HTC 8X und 8S gewinnen Red Dot Design-Award

51
htc_8x_windows_phone_titel

HTC gab gerade in einer Pressemitteilung bekannt, dass sowohl das HTC 8X als auch das HTC 8S mit dem red dot award 2013: product design ausgezeichnet wurden. Der red dot design award besteht bereits seit 1955 und hat sich mittlerweile als einer der größten Design-Wettbewerbe weltweit durchgesetzt. Bei der diesjährigen Veranstaltung haben 1.865 Designer bzw. Unternehmen aus 54 verschiedenen Ländern mehr als 4.600 Produkte in den Wettbewerb geschickt.
Prof. Dr. Peter Zec, Initiator und CEO des red dot äußerte sich so zu den beiden Windows Phones:

HTC’s Windows Phone 8X and 8S not only demonstrated an extraordinary design quality, but also showed that design is an integral part of innovative product solutions. We are pleased to award the ‘red dot’ to HTC.

Am 1. Juli wird die Preisverleihung stattfinden, danach werden das HTC 8X und das 8S vier Wochen lang neben anderen Produkten in einer Sonderausstellung im red dot Design Museum präsentiert.
Auch wenn wir nicht das Fachwissen der red dot Jury besitzen, gefällt auch uns das Design beider HTC Smartphones. Während HTC mit seinen Windows Phone 7 Smartphones immer auf altbekannte Designs setzte und diese auch für Android-Smartphones nutzte, haben sie mit dem neuen Line-Up klar gemacht, dass es sich bei diesen Modellen um Windows Phones handelt. Denn das HTC 8X und 8S greifen das Design des Betriebssystems gut auf.

Neben der Präsentation im red dot Museum werden die Sieger sowohl online als auch im red dot Design Jahrbuch erscheinen.


Quelle: htc

Über den Autor

Windows Phone begeisterter Student, Redakteur bei WindowsArea.de und Entwickler.

51 Kommentare on "HTC 8X und 8S gewinnen Red Dot Design-Award"

      • Habe nämlich in einem Prospekt stehen, er wäre bis auf 64GB erweiterbar. Bist du denn zufrieden mit dem 8X? Ich hane mein Lumia 820 geschrottet und bekomme nun von der Versicherung 411€ wieder. Nun überlege ich zwischen L920, 8X und dem Ativ S?

          • Sollte schon schöne Bilder machen, dass Handy ist eben immer dabei, die Kamera nicht 😉
            Tendenz geht schon bei mir in Richtung L920, nur schon wegen den ganzen Extras die Nokia bietet.

        • Das ist natürlich ne schwierige Entscheidung, aber wenn du viel Speicher benötigst, ist das Ativ am besten, das hat 16 GB und einen Micro SD Slot. In dem Prospekt hat man es wahrscheinlich mit dem HTC 8S vertauscht.

  1. Red Dot Design Award ist für mich kein echter Wettbewerb um dort seine Produkte überhaut in die Auswahl zu bringen muss man, zumindest noch vor einigen Jahren, erst mal 25.000€ auf den Tisch legen. Somit ist das für mich eher ein Werbemaßnahme für solvente Großunternehmen als ein Design Preis !!!

  2. Ich mag das Windows-phone-design von Nokia und HTC. Die HTCs sind halt leichter und die runde Rüchseite finde ich sehr schön. Nokia fehlt so ein schönes Dunkelblau. Das ist halt doch eine beliebte Männerfarbe. Ich liebe mein knallrotes Lumia 920 aber die Kachel-Designfarbenauswahl könnte besser sein. Auf jeden Fall toll, dass Windows-Phones eine eigene Design-Sprache haben und das Gerätedesign und Betriebssystem eine Einheit bilden.

  3. Super HTC :):) war auch neib kaufgrund, können doch eh alles Handys das fast gleiche 😉

    Anstatt sich für uns zu freuen müssen die 920er Fanboys wieder alles schlecht machen :(:(:(

    Langsam wird die 920 Community die mit abstand unsympathischste Gruppe unter den wplern 😛

    • Unsympathisch? :'(
      Nein spaß bei seite , ich freu mich hierbei einfach nur für windows phone und hoffe, das OS wächst immer schneller:D (Trotzdem Nokia an die macht :$$ )

    • Wer redet den hier HTC schlecht?? Das Design ist eine Geschmackssache, dabei gefällt mir die Lumia Reihe auch deutlich besser, aber trotzdem rede ich nicht HTC schlecht, sondern beglückwünsche sie zu diesem Erfolg!

  4. SUPER! Ich finde es toll, dass HTC für dieses geniale Design ausgezeichnet wurde. Ganz fix wollte ich ein Lumia. Nokia-Power. Doch dann sah ich das 8X im Laden und als ich es in der Hand hatte, war es mit Nokia vorbei. Dieses genial schöne Phone musste ich haben. Da war mir sogar der fehlende SD-Slot und fixe Akku egal. Design und Haptik ist halt auch für mich wichtig.

    • Ja, das hässliche Dingen. Übrigens: ob es einem nun wirklich gefällt oder nicht ist individuell verschieden, aber wirklich „hässlich“ werden das 8x nur wenige finden.

  5. @Jannik:
    Weißt du, in welchem Museum die Sonderaustellung zu sehen sein wird – in Singapur oder im schönen Ruhrgebiet?

  6. Mir persönlich gefällt sas design des lumia 920 besser, aber ist ja Geschmackssache 😀 das einzige Manko vom 920 ist einfach das Gewicht, ich möchte zwar kein Gewicht haben wie beim i phone 5 ( mir persönlich zu leicht), aber das 920 ist schon ein brocken 😀

  7. Mir gefallen die HTCs auch wirklich gut, leider hatte ich zwei schrottige Smartphones bisher von denen, deswegen hab ich mir nu n Lumia 920 gekönnt. Trotzdem Glückwunsch!

  8. Profilbild von jcw jcw

    Habe mich zwar aus verschiedenen Gründen (auch Design) für das Lumia 920 entschieden, aber HTC ist mit seinen Modellen designtechnisch auf jeden Fall ein Wurf gelungen. Glückwunsch.

  9. Sehr schön! Wenn das 8X das Design vom 8S hätte, dann wärs meins geworden. Das finde ich persönlich schicker mit dem farbigen Balken unten auf der Vorderseite.

  10. Design ist aber leider auch nicht alles.
    Ich erinnere da nur mal an das „Cornergate“ Problem beim HTC 8X.
    Unter anderem auch ein Grund warum ich dann doch lieber das Lumia genommen habe.

  11. Hätte ich gewusst, dass die Here Dienste auch für das HTC kommen (und gar nicht mal so gut sind), hätte ich mich ebenfalls eher dafür entschieden, denn die Haptik von dem Teil ist genial.

Kommentare sind geschlossen.