Microsofts Internet Explorer nicht mehr „sehr langsam und Sch…“?

154

Microsoft regt Passanten in einem neuen Werbespot dazu an, die Beziehung zum Internet Explorer zu überdenken.

In einem neuen Werbeclip zum (neuen) Internet Explorer befragt eine Interviewerin aus dem Hause Microsoft Fußgänger über ihre Meinung zum Internet Explorer und erhält infolgedessen grundsätzlich negatives Feedback. So sei der Internetbrowser sehr langsam, veraltet oder schlichtweg „Sch…“. Als Teil der Werbung bittet die junge Dame die Befragten, außerdem ihre Beziehung zum Internet Explorer auf einer vorgegebenen Skala zu markieren und präsentiert ihnen daraufhin den neuen Internet Explorer auf dem Surface.
Wie zu erwarten fielen die Reaktionen durchweg positiv aus und die ursprünglichen Bewertungen auf der Skala wurden schließlich revidiert. Abgesehen davon, dass es sich bei den Passanten mit hoher Wahrscheinlichkeit um bezahlte Schauspieler handelt, wirken die Reaktionen aller Beteiligten durchaus natürlich und schießen weder im Vorfeld des Wendepunkts noch im Anschluss auf konkurrierende Lager.

„Selbsterkenntnis ist der beste Weg zur Besserung“ lautet ein allgemein bekanntes Sprichwort, der Bekanntheitsgrad dieses Grundsatzes ist indes nicht gleichbedeutend damit, dass er auch gleichermaßen befolgt wird. Microsoft dagegen platziert bereits in der Überschrift des besagten Werbespots ein Eingeständnis in Bezug auf die Vergangenheit des eigenen Internetbrowsers; denn hier findet das „Überdenken“ respektive „Umdenken“ erstmals Erwähnung und lässt schon früh einen Umkehrschluss auf die Selbsterkenntnis zu.

Wir interessieren uns ebenfalls für eure Erfahrungen mit dem Internet Explorer, weshalb ihr sie gerne in den Kommentaren mit uns teilen dürft.


Quelle: YouTube

Über den Autor

„Die Planer planen, und das Schicksal lacht darüber.“

Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
CopyConstructor
Mitglied
Microsoft ist seit einiger Zeit auf einem sehr guten Weg. Qualitativ unterscheiden sich die verschiedenen Browser kaum noch. Für Microsoft spricht auch die Erhaltung des Wettbewerbs! Das ist ganz wichtig! Was ich in diesem Zusammenhang nicht verstehe ist, warum Google noch immer so hoch im Kurs bei vielen Leuten steht! Damals, vor 13 Jahren gab es einen grossen Aufschrei, als Microsofts Monopolstellung immer offensichtlicher wurde. Es wurde, sogar in den USA, über eine Zerschlagung des Konzern diskutiert. Das muss man sich eimal vergegenwärtigen: Das Google gerade klammheimlich die „Weltherrschaft“ übernimmt, scheint kaum jemanden zu stören (und die Anführungszeichen könnte ich… Read more »
Rocco
Mitglied

Das stimmt, ich meide google inzwischen alleine wegen deren datensammelwut, auch chrom ist mir zu neugierig und googles suchdienst, okay der findet mehr, aber mir gefällt bing und die suchergebnisse sind hochwertiger wie ich finde.

CopyConstructor
Mitglied

Bing gibt für meinen Geschmack leider zu viele kommerzielle Offerten aus – auch wenn man sich lediglich informieren möchte. Die guten Treffer sind meist weit hinten zu finden.
Microsoft ist da auch in einem Dilemma: Gute Ergebnisse erforden viel Wissen über den Suchenden; ebenso gute Werbeeinnahmen… Sie müssten eigentlich Bing mit roten Zahlen betreiben – dafür aber den Nutzer so gut wie möglich von Werbung verschonen: Dann hätten sie möglicherweise noch eine Chance Bing als einen Alternativen Suchdienst zu etablieren.

kullalishka
Mitglied

Bin ich der Einzige hier, der zu faul ist, einen zusätzlichen Browser zu installieren? Nur um Pornoseiten zu besuchen, Foren durchzustöbern, Torrents oder Usenet-Seiten durchsuchen oder die Suchmaschine arbeiten zu lassen, Videoportale nutzen, genügt ein beliebiger Browser! Der IE nervt hierfür am wenigsten und braucht am wenigsten Aufwand.

Rocco
Mitglied
Ich programmiere seit 1996 Webseiten und wärend damal der Netscape Navigator der ultimative Browser war ist es für mich seit der Version 10 der IE. Mein Favorit ist er aber nicht wegen seiner Geschwindigkeit, denn die Geschwindigkeitsunterschiede sind für mich so gering, dass es völlig ausser Diskussion ist. Der IE ist heute der Browser der sich am besten an Programmierstandards hält, darüber hinaus ist er sicher geworden und schnell und es gibt keinen einzigen anderen browser der finger von mausklicks unterscheiden kann, er erkennt sogar gesten und mehrere finger. Für mich und übrigens auch für den TÜV ein ausgezeichneter Browser.… Read more »
noemi
Mitglied

Passt nicht zum thema aber würde gerne wissen obs für Windows Phone 8. So eine applock gibts wie bei Aneroid und so wäre wichtig für whatsapp bilder uns so gibt es irgend so eine app

TheSpieleaffe
Mitglied

Nein ich denke nicht, da dies zu weit ins System eingreifen würde.

Das nächste mal : http://www.WindowsArea.de/forum

harrypotter06
Mitglied

Erst der IE11 ist so richtig schnell. Der Werbespot, verwendet auch den IE11

pariscaine
Gast

Ich nähere mich den IE nur langsam, der Opera ist immer noch für mich der Browser, allerdings nur die 12v., die neue Opera Version ist mir viel zu Chromeisch und die tollen Funktionen, die den Opera eigentlich aus machen, wurden auch entfernt. Wenn der IE mehr Funktionen und eine Schnellwahl (alike Opera) bekommt, ja dann wäre er mein Zukunfts Browser.

kullalishka
Mitglied

Opera war auch mein Favorit, jetzt aber mit webkit nutze ich ihn nicht mehr, bzw. Habe ihn deinstalliert. Welcome IE!

mblunck
Mitglied

Um den Film zu sehen werde ich gezwungen mir MetroTube runterzu laden für 99 cent.

jacasch
Mitglied

Schade, dass es keine Integration für mytube hat. Habe metrotube und mytube beide gekauft abr finde mytube einfach schöner und schneller und können tun sie auch das selbe :/

Alex B.
Mitglied

Nein lade dir die kostenlose Testversion runter. Damit geht auch alles und zwar richtig gut ☺

Evan
Mitglied

Nutze die „Test“version jetzt schon gut 4 Monate, ohne jemals zum Kauf aufgefordert worden zu sein.

TheSpieleaffe
Mitglied

Nein, du kannst in den Einstellungen die Metrotube Integration ausstellen und es normal über die mobile Youtube-Seite schauen.

computer11
Mitglied
Internet Explorer auf Smartphone und Tablet. Auf dem Desktop PC hab ich allerdings neben dem Internet Explorer noch Chrome laufen. Als Setup Browser den man installiert mit der klassischen Leiste sagt er mir irgendwie nicht zu. Die App Version vom Internet Explorer finde ich hingegen wieder klasse. Wäre jetzt noch toll die App Version geöffnet im Hintergrund laufen lassen zu können ohne dass sich z.B. die Videos oder Lieder aus dem Internet abschalten sobald man eine andere App öffnet. Früher nie den Internet Explorer genutzt, aber seitdem es ihn als App gibt verwende ich ihn sogar auf meinem Desktop PC.… Read more »
3dz9j56
Gast

Aufm Lumia haste ja auch keine Alternative

viTiThEpRo
Mitglied

Auch für Windows Phone ein Update auf den 11er? ^^

lfd
Mitglied

Ich denke schon (GDR3, WP8.1)

viTiThEpRo
Mitglied

Ja und dann auch noch mit der Funktion, dass man Seiten offline Verfügbar machen kann 🙂

lfd
Mitglied

Das wäre natürlich cool

StolzerLumiaBesitzer
Mitglied

Ich nutze nur noch den IE10, und habe auch nicht vor auf Google Chrome umzusteigen! Allerdings würde Firefox für mein Surface in Frage kommen, aber naja mal abwarten 🙂

3dz9j56
Gast

In der jetzigen Version ist Firefox aber alles andere als toll auf windows 8 bzw. RT.

Niklas
Mitglied

Ich denke der IE kann sich in puncto Geschwindigkeit mittlerweile mit den anderen Konkurrenten messen. Allerdings fehlen viele AddOns, auf die ich in der Metro-Variante gerne verzichte, die auf dem Desktop aber toll wären.
Der oftmals bemängelte AdBlock ist vorhanden: Man kann entsprechende Tracking-Schutz-Listen einrichten, die aber auch Werbung blockieren können. Das ganze funktioniert auch in der Metro-Version und lässt sich im Zweifel auch wieder bequem abschalten.

DrNokia
Mitglied

Ab IE 9 ist es für mich das einzig wahre.

Quimoxx
Mitglied

Finde den IE auch noch immer sch…! Außer neuem Design und anderem Schwachsinn hat sich kaum was getan. Außerdem hat MS deutlich Wichtigeres zu tun, als den IE zu optimieren…

lfd
Mitglied

Probier ihn halt mal -.-

Hurrican1990
Gast
Der IE10 ist richtig gut. Firefox im Vergleich ist einfach nur noch Mist! Der IE startet gefühlte 10 mal schneller und reagiert auch viel schneller. Außerdem krieg ich nicht alle paar Tage nen nerviges Update, dass ich jetzt unbedingt installieren muss, damit ich überhaupt in den Browser komme. Außerdem ist der IE10 wirklich sicherer geworden und zwar deutlichst. Und man soll mich jetzt bitte mit Chrome in Ruhe lassen. Ich entscheide in Form von Facebook was das Internet über mich wissen soll, aber werde Google sicherlich nicht auch noch mein Surfverhalten offenlegen.:D Microsoft traue ich da deutlich mehr über den… Read more »
CMPunk
Mitglied

Sagt der Chrome Nutzer

Haegge
Mitglied

Chrome installiert doch auch irgend einen Blödsinn mit, der Updater verlangsamt manche Computersysteme, die Toolbar braucht auch keiner, ich fund den nur zum kotzen

Alex B.
Mitglied

Du musst doch kein Blödsinn mitinstallieren. Nicht immer nur auf „Weiter“ klicken, sonder gucken und abwählen.

Ich hab bei mir weder Toolbar noch sonstwas von Chrome. Nur den Browser selbst.

parados
Mitglied

auf tablets/smartphones find ich IE ganz gut soweit…aber auf desctop-Pc gefällt der mir immer noch nicht…

kinglasex
Mitglied

Der Internet Explorer ist damals Sch…. gewesen in zwischen ist das teil ehrlich gesagt zu gebrauchen!

Microsoft sollte jedoch weiter an Verbesserungen arbeiten.

Maxi
Mitglied

Ab Der Version 10 fand ich den IE eigentlich super. Davor war er nicht zu gebrauchen. Es gibt aber immernoch einige Fehler

CMPunk
Mitglied

Wie bei den anderen auch z.B. Chrome mit über 200+ Fehler

Manfredk1
Mitglied

Ich nutze Google Chrome, konnte mich leider nie mit IE anfreunden . Vielleicht wird es ja mit Windows 8.1 besser, mal schauen! 😉

Backbencher
Mitglied

Schließe mich BennyT an.
Habe auch ca. 8 Jahre den FF genutzt. War immer überzeugt. Dann hat er nur noch genervt. Nutze jetzt nur noch IE. mobil wie auch am Desktop.
Super Arbeit von MS. Danke.

johination
Mitglied

Verstehe nicht warum der mobile internet explorer nicht mit den Desktop Internet Explorer lesezeichen usw. Synct, alle dadurch würden einige diesen Vorteil ausnutzen und den Internet Explorer auch unter Windows nutzen, wie ich z.Bsp….

CMPunk
Mitglied

Kommt bald durch Update glaube mit Windows 8.1

FLA
Mitglied

Wenn Sync und Lesezeichen funktionieren, dann werde ich den IE auch am PC nutzen. Hatte vor WP ein Android und fand die Funktionen richtig gut.
Firefox nutz ich jetzt seit ein paar Jahren. Vorher hatte ich den IE. Seitdem hatte ich noch nicht das Bedürfnis auf den IE zurück zu wechseln.

Rainer Schmidt
Mitglied

Das versteh ich auch net. Klappt bei Google ja auch einwandfrei.

Criddo
Mitglied

Ich habe den Internet Explorer seit einiger Zeit ständig auf meinem surface in Nutzung und bin sehr zufrieden, dass kann aber auch daran liegen das ich etwas außerhalb wohne und noch nie superschnelles internet hatte

CMPunk
Mitglied

IE ist der schnellste 😉

wpDiscuz