Durchgesickertes Video zeigt Verbesserungen der Bing-Sprachsuche

25
Bing_Search_Vergleich

Erst gestern berichteten wir über die Erwähnung von Windows Blue während der TechFest 2013 Veranstaltung, bei der Microsofts Forschungsabteilung ihre aktuellen Projekte vorstellt, ahnten zu dem Zeitpunkt allerdings nicht, dass weitere Neuigkeiten an den Tag kommen werden. Denn Stephan Chapman von MSFTKitchen hat nun ein weiteres Video veröffentlicht, in dem anhand von zwei Windows Phone 8 Smartphones die Verbesserungen in der Spracherkennung präsentiert werden. Im unten eingebetteten Video sind jeweils die aktuelle und die verbesserte Bing App für Windows Phone zu sehen. Dabei werden besonders folgende Punkte hervorgehoben:

  • Reduktion der Latenz/Schnellere Reaktion: 1,01 Sekunden stehen einem erreichten Wert von 0,56 Sekunden gegenüber. Diese Zeit wurde im Test benötigt, um nach Beendigung der Ansage die ersten Ergebnisse zu liefern.
  • Reduktion der Fehlerrate
  • Verbesserte Genauigkeit bei störenden Geräuschen in der Umgebung

Neben diesen Fortschritten ist die Äußerung zum genutzten Backend äußerst interessant. Ab Minute 01:45 wird darauf hingewiesen, dass das rechte (schnellere) Gerät zwar das neue Backend-System für die Spracherkennung nutze, dafür aber auf alter Rechenzentrum-Hardware läuft. Das linke (langsamere) Smartphone nutzt indessen das alte Backend-System, läuft dafür aber auf neuer Rechenzentrum-Hardware. Dieses Hardware Update sei kürzlich vorgenommen worden.

Mit anderen Worten: Das neue Backend-System läuft auf alter Hardware und das alte Backend-System läuft auf neuer Hardware. Wenn das aktuelle Backend auf der gleichen Hardware wie das neue Backend liefe, würde die Suchdauer 1,51 Sekunden und nicht 1,01 Sekunden betragen. Demzufolge ist die aktuelle Spracherkennung dank der neuen Hardware bereits in einigen Regionen schneller; konkrete Ländernamen wurden leider nicht genannt. Uns interessiert ,welche Funktionen in Bezug auf die Spracherkennung euch bisher fehlen.


Quelle: MSFTKitchen

Über den Autor

Gründer und leitender Redakteur bei WindowsArea.de

25 Kommentare on "Durchgesickertes Video zeigt Verbesserungen der Bing-Sprachsuche"

  1. Ich habe eine recht verwaschen Sprache, trotzdem erkennt die Sprachsteuerung recht zuverlässig meine Kommandos. Beim Korrigieren von Mails und SMS fände ich es toll auch einfach Textpassagen per Sprache auswählen zu können und dann zu verändern.

    Ansonsten finde ich den Umfang erst mal ok.

    • Was meinst du? Man kann ja eine sms sprechen. E-Mail geht auch. Vorher geschriebenes bleibt bei WP8 bestehen. Man kann also etwas schreiben und zwischendurch etwas sprechen und es wird einfach hinzugefügt.

  2. Was die Spracherkennung der Bing-App angeht bin ich schon jetzt zufrieden, es funktioniert und das reicht mir. Interessanter fände ich, wenn eine Schnittstelle entwickelt werden würde, die es ermöglicht dass App-Entwickler die Sprachsteuerung so verwenden können, dass man die komplette App per Spracheingabe bedienbar machen kann, zumindest wo es eben geht. Auch was die Formulierungen von Befehlen angeht, könnte noch nachgebessert werden, so dass man weniger darauf achten muss, dass man sich mit einem Computer unterhält, der nur klar definierte Wortgruppen versteht.

  3. Ich finde, bevor man sowas (für viele) unsinniges wie das hier verbessert, sollte mal lieber am OS selber geschraubt werden. Es gibt überall kleinere Baustellen, die das Gesamtbild trüben (Lichtsensor, SMS-Inline-Benachrichtigung, intelligentes Dialpad, einfachere Bedienung von WLAN/BT/ [on/off], Facebook+Skype+People Hub usability und zuverlässigkeit, USW USW).

    DAS macht mich stutzig, Ressourcen für diesen Schmarrn auszugeben, obwohls ja schon recht gut geht, anstatt sich um das eigentliche -Bedienung von Telefon macht Spaß!- kümmert.

    Voller Hoffnung,
    LG

    • Profilbild von napu

      Das Eine hat mit dem Anderen überhaupt nichts zu tun. Es ist doch vollkommen klar, dass MS eine Entwicklungsabteilung haben muss, die sich um Technik und Features kümmert, die eventuell erst in den nächsten Jahren beim Kunden ankommen. Das ist die Aufgabe dieser Angestellten. Wie sonst soll eine Firma denn innovativ sein?

      Also: Das an einigen Stellen ein Schrauben am OS nicht schaden könnte, kann sein. Aber trotzdem muss die Entwicklungsabteilung ganz normal ihre Arbeit weiter machen!

      • Da hast du auch recht…
        Ich meine ja nur, was bringt mir ne tolle Spracherkennung wenn…ich…nicht mal…tja :) noch zu müde, mir fällt nix ein.

        dann sehen wirs so: MS ARBEITET – an was auch immer – und gut :)

  4. Naja, an Siri kommts noch lange nicht ran! Aber mal ehrlich: Wer braucht schon sowas wie Siri? Das Anrufen von Kontakten ist das einzige, wofür ich die Sprachsteuerung nutze, und das funktioniert wunderbar.

  5. Profilbild von herrmayer

    Also ich finde die Sprachfunktionen selbst auf dem WP 7.5-.8 schon sehr gut. verstehe gar nicht warum solche Sachen nicht viel mehr beworben werden als immer nur die bunte Plastehülle.

    Doch das Video zeigt bei der Bingsuche an dem Tag wo es aufgenommen wurde geeeeeenau das richtige Hintergrundbild zu Mister S.B. :-))))) Ein Tyranus REX aus längst untergegangener Zeit….

  6. Also diese blöde Bing-Taste auf Halten, das wär klasse! Bin zu Anfang ca. 100x am Tag drauf gekommen. Inzwischen passiert es zwar seltener, stört aber immer noch! Halten, wenn man sie wirklich benutzen will, reicht völlig.

    Sprechen klappt beim Öffnen von Apps so lala. Allerdings rede ich eigentlich nicht mit meinem Handy. Ist mir irgendwie zu blöd. Außer „Ach, Du dummes Ding!“ (Dann natürlich ohne Sprach-Eingabe 😉 )

  7. Ich selbst habe fie Sprachsteuerung noch nicht einmal sinnvoll nutzen können. Während das mit meinem alten iPhone 4 relativ einfach ging, gebe ich bei den zahllosen Versuchen mit meinem 920 immer irgendwann auf: Bis jetzt noch keinen Kontakt erfolgreich erkannt, kann mir die Uhrzeit nicht ansagen und oftmaks kommt das dämliche ‚kann gesperrt nicht ausgeführt werden‘ Wann nutze man Sprachsteuerung? Ich in den letzten Jahren eigentlich nur, wenn das Telefon gesperrt ist und ich nen Headset trage. Meiner Meinung nach das.mieseste Feature von Wp8, dicht gefolgt von det Medien- App /edit wenn ich mir den Text so durchlese, muss man sagen, dads im Vergleich die Rechtschreibkorrektur such nicht so dolle ist … 😉

    • Profilbild von napu

      Kann ich so überhaupt nicht bestätigen. Ich nutze die Funktion oft im Auto. Man braucht nicht mal sehr deutlich zu sprechen und Kontakte anrufen klappt super…

  8. Also bei mir ist es umgedreht. Die schnelle Sprachsuche finde ich eine gute Idee…habe das bei meinem Android Telefon sehr oft genutzt.

    Akan wenn Du schon fragst was mir fehlt:

    Alles :-), die Treffer sind echt mies im vergleich zur Google Suche und 50 % meiner Suchanfragen sind Adressen… entweder bin ich zu doof oder man kann garnicht in den Bing Karten danach suchen. Das ist noch sehr verbesserungswürdig und wieso ist die Navigation nicht integriert, geht doch auf der Bing Desktopseite alles prima.

    Lg

  9. Profilbild von cu cu

    Termine im Kalender eintragen fehlt mir noch. Auch die Möglichkeit Kontakte via Standardnummer anzurufen (welche ja bekanntlich nicht definierbar ist). Auch cool wäre die Restaurantsuche mit dem Anrufen zu verbinden, zB „Rufe beim Griechen in der Nähe an“…

  10. Mir geht auch Bing auf die Nerven. Es ist total nutzlos hier in Deutschland. Es kennt nicht mal KFC vei mir um die Ecke…. Oh man. Die sollten so was wie Google Now in Angriff nehmen.

  11. Profilbild von napu

    Bing nervt überhaupt nicht! Finde es sehr mächtig in WP8 :)

    Edit: Olay, die Idee mit dem lange Drücken wäre vllt. nicht schlecht.

    • Ich stimme da zu. Man sollte die Such-Taste abschalten können oder zumindest so belegen, dass msn länger drücken muss, damit sich dad startet.

    • Bing nervt doch nicht. Ist doch nur das Bild zu sehen. Die Qualität zu Google ist nur geringfügig schlechter. Ich merke es nur, wenn ich nach was außergewöhnlichen suche… und da liefert Bing manchmal etwas wenig. Ansonsten ist Bing meine Standardsuchmaschine und ich bin zufrieden.

Kommentare sind geschlossen.