification Thema ganz weit oben mit über 5000 votes!
    Für diejenigen die es noch nicht kennen und die es interessiert: http://windowsphone.uservoice.com/forums/101801-feature-suggestions/filters/top

    Wenn man sich diese Liste durchsieht und dann mal WP8 betrachtet, komm ich mir richtig „verar…“ vor!!! Aber ja, diese armen Redmonder haben einfach zuwenig Zeit gehabt…..
    Wenn die weiterhin so mit Ihren Fans herumspielen, werden die mit Sicherheit bald mehr als genug Zeit haben, sich bei Apple oder Google zu bewerben, weil es WP dann kurz oder langfristig nicht mehr geben wird!!!

    In eigener Sache für alle Leser:

    Das sind rein Gedanken und Ansichten eines Laien! Diese können total falsch oder irreführend sein! Bitte auch alle anderen Kommentare lesen und sich dann ein eigenes Bild von WP machen!
    Auch wenn ich etwas kritisch gegenüber einigem stehe, gilt für mich trotz allem: WP ist das derzeit innovativste und beste Betriebssystem-Konzept am Markt 😉

    • Muss ich zustimmen! Verstehe auch nicht, wie ein Weltkonzern solche Entwicklungen „aus Zeitgründen“ nicht auf die Reihe kriegt.

      Natürlich ist mir klar, wie zeitaufwendig und schwierig Software zu schreiben ist, versuche ich mich selbst manchmal dran 😉
      Aber wenn man genug Geld reinsetzt, dann hat man auch die Ressourcen(Hardware und Manpower) um solche Features noch fertig zu kriegen.

      Ich glaube hier eher daran, das die Lebensdauer WP8 künstlich verlängert werden soll. Ähnlich wie bei Spielekonsolen, wo nach 4 Jahren dann mal ein neues Bedienkonzept kommt( Kinect bspw.). Hier geschieht glaub ich ähnliches mit Features :) Das nächste Update wirds zeigen..und vielleicht das übernächste 😉

    • Was speziell dieses Feature angeht, hätten sie es sicher gleich zu beginn von wp8 bringen sollen, wenn es geplant war. Ein Paar Überstunden können ja nicht schaden 😉 Aber schau mal, was Joe Belfiore vergangenen Freitag getwittert hat:

      Thx for notes on issues, feature ideas! I think I have just pasted over 50 of your tweets into emails I’ve send around the team tonight. :)

  6. Wobei Windows 8 das erste Windows mit einem richtigen Startbutton ist, zumindest steht zum ersten Mal auch endlich das Wort „Start“ auf dem Button, wenn ich die Maus unten links auf die Taskleiste bewege und der Startbutton erscheint.

    • Du bist noch nicht so alt, oder ?
      Schon mal was von Windows 95, 98, ME, NT, 2000 und XP gehört ? Vista und Windows 7 waren bei der fehlenden Beschriftung ne Ausnahme…

    • Also ich vermisse es! Ist zwar jetzt kein „Muss ich unbedingt haben“ Feature, aber wenns da wäre wäre ich froh drüber! Teilweise nervt es mich schon, wenn nen Toast kommt und dann nach 2-3 Sekunden ins Nirvana verschwindet …

Kommentare sind geschlossen.