Apple stellt iPhone 5S/5C und iOS7 offiziell vor

329

Am Dienstag dem 10. September lud Apple zur Keynote nach Cupertino, wo gleich zwei neue iPhones und iOS 7 nun offiziell vorgestellt wurden. Zum ersten Mal zeigte Apple mehrere iPhones zur gleichen Zeit und entgegen bisheriger Annahmen handelt es sich bei keinem davon um ein Low-End Gerät. Bisher wurde ein „Billig-iPhone“ von Marktforschern und Analysten als Verkaufshit prophezeit und von der Konkurrenz in Form von Android und Windows Phone gefürchtet.

iPhone 5C

Im Vorfeld der Keynote gab es zahlreiche Leaks zum vermeintlichen „Billig-iPhone“ mit Polykarbonat-Gehäuse. Mit der Ankündigung des Preises hat aber Apple eindeutig mit dem Präfix ‚Billig‘ aufgeräumt, denn der Preis beträgt in Deutschland ohne Vertrag 599€. Apple sagt also Android und Windows Phone im Low-End Bereich nicht den Kampf an und setzt weiterhin auf die altbekannte Premium-Strategie. Dass der Hersteller dies mit einem „Plastik-Handy“ macht, wird zumindest der Boulevard-Presse einiges zu schreiben geben. Die Hardware bietet jedoch auch mehr als bisher erwartet, denn statt jene eines Mid-Range Smartphones finden sich im 5C die Spezifikationen des iPhone 5 wieder. Verändert wurde lediglich die Rückseite, die Front-Kamera und die Akkulaufzeit. Statt einem Aluminium-Cover gibt es beim iPhone 5C ein Gehäuse aus hochwertig verarbeitetem Polykarbonat, das in fünf verschiedenen Farben auf dem Markt erscheinen wird. Die Akkulaufzeit wurde bei den verschiedenen Aktivitäten ebenfalls um jeweils zwei Stunden aufgestockt und ermöglicht nun 10 Stunden, statt bisher 8 Stunden lang, mit LTE im Web zu surfen.

Das iPhone 5C ist zweifellos jenes Produkt, das Apple als das neue iPhone vermarkten wird. Dies zeigt allein die Tatsache, dass die Hauptseite von Apple auf dieses Smartphone verweist. Es passt designmäßig perfekt zum neuen Look von iOS 7 und bringt erstmals die Wahl nach der Farbe, was sich Apple-Kunden bereits seit einiger Zeit gewünscht hatten. Apple hat die Nachfrage des Marktes erkannt und mit dem 5C darauf reagiert. Daher könnte das iPhone 5C sich trotz der Polykarbonat-Chassis gut verkaufen und dürfte vor allem in Verbindung mit einem Mobilfunkvertrag interessanter sein, als das iPhone 5S.

Die Konkurrenz darf hingegen aufatmen, denn ein „Billig-iPhone“ hätte sowohl Android als auch Windows Phone erheblichen Schaden zufügen können. Weshalb, könnt ihr in einem älteren Artikel nachlesen:
Welche Auswirkungen das „Billig-iPhone“ auf Windows Phone haben könnte

iPhone 5S

Das iPhone 5S besitzt zwar ein sehr ähnliches Design wie das iPhone 5, wurde aber von der internen Hardware komplett überarbeitet. Das Aluminium-Gehäuse ist nun nicht mehr nur in schwarz und weiß verfügbar, sondern in Gold, Silber und ‚Spacegrau‘. Das beliebte matt-schwarze iPhone verschwindet gemeinsam mit dem iPhone 5 aus dem offiziellen Apple Store und wird in Zukunft nicht mehr hergestellt. Stattdessen wird das bereits etwas ältere iPhone 4S als günstigere Alternative ins Portfolio aufgenommen.

Die Hardware des iPhone 5S lässt sich an einigen Stellen wirklich als innovativ bezeichnen. Bemerkenswert ist vor allem, dass Apple bereits jetzt einen 64-bit Prozessor verbaut, was die Kalifornier zu einem der ersten Hersteller macht, die diesen Vorstoß im Smartphonebereich wagen. Tatsächlich besitzt das iPhone 5S einen 64-bit Apple A7 Chip und einen M7 Motion Co-Prozessor, der für Datenverarbeitung der Bewegungssensoren verantwortlich ist. Die daraus resultierende Performance zeigte Apple anhand des Beispiels, dass das iPhone 5S um 40 Mal schneller sei, als das erste iPhone aus dem Jahr 2007. Dennoch setzt sich Apple hier weit vor die Konkurrenz, denn 64-bit ARM-Chips waren von anderen Halbleiterherstellern erst für 2014 bzw. 2015 geplant.

Neben der verbesserten Rechenleistung und dem effizienteren Energiemanagement, bringt der neue A7-Chip eine weitaus bessere Grafikleistung, was besonders für mobiles Gaming interessant sein könnte. Nintendo und Sony fällt es zusehends schwerer im mobilen Gaming-Bereich Fuß zu fassen, da Core-Gamer damit kaum angesprochen werden und für Casual Gamer Angry Birds und Rockstar Games Titel, wie GTA III und Vice City auf dem Smartphone völlig ausreichen. Bisher hat es aber keiner der Hersteller so richtig geschafft mobile Core-Gamer anzusprechen. Mit der Hardware des 5S, einem etwas verbesserten Game Center-Ökosystem mithilfe von Apple TV und dem Segen der Entwickler, könnte Apple es schaffen, Konsumenten für mehr als nur fünf Minuten Games zu begeistern. Während Microsoft mit XBOX Live, Games for Windows und Windows Phone theoretisch das perfekte Ökosystem geschaffen hätte, kann nun mit Konkurrenz aus Cupertino gerechnet werden.

Außerdem hat Apple nun einen biometrischen Scanner im iPhone 5S verbaut. Dieser erlaubt es das iPhone ohne Sicherheitscode zu entsperren und Einkäufe zu tätigen ohne dauernd das Passwort der Apple ID eingeben zu müssen. Der Sensor ist dabei in den Homebutton verbaut und daher kaum bemerkbar. Die Privatsphäre der Nutzer sei laut Apple dennoch nicht in Gefahr, da die Fingerabdrücke weder auf Apple-Servern, noch auf iCloud gespeichert, sondern nun lokal abgeglichen würden. Apps von Drittanbietern können die API zur Authentifizierung über Fingerabdruck ebenfalls verwenden, jedoch geschieht dies in einer Sandbox, weswegen die Anwendungen keinen Zugriff auf den Abdruck selbst besitzen.
Zu guter Letzt hat Apple beim 5S auch die Kamera verbessert, die nun eine weitere Blendenöffnung von f/2.2 besitzt und einen zweiten LED-Blitz enthält. Der Dual-LED Blitz soll dafür sorgen, dass Objekte in Zukunft nicht falsch belichtet werden. Videos lassen sich damit nun in 1080p mit 30fps und in 720p mit 120fps aufnehmen. Software-seitig hat Apple ebenfalls einiges verändert und nun erstmals einen Burst-Mode mit bis zu 10 Fotos pro Sekunde, automatische (digitale) Bildstabilisierung sowie Foto-Filter zur Kamera-App hinzugefügt.

Apple stellt für das iPhone 5S erstmals auch eigene Cases her. Während man beim System den vielerorts kritisierten Leder-Look nun endgültig abgeschafft hat, setzt man bei den Schutzhüllen jedoch auf genau dieses Material und bringt es zusätzlich noch in verschiedenen Farben. Dass Apple virtuelles Leder gegen echtes tauscht, wird Tierschützern vermutlich nicht recht sein.

iOS 7

Als Apple die nächste Version seines mobilen Betriebssystems vorstellte, gab es gemischte Gefühle für das überarbeitete und nun minimalistische Design. Wir berichteten bereits als iOS 7 vorgestellt wurde. Uns selbst war das Design etwas zu unhomogen und vereinte zahlreiche Design-Konzepte in einem System. Tatsächlich wirkte es so, wie Jony Ive es bestätigte, dass die Designer voneinander abgegrenzt jede App einzeln gestalteten. Mit iOS 7 bringt Apple neben dem großen Redesign auch einige neue Features, wie Control Center und das von Web OS/Windows Phone inspirierte Multitasking.

Nokia und Microsoft sticheln gegen iPhone

Direkt nach der Vorstellung der iPhones haben Microsoft und Nokia über verschiedene Kanäle auf Apples neues Smartphone reagiert. Gespottet wurde dabei über das neue goldene iPhone 5S sowie über die verschiedenen Farben des 5C, die Nokia offenbar als Imitation wahrnahm. Der offizielle Twitter-Account von Windows Phone ließ das neue iPhone ebenfalls nicht umkommentiert und verglich dessen Kamera direkt mit jener vom Nokia Lumia 1020.

Solche Sticheleien lenken viel Aufmerksamkeit auf Nokia und Windows Phone, rücken aber Microsoft bei vielen potenziellen Käufern in ein schlechtes Licht. Besonders aufgrund des Vergleichs vom Surface RT mit dem Apple iPad haben die Redmonder einige Kritik geerntet, nachdem der Konzern für die Tablets eine Abschreibung von 900 Millionen Dollar verbuchen musste. Während Apple wöchentlich iPhones in der Zahl der bisher insgesamt verkauften Lumia-Geräte ausliefert, wird vonseiten des finnischen Herstellers die Konkurrenz schlecht geredet. Solches Marketing sollte gut durchdacht und in Maßen betrieben werden, denn ansonsten kann so eine Werbestrategie, wie auch bei Microsoft, nach hinten losgehen.

Über den Autor

21 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de. You had me at "beta".

Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
ke2310
Mitglied

Sorry aber alle Magazine, Onlineportale etc sind mit dem Thema voll, dass mich als WP User nun überhaupt nicht interessiert. Warum muss das Thema hier auch noch aufgearbeitet werden?

magicmikey
Mitglied

Ob das neue iPhone gut oder schlecht ist, lass ich mal außen vor! Ich bin auf einen Artikel gestossen, der mich sehr nachdenklich stimmt! Ich persönlich bin mit meinem Windows Phone extrem zufrieden (bin vom iPhone zu MS gewechselt). Vielleicht bin ich zu paranoid….

http://www.lawblog.de/index.php/archives/2013/09/11/danke-apple/

claus
Gast

So lange du nicht zu …android… bist. 🙂

schnuffy1de
Mitglied

Früher war das iPhone was besonderes. Das stimmt
Aber heute nicht mehr. Jeder dritte hat so eins, selbst unter 14jährige…

Dr Headphone
Mitglied

Ist zwar schon ein paar Jahre alt, kann mich aber immer noch kaputt lachen:

http://www.youtube.com/watch?v=Jt3SRrtCmGA

Das sagt einfach alles… 🙂

Chosrow
Mitglied

Würde Steve Jobs das sehen, würde er sich im Grabe drehen.

KingPing73
Mitglied

Habe 3 Neukunden von Android zu WP8 gewonnen nicht absichtlich sondern Handy hingelegt und gesagt probiert einmal wie weit ihr ohne Vorkenntnisse kommt. Nach ca. 1,5 h hatte jeder es drauf und jetzt WP8 also nicht gleich aufgeben. iPhone 5 hat für jetzt keine Revolution geschafft nur eine Verbesserung. Auch beim Handy gibt es Montagsgeräte

Lutz
Mitglied

Wieviel soll denn dann erst das iphone smartlet mit 4.8 zoll kosten, das (angeblich) in der ersten nächsten Jahreshälfte erscheinen könnte? 900€ für die 16 gb variante vielleicht?!? Einfach nur lächerlich …

Könnte es vll. sein, dass apple den händlern größeren spielraum bei der preisgestaltung des 5c als für die bisherigen iphones gibt? Ich meine der uvp für das L925 beträgt ja auch 499€ und tatsächlich ist es schon für knapp unter 400€ zu haben.
Und mit einer hohen uvp für das 5c könnte apple immer noch zeigen, für wie hochwertig man es hält.

tengu
Mitglied
Kein core gamer wird ernsthaft zu einem smartphone greifen (oder tablet) um ein core game zu spielen. Dazu fehlt einfacht das feedback des controllers! Was da im artikel steht ist einfach humbug. Glaubt der verfasser ernsthaft dass man gta aufm iphone spielt und dabei Das halbe display mit den daumen versperrt? Der 3ds und die vita sind mobile game konsolen, mit denen man richtig spielen kann. Android und ios games haben gar nicht den nötigen finanziellen background um ein mario oder ein uncharted zu machen. Touch games sind nicht für core gamer, nur für solche leute, die es gern wären.… Read more »
obiwaahn
Mitglied

Hi seeh ich auch so und ein handy mit pad is kein handy selbst ein usb pad ist für core gamer ein witz.
Der zockt in der regel auf großen full hds.
Die ganzen free to Play games sind halt geil.
Das hat nix mit core gamern zu tun.
Ich brauch ein gutes handy und bin mit nokia gut bedient.

Darici
Mitglied

Ich dachte, dass die Nachfolger von Steve Jobs schlauer sind. Warum bringt man das 5C nicht für 249€ auf den Markt? Dann würde man Android angreifen und die Gewinnmarge wäre immer noch sehr hoch. Und alle, denen bislang Apple zu teuer war, würden sich das Gerät kaufen, um es mal zu testen. Wenn Du schon billig baust, dann musst Du auch billig verkaufen. Einfach unverständlich!!! Von Strategie und Marketing keinen Plan, aber schön die Früchte von Jobs Arbeit verkosten.

robet1975
Mitglied

Keinen Plan von Strategie und Marketing? Was schreibst du für einen ….?
Apple verkauft doch viel mehr Handys in der Woche als WP insgesamt seit es auf dem Markt ist.
Bisschen deine WP brille absetzen würde dur nicht schaden.

Hen
Mitglied
Er hat überhaupt nichts von WP geschrieben 😀 Was ihr euch immer noch dazudichtet. Und ich denke schon, dass er recht hat oder ist dir in letzter Zeit aufgefallen, dass Apple Android verdrängt hat? Die könnten prozentual betrachtet schon noch größere Absatzmengen schaffen, mit Steve Jobs hatten sie das auch hingekriegt. Bleibt nur die Frage wie exklusiv die Marke Apple dann noch wäre. Aber ich sehe in meinem Bekanntenkreis auch viele mit IPhones, die nicht als Vorstand agieren. Image oder Absatz bleibt dennoch die Frage. Für 250€ wird mab hingegen nie ein neu erscheinendes Iphone finden. Dann wäre es das… Read more »
schnuffy1de
Mitglied

Warum
Die Apple jünger kaufen eh alles

Luemmelda_820
Mitglied

Aber nichts was so billig ist, dass es sich jeder leisten kann.
Damit geht die Exklusivität verloren und damit auch Käufer.
Das wurde sicher mit bedacht.

torei
Mitglied

Was ist denn am IPhone exklusiv?
Eine zeitlang hat doch jeder Teeny so einen Apfel gehabt…..ist doch nur noch ein Massenprodukt……
Da bin ich ja exklusiver mit meinem 820….lach

Alex B.
Mitglied

Test.

Ja funktioniert ☺

Luemmelda_820
Mitglied

Das ging aber schnell

Alex B.
Mitglied

War der Test einfach nur Platzhalter?
Jetzt hast du ja dein Kommentar editiert.

Luemmelda_820
Mitglied

Ja, war es.
Ich hatte schon einmal gepostet und das war im Haupttread gelandet.
Mit dem Test habe ich proboert, ob das wirklich hier landet.
Hatte ich wohl beim ersten mal falsch getippt.

DerSchnuff
Gast

Mal sehen ob der Tesafilm trick zum entsperren auch funktioniert, das würde den scanner überflüssig machen. mit einem gejailbreakten iphone müsste man dann sicherlich auch an die gespeicherten Fingergeometrien kommen. Sicherlich eine interessante Beute ?! 😉

Was bringt ein 64Bit Prozessor, wenn die Software in 32bit geschrieben ist?? Genau .. Nix!

poelsermann
Mitglied

Aber IOS 7 software nutzt doch das 64 bit system.

Corian
Mitglied

Jede?

I-not
Mitglied

Das Betriebssystem und die vorinstallierten, nicht deinstallierbaren Apps laufen nativ auf 64bit, die ganzen Apps aus dem App Store laufen (noch) nicht nativ auf 64bit.

poelsermann
Mitglied
Mein nächstes Handy wir auch wieder ein Android oder IOS phone. wenn auch im nächsten jahr nichts passiert…Habe oft das Problem das mein L 920 einfriert. Muss dann per soft reset zurück gesetzt werden. Desweiteren wenn ich eine internet seite offen habe, kann ich nicht eine Seite zurück springen, wenn diese noch lädt (mit Edgde verbindung). und Apps: Whats App,Facebook,Synology Apps sind immer noch nicht auf dem Android/Ios Standart. Habe immer noch kein vernünftiges FTP Programm gefunden (SFTP). Android kann diese einfach so öffnen. Desweiteren werden nicht immer alle E-mail anhänge geöffnet. Meinchmal gibt das Handy einen Ton ab obwohl… Read more »
Tomy389
Mitglied

Dann schenk es mir 😀 würde mich über ein WP8 Gerät freuen zudem ich moment kein Geld für ein Neues habe.

Spawn
Mitglied

Ich hatte mit meinem ersten 920 auch nur Probleme. Erst nachdem Nokia es gegen ein neues Gerät getauscht hatte habe ich überhaupt keine Probleme mehr. Denke ein Versuch ist es wert bevor Du zu Android oder iOS wechseln solltest…

skull77
Mitglied

Ich kann deine Punkte alle unterschreiben! Kacheln und Kamera gut, der Rest (Hardware und Software) hat eine Menge Defizite und Mängel.

theGunslinger
Mitglied
Hallo poelsermann, ich würd ja sagen, komm einfach mal mit deinem Boliden bei mir vorbei, dann bringen wir dein L920 zum rennen… Meine Frau und Schwiegervater, sowie 3 engere Freunde haben alle das L920… Was soll ich sagen, meine Frau hat es schon geschafft das Display zu schrotten (mit nem beherzten Wurf auf den Betonboden) 🙂 Der Rest läuft einwandfrei… Am besten du gibst mir deines mal in die Hand… Nicht das ich die Super Tricks kenne, aber meine gute Aura bringt auch dein L920 zum laufen…. Ach ja wg. Youtube. Hast du Metrotube mal probiert? Deine Anderen Probleme hab… Read more »
Bordberti
Mitglied

Ich kann das Problem mit den Apps nicht nachvollziehen. Mit tube HD und Metrotube sind eigentlich alle Wünsche abgedeckt. Für flash-Seiten Movie4k usw gibt es auch eine hervorragend App, welche ohne Werbung usw alles sofort abspielt. Dieses Qualität finde ich leider auf dem Andoidmarket nicht. Vermisse jedes mal meine WP-Apps auf dem Transformer Tablet. Der WP-Explorer ist ein Formel1 Wagen gegen dem vom Tablet.

Brudi8
Mitglied

Hallo Bordberti
Wie heisst diese herrvoragende App, welche Flash-seiten wie movie4k etc. Ohne werbung abspielen soll?
Grüsse

poelsermann
Mitglied

Schonmal danke für das angebot

Corian
Mitglied

Schon mal reklamiert. Habe auch das L920 und habe gar keine Probleme.

poelsermann
Mitglied

Ja stehe schon im kontakt aber wegen hardware problemen. Der blitz hat wackelkontakt und es ist staub hinter der linse. Sobald mein micro/sim adapter da ist, kann mein nokia 5530 gestartet werden und das lumia geht auf reisen..

Simeon
Mitglied

Ich habe auch keimes deiner Probleme, jedoch hatte ich mit meinem ersten Lumia viel krach.

FlasHH
Mitglied

Ehrlich, hab die geschilderten Probleme auch nicht, scheint also eher an deinem Gerät zu liegen. Ist doch eine gute Nachricht, besteht noch Hoffnung, dass Du nicht auf IOS oder Android ausweichen musst.

Rene8
Mitglied
Ich find das Design von iOS7 an sich nicht ganz so schlecht, dennoch gehen sie viel zu viel auf ein „steriles“ und „ohne schickschnack“ Design von Windowsphone zu. Wenn ich iOS7 sehe denke ich immer an „klicki klicki bunt bunt“. Ist das sonst noch wem aufgefallen? Das ist extrem Bunt (nur das OS). Hinzu kommt dann noch das Bunte 5c, was offensichtlich von Nokias Farben inspiriert wurde. Bitteschön, Apple! Haben wir Nokianer gerne gemacht und an dich herangetragen! 5c? Zu teuer für das was geboten wird. Ich kenne sehr sehr viele die ein iPhone haben und alle sagen das gleiche… Read more »
Mamagotchi
Mitglied

Apple hat beim Hardware-Design öfters schon auf Farben gesetzt und das vor Nokia (z.B. iPod Nano&Shuffle, iMacs, Cover für das iPad). Ist also keine Erfindung von Nokia :P.

Okan Doğan
Webmaster

Das behauptet auch niemand in der Form, aber es lässt sich wohl nicht verschweigen, dass Nokia bunte Smartphones (!) massentauglich gemacht hat. Bisher wurden Kunden immer auf farbiges Zubehör verwiesen, besonders von Apple.

Mamagotchi
Mitglied

Ich drück mich meistens überspitzt aus :P.

Ich wollt bloß die Sinnlosigkeit dieser Diskussion „Das hat Firma X von Firma Y geklaut“ darstellen. Für uns Endverbraucher zählt doch nur, wie rund das Gesamtkonzept ist. Und das ist aus meiner Sicht nicht rund, egal ob 5C oder 5S.

kinglasex
Mitglied

Wenn mich demnächst jemand fragt ob mein NOKIA 920 ein iPhone 5C sei antworte Ich mit Ja 😉

Artur198
Mitglied

Haha muss ich auch machen… Leider ist mein NL920 aber weiß und der Trick wird nicht ganz klappen 🙁 Auch wenn es weiße iPhone 5C’s gibt :p

Ess-Pri
Mitglied

Ich lobe einfach Leute mit nem 5c, dass sie ein cooles Lumia haben. Das wird sie sicher freuen ☺

mo
Mitglied

😀

AtzeH
Mitglied

Super Idee. So wirds gemacht 😀

Martain
Mitglied

Hahahah gute idee 😉

Wiisel666
Mitglied

„Nintendo und Sony fällt es zusehends schwerer im mobilen Gaming-Bereich Fuß zu fassen, da Core-Gamer damit kaum angesprochen werden“

Fuß fassen im mobilen Gaming Bereich ist sehr unglücklich ausgedrückt für einen Hersteller der ihn quasi erfunden hat;) und der 3DS verkauft sich immer noch belendent trotz der Tablet und Smartphone Konkurrenz. Vorallem core gamer wissen es zu schätzen ihre spiele auch vernünftig steuern zu können was bei smartphones eine Qual ist wenn das game nicht auf bewegungssteuerung oder touch setzt;)

geki
Mitglied

Smartphone Games haben CoreGamer auch garnicht als Zielgruppe. Die Spiele sind meist für kurze Pausen und Wartezeiten ausgelegt, Ausnahmen bestätigen auch hier wieder die Regel.

Habe zuhause PC/Glaptop, PS3, (3)DS und das Lumia. Würde niemals auf die Idee kommen wirklich Shooter auf dem Lumia zudaddeln, allerdings auch niemals AngryBirds und co auf den anderen Systemen ;).

Towerdefense funktioniert sehr gut auf SM, Simcity oder ähnliches würde auch gut gehen.

😉

Wiisel666
Mitglied

Ich sehe das genauso wie du aber im Artikel stand das mit den Core Games und da wollte ich kurz drauf eingehen. Ich käme z.b. auch nie auf die idee angry birds aufm 3DS, PC oder WiiU zu zocken auch wenn die Steuerung da wohl passt aber das sind halt Handy Spiele und da sollten sie auch bleiben^^

Rene8
Mitglied

Der 3DS erstaunt mich auch immer wieder wie gut er sich doch verkauft 😀
Aber ich muss gestehen ich habe auch einen 😛 (Nintendofanboy usw bla bla :D)

Ich finds gut dass mit Smartphones und Tablets mehr Leute zum Gaming kommen, aber man sollte und darf die Spiele für Smartphone und co. einfach nicht mit Konsolen und PC Spielen vergleichen, dafür haben sie meißt zu wenig Handlung, zu wenig „feeling“ und sind zu stupide.
(Es gibt Außnahmen ja, aber die mehrzahl überwiegt deutlich)

rubinsammler
Mitglied

Weise Worte mein Freund

e.Tomekk
Mitglied

Kollegin, Apple Fan gefiel es nicht
auch Ihr Mann, hatt viele Produkte von dort, mochte die Optik nicht so. Sinngem. Zitat
„mir gefällt das schlichte, einfache. Das ist jetzt weg“.
Ich persönlich habe mich an der ähnlichen iPhone Oprik satt gesehen.

Stafford
Mitglied

Mir Persönlich gefällt das Design (vom „teuren“ iPhone), aber das Display ist mir viel zu klein, würde mir alleine deswegen kein iPhone holen.

Bummelletzter
Mitglied

Toller Artikel für iOSarea! 😉

CMPunk
Mitglied

Hahaha nope

Bummelletzter
Mitglied

… na danke (nope)!

Drake Mallard
Mitglied

Was hilft der Prozessor beim 5S, wenn der Bildschirm zu klein zum Zocken ist. So wird das nichts mit den gewünschten Core Gamern.
Außerdem ist ein flaches Icon immer noch kein Livetile.
Und das 5C sieht aus wie übelst billigstes China-iPhone-Plagiat. Und das liegt nicht (nur) am Polykarbonat.
Fazit: iPhones sind inzwischen laaangweilig und irgendwie uncool. Imho!

Jens
Mitglied

Meiner Ansicht nach kann man Core games ohnehin nicht vernünftig auf nem Smartphone spielen. Es sei denn, man schließt einen Controller an, und dann wirds endgültig lächerlich.

alfi
Mitglied

Warscheinlich wird wohl mein nächstes Smartphone ein iPhone, Prozessor usw top und ios 7 sieht interessant aus. Goodbye Nokia und Samsung.

e.Tomekk
Mitglied

Teste es mal an und schreibe, nachdem Du es hast mal n Vergleich (am Anfang ist das neie ja meist besser).

Mr Olympia
Mitglied

Wendehals !
Kaut mir letztes noch ein ohr ab und jetzt macht er sich dünne …

alfi
Mitglied

Bin doch immer noch begeistert von WP aber ios 7 muss ich sagen wird auch interessant 😉 heist ja nicht dass ich es Kaufe.
Außerdem wollte ich hier mal die Reaktion testen 😛

TheSpieleaffe
Mitglied

Winke Winke und viel Spaß mit iOS 🙂

alfi
Mitglied

Warscheinlich hatt ich geschrieben, noch sind die Displays zu klein, also winken wir später 😛

gotoblue
Mitglied

Die neuen iPhones werden den Weg zu ihren Kunden finden. Hat ja auch seine Berechtigung.

wpDiscuz