Lumia 920: Verfügt Nokia möglicherweise nicht über ausreichende Produktionskapazitäten?

29
Fabrik-Mitarbeiter

Wir berichteten in der Vergangenheit des Öfteren über die scheinbar hohe Nachfrage nach dem Nokia Lumia 920, wiesen aber in jedem Bericht darauf hin, dass die erste Entscheidung über den Erfolg von Nokias WP8-Flaggschiffs erst am 24. Januar 2013 getroffen werden kann. Denn die aktuelle Nachfrage nach dem Lumia 920 könnte im schlimmsten Fall das Spiegelbild zu geringer Produktionskapazitäten sein. Hierfür liegen uns zwei Indizien vor, deren Ursprung  unterschiedlicher Herkunft sind.

Haben die Finnen falsch kalkuliert?

Zunähst berichtet Sohu.com (via WMPoweruser) über Informationen, die bei Nokias Werk in Peking durchgesickert sein sollen. Demnach sei Nokias größte Fabrik in Peking dazu imstande 2 Millionen Windows Phones pro Monat  herzustellen. Dies entspreche einer Tages-Produktionsmenge von:

  • 20.000 x Lumia 920
  • 25.000 x Lumia 820
  • 20.000 x Lumia 620

Sollten diese Zahlen der Wahrheit entsprechen, so werden jedenfalls in der besagten Fabrik 600.000 Lumia 920 Smartphones pro Monat produziert. Hinzu kommt, dass Nokia scheinbar davon ausging, dass die Nachfrage nach dem Lumia 820 – möglicherweise wegen des niedrigeren Preises – höher sein wird, als nach dem Lumia 920.  Denn ersteres wird den oberen Zahlen gemäß immerhin 750.000 Mal/Monat produziert. Über die Stichhaltigkeit der Quelle lässt sich gewiss Spekulieren, wir haben es aber erstmals mit relativ konkreten Ziffern zutun. Dagegen wissen wir nicht, wie viele Geräte in den anderen Produktionsstätten hergestellt werden.

Microsoft verzichtet auf interne Lumia 920 Bestellung

Darüber hinaus wurde uns vonseiten eines Microsoft Mitarbeiters, dessen Namen wir selbstverständlich nicht nennen möchten, mitgeteilt, dass die Redmonder auf einen Großteil der internen Lumia 920 Bestellungen verzichtet haben. Im Folgenden der genaue Wortlaut des Tippgebers:

Microsoft Deutschland hat zugunsten der Endverbraucher auf die Lieferung eines Großteils der internen Lumia 920 Bestellungen verzichtet. Es waren rund 1500 Geräte bestellt und nur ein Bruchteil davon wurde geliefert. Der Großteil der Geräte wurde der Telekom zum Verkauf an Business Kunden überlassen.

Die interne Bestellung hat das Versprechen durch Microsoft zum Hintergrund, demzufolge alle Microsoft Mitarbeiter unter anderem ein Windows Phone 8 Smartphone ihrer Wahl erhalten (wir berichteten). Wenn Microsoft nun auf einen Großteil dieser Bestellung verzichtet, dann scheint Nokia tatsächlich Schwierigkeiten zu haben, ausreichend große Mengen des Lumia 920 zu produzieren.
Denn es geht hierbei schließlich um eine nicht sonderlich bedeutsame Anzahl von 1.500 Geräten, die Microsoft dem größten deutschen Netzbetreiber selbstlos überlässt. Man sollte gleichzeitig nicht zu viel in diese Geste Microsofts hineindeuten, denn wir wissen selbst nicht mehr, als uns im obigen Zitat mitgeteilt wurde.

Wie schätzt ihr den aktuellen Informationsstand ein?

Bildquelle

Über den Autor

„Die Planer planen, und das Schicksal lacht darüber.“

Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
Titan
Mitglied

Peace;-):-);-)

Titan
Mitglied
@ugchen also ich verstehe diese Leute schon.ls Ich selbst habe mich schon seit ca.4 monaten aufs Nl920 gefreut in Österreich und hab neidisch zu euch nach Deutschland geschaut. Und ich bin da sicher nicht allein. Aber in dieser zeit ist bei uns ein Windows phone nach dem anderen aufn Markt gekommen, da ist ja logisch das man auch ein anderes Handy in erwähgung zieht. Vor allem wen eine Vertragsverlängerung ansteht. Warum soll ich verzichten mir ein Wp8 zu holen… Warte ja nicht ein halbes Jahr bis eines zu haben ist… Und auserdem ist man irgendwann entäuscht und schaut sich nach… Read more »
Ugchen
Mitglied
Selbstverständlich kann ich die Enttäuschung verstehen, wenn man etwas haben will und man dann warten muss. Ich verstehe dann trotzdem nicht, warum man sich dann mit dem „geringsten Übel“ abgibt, um bloß WP8 zu haben. Wir sprechen hier aktuell von Wartezeiten bis ca. 6 Wochen – und das ist doch noch vertretbar. Die von dir erwähnten 4 Monate kann man nun auch nicht voll auf die „Die lassen mich warten“-Zeit anrechnen, denn vor 4 Monaten wurde das Gerät erst angekündigt und es ist nun seit ca. 6 Wochen erst im Verkauf. Klar sind es 6 Wochen, in denen man schonmal… Read more »
Ugchen
Mitglied
Eine Logik müsste ich wohl mal erklärt bekommen. Entweder bin ich dumm, oder die Leute, die folgendes tun. Ich lese ständig von Leuten im Internet „Boah, das Lumia ist sooooo geil. Kein geileres Gerät auf der Welt. Das muss ich uuuuuunbedingt haben. Kann es gar nicht mehr abwarten. Und erst die geilen Apps von Nokia, die man woanders nicht hat. Die brauche ich unbedingt.“ Aber entweder im gleichen Posting oder wenige Tage später lese ich dann „Habe mir ein XY geholt. Hatte keine Lust mehr zu warten.“ Also entweder ist das doch totale Dummheit, weil man sich einfach aus Langeweile… Read more »
hindermath
Mitglied
Ugchen
Mitglied

Es wäre schön, wenn du auch einen normalen Link posten könntest.

Es hat nicht jeder Lust sich (wenn überhaupt vorhanden) Google+ oder Facebook-Konto einzuloggen, um einen Link (der sicherlich nicht auf der G+ oder FB-Seite ist) lesen zu können…

wp7micha
Mitglied

Naja ich hab mir das Lumia 920 eh für Anfang des 2 Quartal 2013 vorgemerkt. Wenn bis dahin kein neues Flagschiff auftaucht, sollten die Preise nachgegeben haben und genug Geräte verfügbar sein. Ich muss nicht immer bei den ersten dabei sein und hoffe damit auch ein verbessertes Gerät, also ohne Knarzen am Gehäuse zu erhalten. Mal abwarten. Noch bin ich mit dem NL800 zufrieden und nach dem WP7.8 Update wird es mein Nachbar abkaufen 🙂

Lumianer_920
Mitglied

Ich denke Nokia hat einfach vorsichtig geschätzt, was die voraussichtlichen Verkaufszahlen angeht und nun (zum Glück) mit großer Nachfrage zu kämpfen… Nicht zuletzt muss man als angeschlagener Hersteller ja auch gut kalkulieren, was man vorher in die Produktion der Smartphones investieren kann. Will gar nicht wissen, wie viele hundert Millionen da schon für die Produktion draufgehen, bevor das erste Lumia überhaupt im Laden ist…

manontree
Mitglied

Na dann bin ich ja mal froh schon seit Anfang November ein Lumia 920 zu besitzen und bin bis jetzt absolut zufrieden, super Smartphone.

Shenzakai
Mitglied

Ich habe mich bewusst für ein HTC 8X entschieden und bin sehr zufrieden damit. Allen wartenden Lumia-Fans drücke ich jedoch kräftig die Daumen!

Melina
Mitglied

Schlechtes Marketing:'(

Titan
Mitglied

Schade. Aber glaube das Nokia nicht nachkommt:-( in meinen engeren Freundeskreis wollten sich 7.leute ein lumia 920 zulegen. Aber in Österreich nervt es einfach das das lumia920 fast nirgends zu bekommen ist. Ergebnis davon 5. haben jetzt ein Samsung AtivS und 2.ein Htc8x… Schade für Nokia das sie mit der Produktion nicht nachkommen. Verstehe meine bekannten aber…

zuckuzius
Mitglied

Ich hab mir das 8X geholt. 1. dauert mir das mit der Verfügbarkeit vom Lumia zu lang und 2. sind die Preise astronomisch hoch.Selbst Schuld, Nokia 🙁

WAY OUT
Gast

Ganz leer ausgegangen ist ms Deutschland aber nicht, annabelle und marijan haben jeweils ein 920 er erhalten. Siehe deren Facebook seite „Microsoft Deutschland“, „Windows(deutsch)“ . Und das waren bestimmt nicht alle! 😉

dare100em
Mitglied

Es gibt zweifelssohne Lieferschwierigkeiten beim 920er. Und auch ich gehe von nur rund 4 Mio bis max. gut 5 Mio Lumias in Q4/2012 aus. Gesamt WinPhone 7.5 & 8 unter 10 Mio inkl. HTC. Allerdings wird das 920er z.B. auch in Mexico produziert, bald soll auch Vietnam dazukommen:)

Melina
Mitglied

Sowas hatte ich mir schon gedacht. Trotzdem schadet Unterproduktion einer Firma. Es gibt sicher einige, denen es vom vielen Warten vergangen ist und zur Konkurrenz grwechselt haben. Also mich hatte es auch genervt…

xyz0815
Mitglied

MS gibt 1.5Mrd. in Summe aus Win8 und WP8 Werbung las ich) wenn der Hauptpartner nur max. 4Mio Geräte bis Ende des Jahres liefern kann? Das halte ich für unwahrscheinlich. Ich tippe eher auf Fertigungsprobleme oder was ähnliches.

michael22971
Mitglied

Zum Glück hab ich ein 920

WindowsAreanutzer
Mitglied

Aber Peking ist doch nicht der einzige Produktionsstandort der Lumias?

habdsl
Mitglied

Ich glaube leider auch, dass Nokia starke Lieferprobleme hat. Allerdings bekommt man bei Ebay aktuell gute Angebote!

paulberthold
Mitglied

Dann kann ich mich ja glücklich schätzen ein 929er zu haben 🙂

StolzerLumiaBesitzer
Mitglied

Qualität hat seinen Preis, seinen Reiz und seine Wartezeit. So oder so ist es ein Erfolg, und Nokia wird die Geräte so schnell es geht produzieren, also wär es noch nich hat: warten und kaffee trinken 😀

wpDiscuz