Lumia 950 soll bei Test eines australischen Netzanbieters durchgefallen sein

133

Microsoft Lumia 950 Review Rückseite

Vor einigen Wochen sorgte Amazon Deutschland für Aufsehen, als man das Lumia 950 aus dem Verkauf zog. Offenbar wären zu viele Kundenbewertungen negativ gewesen und vermutlich gab es ebenso viele Rücksendungen. Später folgte ein kurzer Verkaufsstopp in Großbritannien und Italien, wenig später war das Lumia 950 dann wieder erhältlich.

Der australische Netzanbieter Telstra hätte das Lumia 950 ebenfalls führen sollen, allerdings ist das bislang nicht passiert. Laut einem Nutzer eines australischen Diskussionsforums soll der Netzanbieter mitgeteilt haben, dass das Lumia 950 die internen Tests nicht bestanden hätte und man es daher nicht führen werde.

Andere Nutzer berichten jedoch, dass die Smartphones mit einem Tarif von Telstra problemlos funktionieren. Aus diesem Grund sollte man diese Berichte noch mit sehr großer Skepsis betrachten und die offizielle Antwort des Unternehmens abwarten, die allerdings noch aussteht.

Update:

Der Mobilfunkanbieter will die aktuellen Gerüchte nicht kommentieren und konnte uns auf Anfrage keine Informationen zur Erhältlichkeit des Lumia 950 geben. Im Grunde spielt es aber keine Rolle, ob und aus welchem Grund der Mobilfunkanbieter die Lumias nicht führen wird, solange Microsoft weiterhin an den Geräten arbeitet und regelmäßig Updates veröffentlicht, die bekannte Fehler beheben.

Folgendes wurde uns geantwortet:

„Wir können es im Moment weder bestätigen, noch dementieren, da uns die Informationen diesbezüglich fehlen. Sobald die Details bekannt sind, werden wir Angebote für das Gerät veröffentlichen.“


via wmpoweruser | Quelle: whirlpool.net.au

 

Über den Autor

19 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de. You had me at "beta".

133 Kommentare on "Lumia 950 soll bei Test eines australischen Netzanbieters durchgefallen sein"

  1. Man muss als Besitzer eines Lumia 950 schon besonders hart im nehmen sein. Ich habe es jetzt seit Mitte Dezember und was MS hier seinen Kunden zumutet ist schon eine Frechheit. Täglich sporadische Neustarts und von Zeit zu Zeit wird das Gerät immer mal wieder sehr warm. Hier hilft nur Akku raus, 30sec warten und Akku rein. Die App Situation bessert sich auch kaum, wichtige Apps fehlen einfach und auch wenn jetzt gleich wieder das Argument kommt, das MS hier nichts dafür kann, Fakt ist bei den anderen OS Versionen ist man da um Lichtjahre besser aufgehoben. Ich kann das Gerät im aktuellen Status nicht weiterempfehlen. Schade vieles was Windows Phone auf dem Papier verspricht finde ich gut. Ich kann jetzt nur auf Besserung hoffen und wenn die Neustarts weiter so bleiben schicke ich es so lange zum Porvider zurück bis er mir ein anderes anbietet und das wird dann wohl nicht mehr Windows Phone sein.

    • Kann ich so nicht bestätigen. Mein 950 läuft ohne größere Probleme. Hohe Temperaturen konnte ich nur beim laden beobachten. Grundsätzlich befindet sich das Betriebssystem noch in der Entwicklung. Leider wird dies bei den Verkäufern und Providern nicht mit angegeben. Das 950 ist halt ein Fanboy Gerät.🙂

  2. Gestern Abend hatten wir wieder IT Stammtisch.

    Mittlerweile haben die letzten auch die 950er zurück gegeben. Es hat niemand eingesehen Betatester für ein Premiumhandy zu spielen.

    Ist auch verständlich, zum Vergleich mein Handy S6 edge ist seit Weihnachten wo ich es gekauft habe noch kein einziges mal Abgestürzt oder irgendwie negativ aufgefallen. Es funktioniert fehlerfrei.

    So wie es sein sollte.

  3. Wenn man sich überlegt, das man dafür ein 5x bekommt, was quasi in der Software überall überlegen ist. Mag niemand hier vielleicht hören, aber leider ist MS von Android und Ios noch mindestens Jahre entfernt. Ich find mein Lumia 640 auch toll, aber es ist leider nur ein Test-Phone. Und 400€ für ein Early-Acsess-Handy ist schon sehr krass.

  4. Ich weiss garnicht was ihr alle habt… Ich habe keine Probleme mit meinem 950. Die Software bietet an einigen Stellen mehr und an anderen weniger als 8.1…. Und die Hardware finde ich auch sehr überzeugend. Bin sehr zufrieden. Ehemaliger 920 Nutzer.

    • Das sehe ich definitiv auch so. Wenn ein L950 mit €400,- und ein L950xl mit €450 eingestiegen wären und dann innerhalb von 4-6 Monaten auf €350,. bzw. €400,- gefallen wären, OK. Mittelklasse eben und da gehören sie auch genau eingeordnet.
      Doch auch dann hätten sie von vornherein einfach vollständig funktionieren müssen!!!
      Ich bin auf die Geräte der Partner gespannt.

        • Was ist das jetzt wieder für eine blöde Antwort?? Völliger Quatsch ist nur dein Kommentar. Um mal wieder einen Fahrzeugvergleich auszukramen: VW gibt bei Neuwagen eine Einfahrempfehlung. Die ersten 1000Km kein Vollgas und nicht über 3000 Touren. Also deiner Meinung nach wäre das also auch völlig unzumutbar.
          Edit: Antworte mal lieber unten ⬇ . Aber da fällt dir wahrscheinlich nichts ernsthaftes ein…

          • Haste keine sinnigen Argumente mehr, das du hier nur noch völlig unsinnige Vergleiche mit TVs und KFZs anbringen mußt?
            Hey! Mc Fly! Bleib beim Thema Smartphones und gut.
            Was die Spezifikationen des 950xl (nicht 950) angeht, so habe ich gar nichts auszusetzen. Doch das davon, flapsig gesagt, nur die Hälfte funktioniert, das geht gar nicht.

            • Ich habe Argumente, im Gegensatz zu dir und ziehe Vergleiche ran, um es auch dir umschreiben zu können, da du da scheinbar Probleme mit zu haben scheinst. Macrib hat mit den Autovergleichen angefangen und beim Smart TV Vergleich handelte es sich um das OS Android 5.1, da jemand meinte, dass sowas bei Google keinesfalls vorkommen würde.
              Ja, du behauptest das 950 ohne XL wäre lediglich ein Mittelklasse-Gerät, eine Erklärung bleibst du allerdings immer noch schuldig. Schön, dass du jetzt persönlich wirst. Das zeugt davon, wie gut du diskutieren kannst. Ganz toll…

            • Ich hoffe inständig dass die bewusst ist dass Android so offen ist, dass jeder Smart Tv Hersteller den kompletten Support übernehmen kann und das mit Android und Google nichts zu tun hat wenn das nicht funzt.

            • Und ich dachte nur iOS Fanboys sind schlimm… 😂
              Du akzeptierst offenbar keine Meinung anderer, dein Ding, aber das die „neuen Flagschiffe“ nicht das Gelbe vom Ei sind liest man immer öfter…Und ja, zu einem guten Smartphone gehört funktionierende Software, nicht nur eine Top-Kamera (jeder Profi lacht)…Ich kann mit meinem Asus Zenpad 10 auch nette Schnappschüsse machen (nicht im Dunkeln aber knippst doch eh niemand)… 😉
              P.S.:
              Mein Smarty soll sich auch gut anfühlen, das 950XL fühlt sich eher nach Samsungs SIII Plastikbomber an (Haptik ist, im allgemeinen, sehr wichtig bei einer Kaufentscheidung)…

              Ich bin keinesfalls gegen MS, mag mein 640LTE und hoffe das die irgendwann die Kurve kriegen, aber man muss nicht mit Gewalt aus Silber Gold machen wollen… 😉

            • Haptik scheint generell keine wesentliche Kaufentscheidung zu sein, sonst würden sich die Glas-Smartphones nicht so gut verkaufen. Das 1520 hat zugegebenermaßen eine bessere Haptik (meiner Meinung nach das Non-Plus-Ultra in Sachen Haptik), aber das 950 ist nun auch nicht so viel schlechter und überhaupt nicht mit Samsungs älteren Modellen oder Billig-Lumias vergleichbar.
              PS: Ich fotografiere oft im Dunkeln oder auch in meiner Wohnung, für beides braucht man eine vernünftige Kamera, die im schlechtem Licht erstklassig ist. Damit scheidet jede 950-Konkurrenz aus.

            • Wo ich mir mein l820 damals gekauft hab wurde es mit fm radio und qi beworben/beschrieben. Ms hat fmradio erst später nachgereicht (sowie bluetooth funktionen und noch anderes). Und qi gabs mit extra hülle. Wurde da auch so ein trara gemacht?

            • Naja ich glaube das ist auch die Grundlage der Frustration. Mit wp8 war ja noch mehr im argen, siehe Speicherprobleme usw. das hat erst mit 8.1 geklappt. Und nun macht man mit w10m wieder ähnliche Fehler. Zb Bluetooth Protokolle: Such dir mal einen Herzfrequenzgurt der softwareseitig unterstützt wird, leider gibt’s da keine Protokolle

            • Mit den bt Protokollen geb ich dir recht (fitbit und fehlendes gatt-server Protokoll), das is ärgerlich. Hoffe da bringt ms nochwas. :/

    • Kann mir schon vorstellen dass dir Meinung nicht jedem Fanboy passt. Aber schaut euch Benchmarks eurer Wahl an, in denen das 6s plus und das neue Galaxy Tab gelistet ist. Die 3 Geräte kamen etwa zeitgleich auf den Markt. Dir Konkurrenz bringt mit 2 Kernen deutlich mehr performance als MS mit einem Octacore, die Kamera ist mit weniger MP auflösung gleichwertig etc pp. Das Gerät ist für den Preis minderwertig, eine objektive Meinung kann kaum zu einem anderen Schluß kommen. Da ist das Desaster genannt W10m noch nicht eingerechnet und die neuen Datenschutz bestimmungen auch nicht. Auch da ist Apple deutlich vorraus, dort wo MS bei 8.1 auch noch war.

          • Dann musst du mal ein 950 in die Hand nehmen und damit unter sämtlichen Lichtbedingungen Fotos schießen. Die Bildqualität des 950 ist einmalig, selbst das 1020 hat keine Chance mehr. Und die angebliche Super-Kamera Xperia Z5 schafft bloß bei gutem Licht gute Fotos (wie auch die ganze Konkurrenz), aber bei schlechtem oder fehlendem Licht versagen sie alle. Mit meinem 950 kann ich in vollständiger Dunkelheit (und zwar wirklich stockdunkel – so, dass man selbst nicht einmal 1cm weit sehen kann) super Fotos machen.

        • Du sprichst mir aus der seele 😂 also wer in benchmarks den burner und in der realität halbwegs rund laufende kiste haben will kauft die android geräte, wenn’s nur um benchmarks geht kauft man den china kack der nur für benchmarks produziert wird. Wer gute hardware, die nicht nur auf benchmarks sondern auf normales abreiten ausgelegt ist, haben will der ist mit den neuen Modellen vollstens zufrieden. Woher eig die ganzen benchmarks ? Antutu etc sind doch auf WP sowieso anders, hatte mit meinem l920 mit antutu(auf wp) 11 700punkte da ein benchmark oft nicht richtig lief, gleiches spiel auf der android app 21 000 punkte, und das macht von den 6 tests bestimmt nicht einer aus …

      • Warte ab bis W10m 64 Bit auf das 950 (XL) bringt. Bis jetzt sind 950 (XL) schon 64 Bit aber W10m nur 32 Bit. Da steckt im Gegensatz zu den Konkurrenten, die ja mit 64 Bit bereits an ihren Leistungsgrenzen sind, bei den Flagships von Microsoft das Potential für noch mehr Power drin. ☺

  5. Also ich kann das doch schon gut nachvollziehen. Nach diversen Nokia-Geräten bis zuletzt das 5800 ExpressMusic, haben meine Frau und ich mittlerweile Lumia 900, 920, 930 & 1020 durch. Aktuell bei mir L1020 und L930 (seit ca. 6 Wochen) bei meiner Frau. Beide sind wir WPFans, aber nicht fanatisch und blind, sondern schon über den Tellerrand schauend.
    Ich war auch sehr gespannt auf die L950er und habe es mir zwischen den Feiertagen dann mal genauer beim örtlichen Saturn-Markt angeschaut. Ich habe gut 45 min. mit dem Teil herumgespielt und war doch recht enttäuscht. 😞
    Übrigens in vielerlei Hinsicht. So macht es in der Hand keinen guten Eindruck. Auch ist es in der Zeit drei Mal abgestürzt. Aber auch von der Verarbeitung kenne ich von den bisherigen Lumias der Oberklasse klar besseres.
    Wie schon mal geschrieben ist es m.M.n. den Preis einfach nicht wert.

    Wie geschrieben ist das mein persönliches Testergebnis und mehr nicht. Ich persönlich werden mir definitiv kein Lumia 950 kaufen.

    • Ich hab mir am Display vom „kleinen“ 950 fast die Finger verbrannt, so heiß war es. Das hat mir als ersten Eindruck bereits gereicht^^ das XL war kühl und lief souverän… Hmm vielleicht ein Montagsmodell im Saturn in Bremen? Oder doch nicht das Maß aller Dinge!?

          • Im Laden gibt’s keine Updates. Richtig. Teilweise liegen da noch Geräte mit Windows 8.
            Bei uns im Saturn beschriften die kompetenten Mitarbeiter die Lumias auch mit Windows 8 mobile, genau so steht es dann auch bei den Laptop als OS in der Beschreibung 😆

          • Also dass man ein Gerät erst updaten muss, damit es läuft, kann man den Vertreibern wie Saturn etc wohl echt nicht vorwerfen. Soll der BMW-Händler auch bei der Neuwagenlieferung erst mal den richtigen Motor nachrüsten oder ist das einzig und allein Sache des Werks? Kann doch wohl nicht sein. MS wirft einfach unfertiges Zeugs auf den eh stark umkämpften Markt und ihr nehmt den Laden noch in Schutz (und ich würde MS vom Marktanteil und den Chancen eher mit Saab als mit BMW vergleichen). Klar KANN man als ‚Szeneinsider‘ mit der Situation det unfertigen Devices umgehen und löst das Problem in kürzester Zeit. Aber das ist EIGENTLICH weder Aufgabe des Kunden noch des Vertreibers. Ich find’s einfach nur extrem peinlich… und wenn man das Wort Fremdschämen verwenden sollte, dann genau in diesem Moment und auch im Bezug auf die Community, die dieses (Entschuldigung!) dämliche geschäftsschädigende Verhalten auch noch billigt.
            Ich kann in der jetzigen Situation einfach keinem in meinem Umfeld, den ich nur halbwegs gut leiden kann, ein W10 Gerät empfehlen… ich hätte erstens Bauchweh & zweitens Angst, dass drei Tage später meine Reifen plattgestochen sind. 🙂

            • Also im Verlauf der Kommentare recht unpassend. Flow hatte lediglich angemerkt, dass ein 950 in der Auslage extrem heiß war (gibt einzelne Geräte bei denen die Heatpipe nicht richtig funktioniert) und Stefiro merkte an, dass diese auch keine Updates bekommen und dann kommst du mit völlig abstrusen Beispielen. Ich weiß ja nicht, wie viele Neuwagen du schon gekauft hast, aber Rückrufe sind da gang und gäbe, auch damit die reibungslose Funktion gegeben ist und auch im sicherheitsrelevanten Bereich. Aus eigener Erfahrung warte ich mittlerweile die erste Modellpflege bzw. Facelift ab, da dann die meisten Kinderkrankheiten behoben worden sind. Es gibt nahezu KEINEN PKW welcher nicht aufgrund Nachbesserungen in die Werkstatt beordert werden muss, ebenso gibt es keine fehlerfreie neue OS-Entwicklung. 950/XL sind nahezu die ersten Lumia ohne Hardware-Fehler. Wie schwer es ist, ein OS von grund auf neuzuentwickeln sieht man an Android TV. 7 Monate nach Erscheinen ist kein fehlerfreier Betrieb möglich und versprochene Grundfunktionen fehlen noch immer. Allerdings gab Google das OS trotzdem frei, wohlwissend das es arge Probleme gibt. Dagegen ist W10m komplett ausgereift.

              P.s: Den Autohersteller Saab gibt es seit bestimmt 5 Jahren nicht mehr.

            • Sooft wie ich mit dem Autovergleich daherkomme (Ja, ich habe schon Neuwagen gekauft – ja, ich hatte bislang einen einzigen Rückruf. Nach 5 Jahren), nennst Du Deinen Android-TV als Exempel (würde gern mal die Suchfunktion danach suchen lassen :-P) Dass Saab bereits tot ist, ist mit bewußt und genau deshalb auch ausgewählt, Schlaukopp…

            • Hier noch etwas. Diese Funktion (u.a. Twin Tuner, Timeshift, Bild in Bild, Amazon Video in 5.1, bisher nur Stereo möglich) wurde für August 2015 versprochen. Jetzt sind wir schon beim 29. Februar 2016. Timeshift wurde aufgrund Komplexität komplett gestrichen. Obwohl beworben und es steht sogar als Funktion auf der Verpackung des Fernsehers, wie auch HDD Aufnahme etc.

              http://sony-eur-eu-de-web–eur.custhelp.com/app/answers/detail/a_id/72632/~/wann-wird-die-hdd-rec-funktion-auf-dem-sony-android-tv-verfügbar-sein?

            • Also ich habe selbst kein Auto aber unsere Firmenwägen mussten kein einziges mal zu einem Update in die Werkstatt…
              Und sollte auch nicht normal sein egal ob Smartphone oder Auto…

            • Naja also ich weis grade mal rein zufällig ,das mein cheff als er seinen Insignia im laden abholen wollte auch zuerst das aktuellste update aufgespielt werden musste.Ich finde das gar nicht so schlimm.Bei nem handy noch weniger als bei nem auto.Ich kann mich über mein 950 nicht beschweren,bluetooth ging bei mir immer,egal ob in verschiedenen fahrzeugen oder zuhause am Wohnzimmer receiver.
              Die einzigsten probleme die ich hatte war das wlan.Ich kann erst seit heute musik per upnp/dlna streamen.Und ich hab keine ahnung warum es auf einmal geht.Allerdings bekam mein router ,receiver usw die tage n fw update.Also muss mein 950 nich wirklich an den fehlern schuld sein.
              Ich bereue den kauf auf keinen fall.
              MS ist gut die bugs auf der one bekamen sie auch alle gefixt .
              Gib ihnen noch etwas zeit .
              Grüßle

          • Also die beiden Geräte welche ich getestet habe, waren auf dem aktuellen Stand. Zumindest wurde bei beiden auf Nachfrage in den Einstellungen keine Updates angeboten.
            Ähhhhmmmm, welche Updates überhaupt??? Wenn ich das richtig sehe, gab es doch außerhalb von Windows-Insider noch nicht wirklich ein Update, oder doch?

    • Welche Macken hat die Hardware? Ich kann keine entdecken. Und für ein Betriebssystem, das neu auf dem Markt ist, läuft es relativ sauber. Wenn ich das mit den Erst-Freigaben der Releases bei Android oder iOS vergleiche, dann ist W10M deutlich fertiger…

      • Verzeih mir deine Träumerei unterbrechen zu müssen… Aber die Cases sind echt nicht überwältigend! Ich bin von Nokia wesentlich bessere Qualität ohne Nacharbeiten gewöhnt! Siehe meinen Post im Forum. Ich verstehe auch nicht warum es zu Meldungen wie, „Ihre Sim hat sich geändert, Neustart erforderlich“ zwei bis drei mal nacheinander kommen kann obwohl sich nichts geändert hat. Warum dir Lautsprecher oft laufen und im Intervall ein Knack zu hören ist. Und neu… Neu ist hier sicher nichts am OS. Das wird schon so lang offen getestet und weiter entwickelt 😉 das Argument. Ne. Und warum ist Swipe so ungenau geworden?

        • Danke, gerade das mit dem swype habe ich auch seit dem fw update. Immer, wenn’s uns A geht, brechen wörter ab etc.
          Das mit den sim-Einstellungen kommt, glaube ich, beim netzwechsel. Ich habe das nämlich nur, wenn ich unterwegs bin. Zwar ändert sich der Anbieter nicht, aber ich vermute da den Zusammenhang.

        • Die Cases sind Geschmacksache, ich find sie gut. Sie sind nicht so Hitze-oder Kälte-anfällig, trotzdem stabil. Aber wie gesagt Geschmacksache. Deine Probleme mit dem Lautsprecher und SIM kann ich nicht nachvollziehen, aber wenn du dir hast ist das natürlich unschön. Mit Träumerei hat das nix zu tun, dass ich rundum zufrieden bin.

          Zu W10: es ist nun mal, auch wenn es schon ein Jahr offen getestet wird, komplett neu, anders als iOS oder Android, die schon Jahre auf dem Markt sind und immer nur Updates erfahren. Und trotzdem haben die Probleme…

          Bei Swype gebe ich euch allerdings Recht, das ist schlechter geworden, insbesondere die Wortvorschläge…

            • +1. Und auch Suca beschreibt es gut. Auch andere Dinge sind für mich nicht verständlich. Wo ist der supersensitivtouch, jetzt im Winter habe ich leichte Laufhandschuhe und kann mein Handy nicht bedienen? Doubletaptowake… Komfort weg wo er sein sollte!

    • Das iPad hat bis heute unverändert dieselben Macken. Es ist ein großes iPhone mit iOS aber ohne Telefonfunktion. Die Apps, die für das iPhone optimiert wurden laufen auch auf dem iPad. Skype zum Beispiel. Auf dem iPhone funktioniert es, auf dem iPad sieht es besch…. aus und funktioniert schlecht. Stört das jemanden? Skype ist von Microsoft. Nur für diejenigen, die meinen Microsoft wäre jetzt der Softwarelieferant für den Apple Store und deshalb das eigene OS benachteiligen.

      • Das iPad interessiert mich leider nicht. Bis auf das Design. Da bin ich immer wieder am staunen. Der Rest ist gegenstandslos. Ich bilde meine Meinung auf Grund von Vergleichen der anderen Geräte von Nokia/MS. Und das ich erst Papierstreifen in das Gehäuse geben muss damit es haptisch passt… No.

      • Ich bin voll zufrieden mit meinem Lumia 950 XL und mit W10M, aber das mit dem iPad stimmt nicht so ganz. Zum einen sind sehr viele Apps auf die Größe optimiert und wirken generell strukturierter als auf Windows Tablets. Und telefonieren geht auch bestens (remote per iPhone).

        Nicht falsch verstehen, persönlich bevorzuge ich trotzdem das Windows Tablet, allein schon wegen den Desktop Programmen 🙂

        • Ich habe ja nicht behauptet, dass es keine fürs iPad optimierte Apps gibt. Das war aber bei Start des iPad eben noch nicht so. Es dauerte seine Zeit. Aber diese Zeit verlief nicht so geräuschvoll wie die zum Start von W10m und den Universal Apps. Apples Fans sind da wesentlich pflegeleichter und weniger von Zweifeln geplagt als Microsofts Fans.

      • Für iOS existieren 2 Skype-Apps:
        – Skype für iPhone
        – Skype für iPad

        Da sieht nichts „besch…“ aus.
        Gäbe es eine Universal-App von Skype, wäre diese auch mit mehreren GUI für unterschiedliche Geräte ausgestattet.

        Aber ich sehe schon, der Experte hat gesprochen!

  6. Das 930 hatte überhaupt keine Probleme mit meinem Volvo. Im ms forum berichten weltweit etliche von dem selben Problemen. Seit dem neusten build startet es auch nicht jedes mal neu, aber Bluetooth schmiert im telefonat ab. Wenn ich dann einen softreset mache geht bluetooth nicht mehr an, erst nach einem 2. Softreset, dann wird nach den abstürzen das Gerät kochend weiß und der akku ist ruckzuck alle, ich habe langsam keine Lust mehr. Zumal MS auch keine Stellung zum Problem nimmt. 😭

  7. Ja ja… meine oma sagte, das der onkel erzählt hat, das dessen kollege gehört hat. das jemand hörte, das wer erfahren hat, das jemand von dessen schwester gehört haben will……….. Und so weiter. aktuell ist windows 10 mobile und die lumia Smartphone, ein gutes Thema für spekulativ medien…. Langsam wird es lästig…. Aber irgendwie, muss microsoft was richtig machen. so wie windows 10 und die Lumias, durch den schmutz gezogen werden.

Hinterlasse einen Kommentar