Alle neuen Windows Phones im Vergleich

26
Neuer Vergleich

Wir hatten bereits im September eine Vergleichstabelle der Windows Phone 8 Geräte angefertigt, um die Kaufentscheidung zu erleichtern, doch mittlerweile wurden zwei neue Geräte vorgestellt (Nokia Lumia 620, Huawei Ascend W1), weshalb es nun eine aktualisierte Tabelle gibt. Bitte beachtet hierbei, dass die Angaben ohne Gewähr sind und beim Huawei Ascend W1 noch einige Unklarheiten bestehen.

Mit Sicherheit ist das Nokia Lumia 920 derzeit das beliebteste Gerät, was man auch unserer Umfrage entnehmen kann. Dennoch sind auch die anderen Geräte nicht uninteressant, was man an dieser Übersicht sehr schön sehen kann. Natürlich muss man auch beachten, dass sich die Preise der Geräte stark unterscheiden, weshalb im linken Teil der Tabelle die drei High-End-Geräte HTC 8X, Nokia Lumia 920 und Samsung ATIV S zu finden sind, während die Mittelklasse bis Low-End-Geräte weiter rechts zu finden sind. Die Reihenfolge hat jedoch nichts mit der Leistung zu tun.

Falls ihr Fehler in der Tabelle findet, meldet diese bitte.

Über den Autor

Windows Phone begeisterter Student, Redakteur bei WindowsArea.de und Entwickler.

26 Kommentare on "Alle neuen Windows Phones im Vergleich"

    • Die Einteilung hat wie gesagt keine Aussage. Ursprünglich war die Tabelle alphabetisch, jetzt sind halt noch zwei Geräte dazu gekommen.
      Das Lumia 620 habe ich jetzt lediglich in den Farben angegeben, die auch auf der deutschen Nokia-Seite gelistet sind. Außerdem ist der Hinweis auf die verschiedenen Displaytechniken hinzugefügt.

    • Wenn ich richtig informiert bin, gibt es derzeit noch keine Einschränkungen, aber wie wir auch schon berichteten (http://WindowsArea.de/2012/11/hardware-anforderungen-fur-windows-phone-8-enthullt/), steht auf einer Microsoft-Seite, dass gewisse Features nicht genutzt werden können. Wann es dann Apps oder Funktionen gibt, die mehr als 512 MB benötigen, kann ich dir aber nicht sagen. Wer auf Nummer sicher gehen will, sollte sich eins mit 1 GB holen, aber ich glaube nicht, dass man sehr starke Einschränkungen haben wird.

    • Das kann dir aktuell keiner sagen, da es noch Zukunftsmusik ist.

      JETZT wird man mit einem L620 wohl noch problemlos auskommen, aber wie das in einem Jahr aussieht weiß keiner.
      Ich denke da auch gerne an mein HD7 zurück. Als das rauskam war das megaflüssig, aber nach dem Update auf WP7.5 (Mango) spürte man schon Leistungseinbußen.

      Es ruckelt zwar nicht (wie Android), aber im Vergleich mit WP7-Gen2-Geräten (HTC Titan usw) merkt man schon deutlich, dass es nicht mehr ganz so schnell ist.

      Beim Lumia 620 sehe ich da schon eher schwarz, wenn das WP8.5-Update kommt.
      Schließlich werden in 1 Jahr die WP8-Geräte sicherlich mehr MHz und/oder mehr RAM haben und mit einem jetzt schon unterdimensionierten Gerät wird es vermutlich problematisch (siehe aktuell die Sparhandys, auf denen nicht alle WP7-Apps laufen).

      Wenn der Geldbeutel also nicht für das 920 reicht, sollte man als Kompromiss doch eher zum 820 greifen, um nicht in einem Jahr gefrustet am Gerät zu hängen. 😉

      PS @WParea: Das Bild funktioniert bei mir nicht —-> Fehler 404

Kommentare sind geschlossen.