Windows 8.1: Neuerungen in der Build-Version 9385 (Video)

30

Erneut ist im Internet eine Build Version von Windows 8.1 aufgetaucht, die wiederum neue Features zu Windows 8 hinzufügt. Diesmal handelt es sich um die Version Windows 8.1 Pro Preview Build 9385, die zuerst auf den Microsoft-Partner-Netzwerken und wenig später auf Filesharing-Seiten auftauchte.

Vor kurzer Zeit haben wir euch den sogenannten „Kiosk Mode“ vorgestellt, der in der aktuellsten Build-Version nun in „Assigned Access“ umbenannt wurde, wörtlich ins Deutsche übersetzt: „Zugewiesener Zugang“. Dieser erlaubt es dem Administrator ein Nutzerkonto auszuwählen, bei dessen Login sofort eine vordefinierte App gestartet wird.

Bei der Build-9385 wurde auch die App-Liste, die wir euch im letzten Artikel vorstellten, etwas überarbeitet. Die Apps sind nun auch nach der Funktion geordnet. Viel auffälliger ist jedoch, dass bei der Windows 8.1 Pro Preview auch eine zweite SkyDrive-App dabei ist. Öffnet man diese, wird man lediglich auf den Desktop weitergeleitet, danach geschieht jedoch nichts. Es handelt sich dabei aller Voraussicht nach um die Desktop-Anwendung von SkyDrive, die offensichtlich vorinstalliert ist.

Auch bei den Sperrbildschirm-Einstellungen im Modern User-Interface hat sich etwas verändert. Dort ist nun eine weitere Einstellungsmöglichkeit hinzugekommen, über die man eine Alarm-App für den Sperrbildschirm auswählen kann. Derzeit lässt sich dieses Feature jedoch nicht verwenden, da sie von keiner App unterstützt wird, weshalb über den Nutzen der Funktion nur gemutmaßt werden kann.

Auch der Internet Explorer 11, welcher in Windows 8.1 enthalten sein wird, enthält eine große Neuerung für Entwickler. Die Developer-Tools sind nun weitaus umfangreicher und bieten viele neue Funktionen in einer noch übersichtlicheren Umgebung.

Video

Auch diese Build-Version konnten wir mit etwas Glück im Internet finden und möchten euch den Eindruck selbstverständlich nicht vorenthalten.

Über den Autor

20 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de. You had me at "beta".

Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
spiti
Mitglied

Find die logo Einblendung von WindowsArea präsentiert am besten 😉
Schönes video, danke

tim1998
Mitglied

Das klingt ja nach guten Narichten, aber hat auch jemand das Problem das sich der mobile Internet explorer deinstalliert hat? Genauso wie der Download Ordner. :/

HTC N7LS
Mitglied

Der Modern UI IE deinstalliert sich glaube ich, wenn man einen anderen Browser als Internet Explorer als Standardbrowser verwendet.

tim1998
Mitglied

Ok danke du hast recht.

maddin2410
Gast

Ich weis gar nicht was so schlimm an RT ist. Hab das Surface RT und die Funktionen reichen vollkommen für den Alltag aus. Für komplexere Aufgaben gibts PC/Laptop/Spielekonsole.

D3f3kt
Mitglied

Ich glaube manche Leute begreifen nicht, oder wollen nicht wahrhaben das RT für Leute die auf der Couch nur etwas surfen wollen, mal ein wenig Musik hören oder Videos sehen wollen etc. völlig ausreicht. Und genau dafür ist RT primär da. Und dennoch hat man den Vorteil wie Office um mal etwas produktives zu machen sollte es benötigt werden. Und das definitiv besser als auf einem Android-Tablet. Da habe ich leider genügend Erfahrung. Aber Nörgler wird es immer geben die alles anzweifeln was nicht in ihre Welt passt.

maddin2410
Gast
Genaus so siehts aus. Ich persönlich benutze mein Surface daheim auf der Couch, und ausschliesslich mit metro oberfläche. In der Uni hingegen nutze ich das Office Paket mit Touch Cover. Ultra mobil, lange Akkulaufzeit und es funktioniert einfach alles. Bis auf das Uni W-lan…. Wozu Intel, wozu Outlook? Das Teil läuft flüssig und die Mail App taugt locker. Natürlich gibt es gegenüber anderen Systemen bzgl. Funktionen Aufhohlbedarf. Allerdings darf man nicht vergessen, dass dies die erste richtige Touch Oberfläche von MS ist, und dafür find ich schon allein die Navigation sehr gut. Und auch wenn so viel über das App… Read more »
herrmayer
Gast

RT ist passe 🙂

War mir ja schon bei Erscheinung klar. MS hat Intel vollkommen unterschätzt.

Die Verkäufe Surface und Surface PRO sprechen Bände 🙂 eindeutig PRO, also Vollversion.

Bin ja mal gespannt welches Trostpflaster die RTs bekommen…ich denk mal kostenlos noch ne Vollversion OUTLOOK-Mail damit man auf RT überhaupt irgend was rumklimpern kann.

Danke an Albert über seinen neutralen Berichtstil.

Denis J.
Mitglied

Seit wann besitzt du ein Windows RT Gerät? Da bin ich jetzt aber neugierig!
Wenn du eins besitzt, erklär doch bitte, wo Windows RT versagt.
Wenn du keins hast, schaff dir erst eins an und rege dich dann darüber auf, wenn Anlass dazu besteht.

herrmayer
Gast
RT wird von WP Smartlets ersetzt…kommt ganz von allein. WP bietet zum surfen+App mehr als RT, jetzt schon. Wird WP zum 3-4 Q aufgebohrt..oder beser UPgerdaet :-)..dann ist RT weg….weil man je den ganzen PC-Hintergrund und Last des W8-RT-OS gar nicht braucht. Surfen, Email, Office…alles geht dann mit den neuen WP auch auf größeren Geräten. Damit hat man die volle Kachel und ein einfaches Hintergrundmenü für ein einfaches, flinkes Tablet. Tel-und Mobildata ist dann auch gleich mit dabei. Entweder kommt RT aufs Tel (was ich nicht glaube)..oder WP aufs Tablett. RT als 3. Säule ist meiner Meinung nach tot. Auch… Read more »
maddin2410
Gast

Naja soooo Unrecht hat Meyer nicht.
RT Geräte werden aussterben. Es macht auch rein wirtschaftlich keinen Sinn zwei Betriebssysteme für Tablets weiter zu entwickeln. Allerdings glaub ich kaum, dass man in Sachen App Angebot in Zukunft zurückstecken muss. Und wenn man heutzutage die durchschnittliche Lebensdauer von Elektronikgeräten anschaut (ob dies nun mit Manipulation oder Kaufverhalten zu tun hat) braucht man sich darüber auch keine sorgen machen. Oder seid mal ehrlich zu euch selbst…Wer kauft sich nicht nach 2-3 Jahren ein neues Handy/Tablet/Laptop?

Denis J.
Mitglied

Das ist fern von jeder Faktenlage. Microsoft wird RT nicht einstampfen, das wäre ein riesen Fehler und das wissen sie auch. Langfristig wird der reine Tablet-Markt mit RT bedient werden, denn Windows 8 ist unterfordert, wenn es auf reinen Tablets genutzt wird und das verstehen viele leider nicht. Mayer hat in einer Sache Recht! Intels x86 Architektur entwickelt sich gut, aber die ARM Chips doch genauso.

maddin2410
Gast

Braucht das richtige Win8 eigentlich so viel mehr Ressourcen als Win RTso dass es sich rentiert zweigleisig zu fahren?

herrmayer
Gast

Sehr gut gefragt…Win8 PRO Vollversion läuft auf einem super flachen ( nicht gut designten) aber flachen Lenovo der HP/Dell jetzt schon auf Atom mit dem Vorjahreschip 10 Stunden.

userqhl
Mitglied

Wo habt ihr die Version her?

makrirr
Mitglied

kommt der IE 11 auch für Win 7?

soeren
Mitglied

So blöd das auch klingen mag, ich denke Windows 7-Benutzer dürfen sich schon darüber freuen, dass sie den IE10 bekommen. Ich bezweifle, dass MS Windows 7 weiter unterstützen wird (außer Support zu liefern sind die dazu ja nicht verpflichtet). Da frage ich mich aber, warum man nicht längst zu Windows 8 gewechselt ist 😉

konsol
Mitglied

Hoffentlich bekommt das Surface auch ein Update.

XeniosZeus
Mitglied

Wer hat denn euren geilen Vorspann gemacht?
Entweder schaue ich bei euch zu wenige Video oder der ist wirklich neu?

Tom Hedgehog
Mitglied

Liebes WParea-Team. Warum werden im IE10 die Videos nicht mehr angezeigt? Weder IE10 für RT, noch für Desktop. Oder muss ich mir das Video am Smartphone ansehen? 😉

konsol
Mitglied

Auch bei mir funktionieren die Videos wie immer. Auf meinem L920 Surface

Okan Doğan
Webmaster

Es muss an deinem System liegen, denn bei mir werden die Videos wie gewohnt abgespielt.

stefan1900
Mitglied

Bis zum nächsten leak 😀

Julian
Mitglied

Die neue Developer-Umgebung hat viele Ähnlichkeiten mit Visual Studio 2012.
Ich freue mich vor allem auf die MovieMoments-App, vorausgesetzt, sie kann mindestens das, was der Movie-Maker auch kann, besser viel mehr!

wpDiscuz