Windows 10 Build 10586.71 befindet sich bereits auf Microsoft Update Servern

63

Microsoft Surface Book startmenü windows 10 farben

Microsoft will angeblich schon morgen ein neues Windows 10-Update für Smartphones und PCs ausliefern mit der Buildnummer 10586.71. Das Update befindet sich bereits auf den Servern von Microsoft und sei demnach bereit für die Auslieferung.

Auf dem Smartphone soll die Build 10586.71 lediglich für Mitglieder des Insider-Programms ausgeliefert werden, während reguläre PC-Nutzer es morgen direkt als Update erhalten.

Die neue Build ist noch Teil des TH2-Streams und gehört noch nicht zu den Redstone-Builds, die Insider auf dem PC bereits erhalten haben. Es dürften denkbar wenige Features in dieser Build enthalten sein, war Microsoft zumindest beim letzten Insider-Release eher auf die Optimierung des OneCore bedacht.


via Neowin | Quelle: aggiornamentilumia.it

 

Über den Autor

20 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de. You had me at "beta". Aktuelles Projekt: http://selbstständig-machen.at/

Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
hristo_10
Mitglied

.71(Mobile) ist schon da… 😀

Dominik
Mitglied

Jo schon am Laden

atze04
Mitglied

Dito…

bina
Mitglied

Ebenso

harrypotter06
Mitglied

Gerade frisch im Windows Mobile Fastring – ein Configuration Update

https://twitter.com/GabeAul/status/693192802524528640

suca
Mitglied

Angeblich ist das Ja nur die Vorbereitung für ein kommendes Update… Allerdings finden sich jetzt in der App liste eine Apps mit Zustand „ausstehend“… Im Store findet aber kein Download statt

kurzer200
Mitglied

Hab ich auch… Ist bei mir bisher nach jedem Update so gewesen… Nicht weiter schlimm… Warte 5-10 min, dann hat es sich zurecht geruckelt und kannst dann wieder auf alle Apps zugreifen

suca
Mitglied

Tatsache 😉
Interessant… Alles wieder da

djbuzz
Mitglied

Jo, hab’s auch drauf bekommen.

Knight
Mitglied

Gerade auf dem PC installiert. Logischerweise keine Insider.
Mfg

andy1954
Mitglied

Ebenfalls vorhin auf meinen Rechnern installiert. Mal sehen wann W10M dran ist.

rene67
Mitglied

No mobile builds today… laut Twitter @GabeAul.

odie82
Mitglied

Also eines müsste mir jemand mal erklären. Ich bin User kein Entwickler.
Warum, wenn ich z.B. 5 gleiche Lumia 1020 habe und ich auf jeden dieser L1020 die gleiche Insider-Build installiere, WARUM haben dann alle unterschiedliche Bugs und unterschiedliche Performanz???

Ich denke wenn Hardware und Software immer die selbe ist, muss das Ergebnis auch immer das selbe sein?

Wenn man aber die Foren so durch stöbert, dann ist’s bei jedem anders. Unterschiedliche Bugs, Stabilität usw.. Und ich rede jetzt nur von Build- standart Sachen, nicht von speziellen Apps.

Hanselbuh
Mitglied

W10M ist aktuell noch instabil, leider.
Daher treten Fehler auch recht willkürlich, selbst auf identischen Geräten, auf.
Du solltest dem Betriebssystem, bevor du es auf deinem Produktivsystem einsetzt, noch ein wenig Zeit geben. Das wird MS, sollten sie am Ball bleiben, schon noch besser hinbekommen. Hoffe ich.

stefiro
Mitglied

Weil du keine 5 gleichen L1020 finden wirst, da jeder sein L1020 anders benutzt. Andere Einstellungen, andere Apps, der eine macht nen Hard Reset vorher, der andere nachher, eine machen gar keinen… Kein Handy ist gleich wie das andere, es sei denn, DU hast 2 und beide sind absolut gleich aufgesetzt…

odie82
Mitglied

Ok, seh ich teilweise ein. Das die Unterschiede aber derart gravierend sind erschließt sich mir trotzdem nicht ganz.
Zumindest sollten die Handys problemlos laufen auf denen man „clean“ installiert hat. Also mit Reset und ohne daten/app übernahme und Daten Backup.

klehriker
Mitglied

So ist es.
Ein Hardreset sollte gerade wenn man von 8.1 auf 10 springt und danach Probleme hat, der erste Weg sein.
Generell können spezielle Apps, wenn sie installert sind, auch auf Build-Standard-Sachen, wie du sie nennst, auswirken, sei es Stabilität oder Akku-, Daten-Last.
Zudem braucht Win10M immer erst einige Zeit um sich einzuspielen. Das wird allerdings nicht angezeigt (oder ich habe das noch nicht gefunden). Wer also nach 4 Stunden bereits die Schnauze voll hat, weil der Akku sich leer saugt, das Gerät warm/heiss wird und nichts zufriedenstellend läuft, dessen Gerät ist noch nicht fertig installiert.

odie82
Mitglied

Ich hab nur den Eindruck, das mein L1020 je länger ich die build drauf hab, immer instabiler und träger wird.
Und die Temp Dateien oder Internet Daten löschen bringt da au nix. (hat bei WP8.1 oft geholfen)
Z.b. Termineinladungen aus Email in Kalender übernehmen funktionierte immer tadellos. Mittlerweile ist’s Glücksache.
Und die Denkpausen beim login und app wechsel werden immer häufiger und länger.

andy1954
Mitglied

Und wieder ein Gerücht wie eine Seifenblase zerplatzt.

suca
Mitglied

Das ist doch eine prima Taktik… Die permanente Vorfreude hält den karren am Laufen… Durch das ständige platzen der Seifenblasen ist einem dann am Ende, wenn es so weit ist, egal, wenn das Update Schrott ist… 😉

rene67
Mitglied

…na dann mal her mit der Build 10586.71 am heutigen Dienstag…

stefiro
Mitglied

Is noch nicht … Gabe Aul sagt „not Today“…😏

Edit: ich persönlich rechne nicht vor Freitag mit der Mobile Build. Bisher wurden (zumindest fast) alle Insider Builds freitags frei gegeben… Meist um 10 Uhr Redmond Zeit 😏

Aber das ist auch wieder bloß eine Vermutung … 😎

rene67
Mitglied

…tja schade… und was steht nochmal in dem Bericht ?

stefiro
Mitglied

Vermutungen … 😜😎

Hanselbuh
Mitglied

Jau, wie immer.

stefiro
Mitglied

Es gibt eine neue Option in der Insider App, zusätzlich zu „Slow Ring“ und „Fast Ring“ jetzt auch noch „Production“. Damit kann man, laut Gabe Aul, ganz einfach den Bezug von Insider Builds stoppen, um anschließend zum Beispiel das Firmware Update zu ziehen. Danach kann man dann genauso einfach wieder ins Insider-Programm einsteigen. Man muß sich also jetzt nicht mehr aus dem Insider-Programm verabschieden, wenn man keine neuen Builds mehr will…

Und hier ist der Link zum Blog Post:
http://answers.microsoft.com/en-us/insider/forum/insider_wintp-insider_install/windows-10-mobile-firmware-updates/48bea9be-8082-47ec-904d-cc60037461a7

rendyp9
Mitglied

Wer es nicht abwarten kann und englisch kann, kann ja schon mal den tweet von @GabeAul ansehen.

stefiro
Mitglied

„Not Today“…

affeldt
Mitglied

Auf meinem 920 läuft die .63 absolut stabil!

Hanselbuh
Mitglied

Auf dem 930 meiner Frau ist die .63 sogar noch seltsamer. Neben den beschriebenen Fehlern, werden da nicht einmal mehr Updates für APPs angezeigt bzw. gefunden oder automatisch Installiert. Nix. Absolut keine APP-Updates mehr möglich.
Ich hoffe das dies mit der .71 wieder klappt.

Hanselbuh
Mitglied

Auf meinem 920-Testgerät gibt’s willkürliche Neustarts, Displayhänger usw.! Außerdem sind ab und an die ganz oben angeordneten Kontakte- und Kalender-Tiles auf einmal ganz unten zu finden.
Also nein, es läuft nicht so toll. Buggy eben.

Graf Dracula
Mitglied

Auf meinem 925 auch! Bin gespannt wann ich die 71er krieg. Bis jetzt ist mein Gerät noch auf dem aktuellen Stand mit eben der .63er Build

Localpixel
Mitglied

Jammer…Jammer…bla…bla…bla

stefiro
Mitglied

👍 950

mrbwr
Mitglied

👍😁

winzigweichuser
Mitglied

👍

harrypotter06
Mitglied

So wie sich Windows 10/WM10 entwickelt wird es wohl ein ewiger Beta Test bei den Anwendern bleiben.
Ob Windows 10 oder WM10, keins der Produkte läuft 100%ig rund und dabei rede ich nicht von den Insider Builds …..

DEMONpoppy
Mitglied

Ich verstehe nicht das alle immer behaupten Windows 10 wäre noch eine beta. bei mir läuft es prima und ich hatte eigentlich auch noch nie probleme damit

Hanselbuh
Mitglied

Ja aber war das nicht bei allen bisherigen Windows-Versionen so. Microsoftnutzer waren immer schon min. bis zum SP2 reine Betatester.

NautiLaus
Mitglied

Ja, könnte man meinen, aber es gibt auch Windows Versionen die nie ein 2tes SP bekommen haben (und die war gar nicht so schlecht!)

Hanselbuh
Mitglied

Hmm, welche meinst du?
Also bis 3.11 und 95, 98 & Millenium wollen wir mal ganz vergessen. WinNT ab SP5, Win2k ab SP3, WinXP ab SP2, WinVista eigentlich nie wirklich, Win7 ab SP1, Win8 ab 8.1 und Win10………..?????? 😃

harrypotter06
Mitglied

Die .71 wieder nur für WM10 Insider? Langsam frag ich mich, ob ich nicht mein 950XL wieder zurück bringe und doch das OS wechsle.

Ich habe bei Microsoft mittlerweile 14 Service Request offen, für echte Fehler unter WM10 auf dem 950XL. Gefixt wird nichts! Für das Geld gibt es andere Geräte, bei denen die Fehler nicht auftauchen.

Hirsch71
Gast

Einfach Insider im Fast Ring mit dem 950 (XL) werden u. das Teil rannte bei mir fehlerfrei…

Insider-Gruß aus Cottbus von Hirsch71

Mdns
Mitglied

Nervig das bei jedem! Update das 950 und win10m schlecht gemacht wird.

mst3k
Mitglied

Ja, ist echt so. Manchmal glaube ich auch, die Leute wollen die Updates nur um des Updatens willen…

Landmatrose
Mitglied

👍.
„Ich krieg Updates und du nicht. Nenenenene!“👃

stefiro
Mitglied

Natürlich nur für Insider … Ich vermute die nächste offizielle Build wird zum Release von W10M kommen…

harrypotter06
Mitglied

siehst Du, es bleibt bei Vermutungen. Anwender brauchen aber so etwas wie Verlässlichkeit !

alex-s
Mitglied

Also so 2018?

harrypotter06
Mitglied

Oder noch später? Frag mich nur, was das soll.
Display Doc – War eine Fehlinvestition, weil die „Nichtfunktionalitäten“ auf dem WM10 mich eh dazu zwingen, meinen Tablett zusätzlich mit mir rum zu schleppen. Dann fehlen so viele Funktionen, die auf den anderen OS Systemen bereits vorhanden sind.

Die ganzen Office Apps gibt es auch schon auf den anderen Plattformen, Cortana auch und die WM10 Tastatur mittlerweile auch. So und jetzt sag mir mal jemand, da braucht man WM10? Wo man sich noch nicht einmal über Skype/Skype for Business drauf anrufen lassen kann?

rubberduck
Mitglied

Ich verwende skype und skype4business auf w10m am 930er funktioniert wunderbar in alle Richtungen.
Lync2010 war eine Katastrophe aber skype4business geht gut.
Bezüglich skype. Lösche einfach mal die skype app. W10m hat skype integriert. Vielleicht liegts daran.

harrypotter06
Mitglied

Liegt nicht an der Skype App. Das haben wir bereits getestet.

TylerDurden
Mitglied

Klappt das unter W10m immer noch nicht? Skype funzt am besten auf der ONE. PC oder Phone ist grauenhaft. Wenn man da einen Videocall machen will klappt das 9 von 10 Mal nicht. Mal sehen ob WhatsApp das jetzt besser hinbekommt.

harrypotter06
Mitglied

Es klappt in der Tat, immer noch nicht. Skype/Skype for Business ist einfach grauenvoll.
Das Problem existiert leider auch beim Skype App auf W10 – Nur die Desktop App scheint einigermaßen zu funktionieren, wenn da nicht im Zusammenhang mit Outlook der „DAX-Error“ wäre, den Microsoft seit Jahren nicht gelöst bekommt.

rschuerer@gmail.com
Mitglied
[email protected]

Keine Ahnung was für ein Problem du mit Skype for Business hast wir haben das bei uns auf einigen Lumia 950XL und jede Menge älteren Lumia mit 8.1 im Einsatz das funktioniert super inklusiv Anrufe. Haben bei uns und unseren Kunden die Telefonanlagen durch abgelöst.

harrypotter06
Mitglied

Das Problem: Es wird eben nicht immer, ein Anruf am 950/XL durchgestellt (Telefon klingelt nicht). Ganz extrem, wenn über den Skype 4 Business Client (am PC) der Anwender „nur“ über Skype erreichbar ist. Da klingelt am 950/XL NICHTS.

Wernerkl
Mitglied

Bei mir funktionieren beide einwandfrei, 950er mit.29 Version!

BlackAce
Mitglied

WhatsApp soll das ordentlich hinbekommen? Eher wird Windows 10 Mobil releast 😀

rschuerer@gmail.com
Mitglied
[email protected]

Also die Optimierung des OneCores bezieht sich auf die Redstone Builds und nicht auf diese Build. Da sollte es hauptsächlich um Bugfixes gehen

WP_Fan
Mitglied

Die sollen die freigegeben 🙂

stefiro
Mitglied

Werden die schon 😎

ston150
Mitglied

Wann kommt die .63 für den slow ring bei w10m? Oder wird diese übersprungen???

stefiro
Mitglied

Wahrscheinlich … ich gebe davon aus, dass für den Slow-Ring kurz vor dem offiziellen Release noch mal eine Build kommt…

wpDiscuz