HTC 8X: Nutzer beklagen sich über Farbschäden an Ecken

35

Das HTC 8X wurde bereits bei seiner ersten Vorstellung als Windows Phone „Signatur Gerät“ bezeichnet und stets – zumindest aus HTCs Blickfeld – als solches verstanden. Nun steht HTC in diesem Zusammenhang möglicherweise eine erste Herausforderung bevor. Denn die Farb-Varianten des HTC 8X haben scheinbar ein weit verbreitetes Qualitätsproblem, den sogenannten „Cornergate“.

Konkret geht es um die Farbschicht, die nach kurzer Zeit überwiegend an den Rändern/Ecken abgeht, sodass infolgedessen der darunter liegende schwarze Kunststoff sichtbar wird. Erstmals berichtete Dr. Windows in seinem Review von diesem Umstand. Zu diesem Zeitpunkt war jedoch nicht bekannt, ob es sich nicht um einen Einzelfall handelt. Nun häuft sich jedoch die Kritik diesbezüglich und sowohl in Foren als auch bei Dr. Windows gehen die folgenden Aufnahmen ein:

Als Martin von Dr. Windows damals HTC auf das Problem mit seinem Testgerät ansprach, wurde ihm gegenüber geäußert, dass es sich bei dem Gerät um ein Vorserienmodell handle und die finalen Geräte keinesfalls dieses Problem aufweisen würden. Nun entspricht diese Aussage offensichtlich nicht der Wahrheit und die farbigen Geräte haben eben dieses Problem. Im Falle eines Umtauschversuchs seitens der Käufer tritt erschwerend hinzu, dass HTC den Fehler bisher nicht offiziell anerkannt hat. Der direkte Kontakt des HTC Supports bei Facebook soll zumindest erfolgversprechender sein, da man dort bereits zum Cornergate-Problem „vorgewarnt“ sei.

Macht man sich Gedanken zu den Hintergründen, so ist auffällig, dass das Gehäuse des HTC 8X zwar aus Polycarbonat besteht. Aber anders als beispielsweise beim Lumia 920, wurde indes ausschließlich schwarzes Polycarbonat verwendet. Denn es lässt sich nicht anders erklären, weshalb bei den farbigen Modellen schwarzer Kunststoff unter der Oberfläche zum Vorschein kommt. Dies wiederum wirft die Frage auf, weshalb HTC das schwarze Polycarbonat lediglich „übermalt“ hat. Böse Zungen behaupten, dass HTC sich möglicherweise erst ganz kurzfristig – nachdem man von Nokias Farbvielfalt erfahren hat – dazu entschlossen hat, das 8X ebenfalls farbig auf den Markt zu bringen. Sollten eure Geräte ähnliche Probleme aufweisen, so teilt uns dies bitte per Mail oder in unserem HTC 8X Forum mit.

Könnt ihr den oben beschriebenen Fehler bestätigen?

VIA drwindows

Über den Autor

„Die Planer planen, und das Schicksal lacht darüber.“

Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
Titan
Mitglied

Und was komisch ist er past sogar so drauf auf und hat auch seit er es hat eine handytasche, denke auch das es wegen dem gummi ist. Aber nach so kurzer Zeit ist das schon a Witz.

Titan
Mitglied

Ein Kollege von mir hat das Htc 8x seit 3.Wochen und die Farbschäden an den Ecken sind unübersehbar. Er wendet sich jetzt auch mal an Htc und schait mal was passiert.

peppo
Gast

Bei meinem Blauen 8x fängt es auch langsam an, wenns schlimmer wird guck ich mal was htc dazu sagt. bzw. Über den Händler wo ich es her hab.

b-mix
Mitglied

Hoffentlich isses beim 8s nicht auch so.

FTC
Mitglied

….sorry, mein HTC 8X in „California Blue“ hat keine dunklen Ecken….

Ugchen
Mitglied

Antworte mal lieber weiter unten… -.-„

phone-company
Mitglied

Ich denke auch das es an der Gummierung liegt. Das gelbe HTC wirkt von der Beschaffenheit wesentlich Beständiger.

mcHammer
Mitglied

wie gesagt, ich habe die Gelbe version, es ist kein plastikschrott, sondern sehr sehr hochwertig…die verarbeitung ist 1a.das problem ist die Schwarze (ja die Schwarze) und die Blaue version. Diese beiden versionen haben eine gummierte oberfläche, nicht aber die Gelbe version…Das problem liegt meiner Meinung nach an der Gummierung…ich bin mir sicher HTC wird Gummierung weglassen und gut ist es.Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum die Gelbe version keine Gummierung bekommen hat.

Jannik
Webmaster

Das würde mich schon sehr beruhigen, wenn die gelbe das Problem nicht hat, denn die wollte ich mir eigentlich zulegen.

Burning
Gast

Welber Schuld wenn man zu so einem Plastikschrott greift.

ScarletStar
Mitglied

Und du meinst das Polycarbonat, das Nokia verwendet ist kein Plastik?
Immer wieder zum abbrechen, wenn Leute ohne geringste Ahnung von den Meterialwissenschafte/Kunststofftechnik/Produktionstechnik oder auch ganz generell den Ingenieurswissenschaften wieder mal ihre achso fundierten Expertenmeinungen äußern müssen.

Ich glaub ich sollte aufhören Kommentare auf Techblogs zu lesen, da treiben sich heutzutage ja nur noch solche Menschen rum. Ich bekomm noch eine Gehirnerschütterung vom headdesken, oder ne platte Nase vom facepalmen

StolzerLumiaBesitzer
Mitglied

Natürlich ist das auch Plastik, aber im Gegensatz zu manchen anderen Herstellern, wird es von Nokia hochwertig verarbeitet, weshalb es nicht auf Anhieb nach Plastik aussieht. Aber ich muss dir auch Recht geben, viele halten sich für Experten, dabei sind sie noch nicht mal Amateure 😀

Rocco
Mitglied

Das ist echt schade, HTC macht wirklich gute Hardware, aber das ist wieder so ein Beispiel dafür, dass Asiaten nicht aus ihrer Haut können und so weit denken wie wir.

Urbino
Mitglied

Was soll denn jetzt dieser Kommentar??
Was hat das mit Asiaten zu tun? Immerhin kommt dort die meiste Technik her.

waveform
Mitglied

Hab ein 8x aber da ich keine farbigen Handys mag bin ich ganz froh das ich ein schwarzes habe. Würde auch nicht mit einem Nokia tauschen wollen. Geschmäcker sind halt verschieden.

michael82
Mitglied

Nur original ist legal

fuzelkoenig
Gast

Ich möchte nicht sagen, dass ich das wusste, aber es war irgendwie absehbar, schaut man sich andere HTC-Geräte an.Sicher kann jeder mal irgendwo einen Fehler machen, aber bei HTC stapeln die sich ja schon richtig hoch, wenn man sich mal nur die One-Reihe anschaut.Aber das wirklich schlimme ist dabei, dass die Geräte bisher nicht anstandslos ausgetauscht werden.Bei meinem Lumia 920 habe ich aber auch eine kleine Macke festgestellt und zwar knarzt die linke, untere Ecke ein wenig, wenn ich Druck drauf gebe.

Ugchen
Mitglied

Dass das passiert ist zwar beim HTC-Schrott zu erwarten gewesen, womit sie aber dann voll ausgeschissen haben ist der Fakt, dass sie dem Kunden dann auch noch die Garantie verweigern wollen.

Aber typisch HTC. Von Kundenservice und Kundenzufriedenheit haben die anscheinend echt noch nie etwas gehört und das wollen die wohl auch nicht.

Solch eine minderwertige Qualität bei den bisherigen Handys und die dreiste Kopie von den Lumias war bei mir der Ausschlag, dass ich nie wieder diesen HTC-Dreck kaufen werde.

Ich wünsche denen zwar keine Insolvenz, aber dass sie es zukünftig schwer haben werden sind sie selber schuld.

FTC
Mitglied

…wieviele HTC Geräte hast Du denn schon gehabt.? Ich hatte in den letzten Jahren 8 verschiedene HTC -Geräte, entweder als OEM (T-Mobile) oder als HTC Orignalgerät. Bis auf einmal (ausgelaufenes Display nach Sturz) hatte ich nie Probleme mit der Qualität und das defekte Geräte wurde mir anstandslos ausgetauscht. Also pöble hier nicht von HTC-Dreck herum….

Ugchen
Mitglied
HTC HD7: Nach nur wenigen Wochen ist der Lack an den Hardwareknöpfen abgeblättert, obwohl das Handy nie an irgendwelche rauen Oberflächen geraten ist. Diesen Fehler haben fast alle HD7-Kunden. Nach einigen Firmwareupdates häuften sich die Probleme, dass bei mir z.B. keine Datenverbindung mehr geht, wenn ich Mobilfunk und WLan gleichzeitig aktiv habe. Jetzt (nach 2 Jahren) ist kein einziger dieser Fehler von HTC beseitigt worden. Toll, wenn man mangelhafte Updates rausbringt und diese dann nicht ausbessert… HTC Titan (von meiner Frau): An für sich ein ordentliches Gerät. Trotzdem wurden wochenlang, wenn nicht sogar monatelang, Geräte mit einer fehlerhaften Firmware ausgeliefert… Read more »
innosteeve
Mitglied

Ich habe den HTC Titan und kann mich nicht über minderwertige Qualität beklagen. Da sitzt einfach alles. Dennoch steht für mich fest, dass mein nächstes Handy ein Nokia wird, schon wegen des besseren kundenorienrierten Services.

fluckz
Mitglied

Ich war zwar mit meinem HD 7 recht zufrieden bis auf den abgeplatzten Lack aber Nokia ist mir dann doch lieber.

neo70
Mitglied

Das HD7 ist mein drittes HTC und werde mir sicherlich niemals mehr eines kaufen. Nach so vielen Jahren hat man es nicht geschafft Qualität zu produzieren. Bin froh dass es Nokia wieder geschafft hat.

andi820
Mitglied

Da kann ich nur froh sein das ein HTC für mich nicht mehr in Frage kam. Hatte schon genug ärger mit dem HD7.

naich
Mitglied

Sowas ist natürlich ärgerlich. Damit macht sich HTC keine neuen Fans. Ich möchte jetzt nicht auch noch anfangen und auf den „billige Kopie“ Zug aufzuspringen, aber damit hätten die Produktentwickler von HTC rechnen müssen. Qualität macht sich auch in Kleinigkeiten bemerkbar. Nokia färbt das Polycarbonat nicht nur durch, auch die physischen Tasten und die Umrandundung der Kameralinse sind aus kratzfestem Zirkonium. Diese Liebe zum Detail und den super Service sollte HTC kopieren.

mcdome
Mitglied

Billige „versuche“ Kopie von Nokia… Hab ich von Anfang an gesagt 😉 Nichts geht über NOKIA x3

Barnicle
Mitglied

Ähm, weil HTC billiger Plastikschrott.,
Als HTC die Geräte vorgestellt hat wR klar, dass sie billig Lumia kopieren wollten…..das ist das Ergebnis.

hExe
Mitglied

tssss…Lumia kopieren…da besteht gewiss keine Ähnlichkeit … wer die Foren liest wird feststellen, dass die Lumia-Geräte viel mehr Beanstandungen haben als die von HTC…und schwerwiegendere.
Abesehen davon hatte HTC schon WP-Geräte da war bei Nokia noch gar keine Rede davon…also sicher keine „Kopie“
Ich hatte Nokia-Handys, Sony, Samsung. Am zufriedensten bin ich mit der Verarbeitung von HTC…die funktionieren auch nach 2 Jahren noch einwandfrei, was bei den anderen nicht immer der Fall ist.

wpDiscuz