Photosynth für Windows Phone 8 im Zieleinlauf

12

Besitzer eines Windows Phone 8 und Fans von Panorama-Fotografie dürfen sich freuen. Die Microsoft Kamera-App Photosynth ist gerade in der Testphase und wird schon bald im Store verfügbar sein, sobald diese abgeschlossen ist, wie The Photosynth Team auf Twitter bereits im November verlauten ließ.

Lange Wartezeiten auf Apps

Auch letztes Jahr gab es bis zur Veröffentlichung der App lange Wartezeiten auf die 360° Panorama-Software für Windows Phone 7.x Nutzer.
Dieses Jahr war kurz vor dem Launch von Windows Phone 8 die Zeit schon sehr knapp, sodass nicht alle Apps und nicht alle Funktionen von Windows Phone 8 zum Release-Termin verfügbar waren, wie Microsoft vor einigen Wochen erläuterte. Da der Tweet bereits im November veröffentlicht wurde, dürfte die Wartezeit nicht mehr all zu lang sein, auch wenn gründliche Tests einer solchen App eine gewisse Zeit benötigen.
Die App von Nokia erfüllt zwar seine Funktion, verliert aber bei einigen Nutzern (trotz eines Gyroskops) öfters die Position.

Haben unsere Leser mit einem Windows Phone 8 bereits auf die App gewartet?

VIA Windows Phone Metro

Über den Autor

20 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de. You had me at "beta".

Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
Hanslimaa
Mitglied

Noooooin nicht das Hauptquartier 🙁

kuehne24
Mitglied

Nooooin, falscher Thread.

Blaubarschboy
Gast

wird auch mal zeit ^^

lu-mia
Gast

Das wird aber allerhöchste Eisenbahn….

LuckySmarti
Mitglied

Heiß ersehnt

OutZidr
Mitglied

Na endlich 🙂

TUFKAPL
Mitglied

Wieso berichten plötzlich alle Seiten über einen Tweet der einen Monat(!) alt ist??

Okan Doğan
Webmaster

Manchmal werden bestimmte Tweets/Neuigkeiten erst später bekannt. Du hättest uns gerne zu dem Zeitpunkt den Tweet per Mail zukommen lassen können.

TUFKAPL
Mitglied

Ich betreibe keine Seite, die News liefern will, sondern Ihr 😉

Was mich besonders nervt, ist, dass die Meldung (nicht nur hier, sondern auch auf anderen Seiten) unreflektiert übernommen wird, nämlich ohne den Hinweis darauf, wie alt der Tweet ist. Das ist aber durchaus interessant. Denn einerseits zeigt es, wie lange so ein Beta-Test dauern kann, andererseits kann man spekulieren, dass man sich nach einem Monat vielleicht auch langsam der Zielgeraden nähert.

Das Fehlen von Eigenleistung bei den News auf dieser Seite ist mir schon mehr als einmal negativ aufgefallen.

Okan Doğan
Webmaster

Du,solltest als aufmerksamer Leser gemerkt haben, dass der Autor relativ neu bei uns ist und da kann es schon mal vorkommen, dass ein Detail nicht erwähnt wird. Die Kritik wird akzeptiert, nur solltest du nicht zu hart mit neuen Autoren sein. Ohne Schreiber würdest du in diesem Augenblick nichts lesen. Auf den Punkt der Eigenleistung werde ich nicht eingehen… Das würde zu Abschweifungen führen. Viel Spaß noch bei uns. 🙂

Althese
Mitglied

Aufjedenfall warte ich 😉

wpDiscuz