Hike Update auf Version 1.7 liefert praktische Neuerungen

23
hike-titel

Der Hike Messenger (wir berichteten) ist eine grundsolide Alternative zu WhatsApp & Co. – so die Theorie. Fakt ist, dass die Entwickler hinter der App sehr engagiert zu sein scheinen, da ein vor kurzem erschienenes Update auf Version 1.7 nette neue Features mit sich bringt:

  • Standort senden
  • Favoriten hinzufügen
  • Push-Benachrichtigungen sind zuverlässiger
  • Menü in Deutsch

Dies sind die Punkte, die uns per Mail als Neuerungen mitgeteilt wurden, die Auflistung ist also nicht abschließend. Vor allem scheint sich auch einiges an der Performance getan zu haben, denn selbst auf einem Windows Phone 7 Smartphone läuft Hike sehr flott.

Dahingegen ist weiterhin unsicher, ob überhaupt eine alternative App eine ernsthafte Chance neben dem bedingungslosen Marktführer hat. Hieran ist zumindest im Augenblick noch nicht zu denken.

Herunterladen – WP7.5/8


Danke für den Tipp, Dominic.

Über den Autor

Gründer und leitender Redakteur bei WParea.de, äußerst technikbegeistert und derzeit mit dem Nokia Lumia 920 unterwegs.

23 Kommentare on "Hike Update auf Version 1.7 liefert praktische Neuerungen"

  1. Bei Whatsapp hat mich vor allem der hohe Stromverbrauch richtig genervt. Mir scheint, dass hike das besser löst, kann allerdings auch mit dem wesentlich geringerem „Verkehrsaufkommen“ zusammenhängen, nachdem ich whatsapp von meinem 920 geschmissen hab. Weiß einer, was hike im Gegensatz zu whatsapp anders macht?
    Ich kann die App z.B. nicht in den „Background Tasks“ finden.

  2. Benutze Hike auch seit ein paar Tagen und muss sagen, daß es mir richtig gut gefällt. Die App läuft um einiges besser als WA. Das schon mal wo anders angesprochene Problem mit der Bedienung bei Toast ist hier nicht vorhanden. Wenn ich auf eine Toast Noti drücke und im Nachrichtenverlauf lande, kann ich zurück drücken und bin in der Chat Übersicht. Bei WA hätte sich die App beendet.

  3. Profilbild von DragonCSL

    Kann es sein, dass der Konkurrent, WhatsApp, ressourcenhungrig ist? Auf dem Lumia 820 eines Bekannten startet und reagiert WhastApp durchgehend viiiel flüssiger als auf meinem Omnia7. Ich führe diesen Umstand auf eine deutliche Leistungssteigerung des Lumia 820 gegenüber meinem Omnia7 zurück. Ist ja auch klar, das Lumia 820 hat einen 1,5 Ghz Dualcore etc…, um hier nur ein Merkmal zu nennen. Mein Omnia7 hat ja nur einen 1 Ghz Singlecore. Und WhatsApp wurde ja noch nicht einmal speziell für WP8 und der aktuellen WP8 Hardware angepasst. Dennoch läuft es auf dem Lumia 820 viel viel schneller als bei mir. Das Sarten der Apps, ein Traum. Ich hatte ja hier bei WindowsArea.de mal gelesen, dass WhatsApp 6 Mal schneller sein wird, wenn es für WP8 optimiert wird bzw wenn es eine eigens für WP8 programmierte Version geben wird. Das ist ja der Hammer. Nur frage ich mich, warum WhatsApp Inc dies nicht schon zuvor für WP7 so gut programmiert hat? War es einfach nicht möglich, weil mal das Potenzial von WP7 und der WP7 Hardware bereits voll und ganz ausgeschöpft hat? Dann ist WhatsApp wirklich ein ressourcenhungriges Programm, somit WP7 Hardware zu lahm für WhatsApp und kommt deswegen mit mehr Power besser zurecht. Oder hat man bei der Programmierung für WP7 einfach nur schnell schnell gehudelt und gefuscht?

  4. Naja umso mehr leute hike nutzen von uns umso besser. Iwann wird sich whatsapp nen eigentor schießen und dann steht hike bereit es zu übernehmen 😉

  5. Habe es jetzt mal installiert.
    Werden eigentlich direkt die anderen User angezeigt wenn jemand auch hike hat?
    Habe zwei Freunde eingeladen, mal sehen was passiert :-D!
    Die Terms auf Deutsch wären klasse…..

  6. Die SSL-Verschlüsselung ist ab jetzt vorhanden, allerdings NUR BEI VERSAND über eine WLAN-Verbindung!!!
    Also bei Nutzung ohne WLAN, ist’s immer noch unverschlüsselt. Nur zur Info 😉

  7. Ich glaub ich werds mal installieren. Zum schreiben brauch ichs eigentlich nicht da ich ne SMS flat hab, aber für Bilder senden ist es gut. MMS sind mir zu teuer :)

  8. Also mein Bekanntenkreis nutzt mehr und mehr zumindest beide Sachen. Wer mit mir mittlerweile in Kontakt treten will ohne SMS und Facebook, hat nur hike. Scheint zu funktionieren. Nur das Schreiben im Querformat fehlt noch.

  9. Whatsapp ist einfach etabliert.. für einen allgemeinen Umstieg allerseits müsste schon was Extremes passieren. Und was sollte das sein??!

  10. Wenn noch der Versand von Videos kommt, dann steht’s whatsapp im Funktionsumfang in nichts mehr nach. Würde schon umsatteln, aber meinen kompletten Bekanntenkreis zu bekehren dürfte unmöglich werden. Ähnliche Programme gibt’s zuhauf (WeChat, kik, talkbox etc.) aber bislang hat keins whatsapp das Wasser abgraben können. Na ja

  11. Der ist toll, bin den gerade am testen und echt begwistert.Funktioniert auch reibungslos bei einer Mobilen Datenverbindung bei Edge.Das einzige was noch fehlt, ist Video versenden.Audiofiles, Bilder und Standort geht.

Kommentare sind geschlossen.