Nokia plant Aluminiumbody für Lumia 920-Nachfolger (Gerücht)

55

Nokia plant nach einem Bericht von The Verge in diesem Jahr, ein neues Material für die Lumia-Reihe zu benutzen. Angeblich soll zumindest ein High-End-Smartphone in diesem Jahr aus Aluminium gefertigt werden. Somit bewegt sich Nokia weg von dem bisher beliebten Polycarbonat, was allerdings zu einem dünneren und leichteren Gerät führen könnte, als es das bisherige Lumia 920 ist. Das erste High-End-Smartphone aus Aluminium soll den Codenamen Catwalk tragen. Zwei weitere Geräte sollen noch in diesem Jahr folgen.

Das Nokia Catwalk soll das Lumia 920 als Windows Phone 8 Flaggschiff ersetzen. Abgesehen vom Aluminumbody soll sich das Gerät hardwaremäßig allerdings nicht bedeutend vom Lumia 920 unterscheiden. Nokia kehrt mit diesem Schritt zum Material zurück, das sie schon im N8 verbauten.

Was meint ihr? Ist der Einsatz von Aluminium sinnvoll oder sollte Nokia weiterhin Polycarbonat benutzen?

Über den Autor

Windows Phone begeisterter Student, Redakteur bei WindowsArea.de und Entwickler.

Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
Dirkbe
Mitglied

Wird Nfc in einem Alu Body noch funktionieren? Ich habe bemerkt das NFC tags nicht mehr funktionieren wenn sie hinter Metall, ob NE oder nicht NE, liegen.

evilpanda
Mitglied

Ich denke Nokia wird eine weitere Modellpalette neben den Lumias präsentieren.
So ist dann für jeden was dabei. Die einen mit Polycarbonat und die anderen mit Alu.

naich
Mitglied

Glaube nicht das eine neue Marke kommt. Nur Modelle in verschiedenen Materialien. Lumia soll laut Nokia ja als Oberbegriff aller WP Modelle von ihnen gelten. Als Gegenstück zu Samsungs Galaxy.

Benutzer820
Mitglied

Beim htc 7 mozart ist auch aluminium verbaut und oben und unten plastik… Allerdings find ich das polycarbonat VIIIEELL besser als alu da es durchgehend gefärbt ist und man keinen kratzer sieht was bei aluminium nicht der fall ist….. ausserdem ist polycarbonat „pflegeleichter“ da man wenn man ecken von einem sturz hat diese wegpfeilen kann und polieren kann (hab es beim lumia 900 schon gemacht) was man mit alu nicht kann…. Ich bin also dafür das die beim Polykarbonat bleiben !!!

ossiwest
Mitglied

Nicht mehr so stabil wie l.800

Shenzakai
Mitglied

Damit könnte Nokia für mich nun auch interessant werden, denn das 920 ist mir definitiv zu klobig und schwer. Für mich ein No-Go. Nach iPhone 4S, diversen Androiden und dem HTC Trophy 7 habe ich jetzt das 8X und konnte auch direkt mit dem 920 vergleichen, da es mein Bruder hat.

be
Mitglied

Wichtig ist mir, dass es sich stabil und wertig anfühlt – das tut es definitiv. Ich verstehe nicht, wie man sich über 50 Gramm hin oder her so mokieren kann – einfach lächerlich, das als Kritikpunkt auszugeben. Genauso könnte man sagen, die leichteren Handys fühlen sich an wie leere Pappe. Ich bekomme jedenfalls keine Müdigkeitserscheinungen, oder gar Krämpfe etc.
Im Gegensatz dazu bei Tablets finde ich die 600 Gramm des Surface RT schon Obergrenze damit man es auf Dauer mit einer Hand halten kann. Das Pro Gerät mit einem Kilo wäre mir also definitiv zu schwer.

kachelmeister
Mitglied

Mir wurscht, ich wechsel eh zum surface phone wenn es endlich rauskommt… Beim lumia darf ich alle zwei drei tage den annäherungssensor mit druckluft freipusten weil sonst das display nicht mehr angeht… Scheinbar sind die paar fussel einer jeans schon zuviel für das teil. Einfach nervig…

DynDns
Gast

Der Imperativ von lesen heißt „lies“…. 😀

DragonCSL
Gast

Sind wieder mal viele Rechtschreibfehler und Grammatikfehler in den Posts.

naich
Mitglied

Dann les dir nicht das durch was unser Freund herrmayer verzapft. Neben den unqualifizierten und falschen Aussagen strotzt es dort nur so von Rechtschreib- und Grammatikfehlern. Ein Hoch auf die deutsche Sprache 🙂

Niklas
Mitglied

Naja… Aus welchem Material das Gehäuse ist, ist doch eigentlich egal, solange es robust ist und wertig wirkt.

Callo
Mitglied

Warum sollte polycarbonat nokia von anderen handys unterscheiden wenn auch z.b ein s3 daraus besteht?

PoeserPu
Mitglied

Die Robustheit und das Design sind schon unterschiedlich, trotz gleichem Material…

Ben777
Mitglied

Kohlefaser ist doch Carbon?!

mcdome
Mitglied

Carbon wäre schon was feines 😀

StolzerLumiaBesitzer
Mitglied

Ja Carbon wäre zwar cool, aber verdammt teuer… Dann lieber Kohlefaser 😉

Southpole1978
Mitglied

Ich mag den Polycarbonatbody lieber. Das unterscheidet die Lumias von dem Smartphone-Einheitsbrei.

Steffen
Mitglied

Oder magnesium wie beim surface 😉 wähhre sehr hochwertig und fühlt sich sehr geil an!

Steffen
Mitglied

Also ein freund fon mir hatte mal ein htc legend aufh aus aluminium, und damit bekam man sehr schlechtem empfang! Am besten fände ich kohlefaster ( cabon) sieht geil aus und hält viel aus.

phone-company
Mitglied

Ich würde es cool finden wenn…..- Der Preis nicht total überzogen ist- Der Empfang nicht (unwesentlich) leidet- Die Verfügbarkeit gegeben wäreAber auch das Policarbonat finde ich ok….

Maxi
Mitglied

Dadurch haben Kritiker einen Punkt weniger zum meckern 🙂

Fantasian
Mitglied

Vielleicht als eine art Special Edition ganz cool, aber bitte nicht so wie beim eiPhone das Alu nur lackieren. Verkratzen tut mein Lumia auch, aber man sieht es eben nicht, weil das Material durchgefärbt ist.

mcdome
Mitglied

Mein N8 war echt schön, allerdings fand ich, dass das Handy ein bisschen anfälliger war von kratzern her… Ich kann mich aber auch irren 🙂

wpDiscuz