WhatsApp: Neue Smileys für Windows Phone und 1 Milliarde Nutzer

106

WhatsApp 1 Milliarde Nutzer neue smileys

Der Instant-Messenger WhatsApp, der vor etwa zwei Jahren von Facebook übernommen wurde, hat nun mehr als eine Milliarde Nutzer, die mindestens einmal im Monat auf den Dienst zurückgreifen. Außerdem gab der WhatsApp-Gründer Jan Koum bekannt, dass jeden Tag 42 Milliarden Nachrichten, 1,6 Milliarden Fotos und 250 Millionen Videos versendet werden.

Passend zu diesem Meilenstein steht nun auch ein Update der App für Windows Phone bereit. Die Version 2.12.266 bringt die neuen Smileys wie zum Beispiel 🦄, die bereits seit einiger Zeit auf anderen Plattformen unterstützt werden, sowie eine neue Smiley-Übersicht. Außerdem lässt sich jetzt einstellen, ob der Inhalt von Nachrichten auch in den Benachrichtigungen angezeigt werden soll. Zu guter Letzt nutzt WhatsApp nun Fast Resume. Das bedeutet, dass die App immer versucht, eine alte Instanz fortzusetzen, falls sich eine solche noch im Speicher befindet, anstatt vollständig neu zu starten. In der Praxis soll das zu geringeren Ladezeiten führen.

WhatsApp (kostenlos) – ab Windows Phone 8.1

WhatsApp
Entwickler: WhatsApp Inc.
Preis: Kostenlos

(Bild-)quelle: Jan Koum (Facebook), WhatsApp Blog

Über den Autor

Windows Phone begeisterter Student, Redakteur bei WindowsArea.de und Entwickler.

106 Kommentare on "WhatsApp: Neue Smileys für Windows Phone und 1 Milliarde Nutzer"

  1. Ich finde viel schlimmer, dass Filme immer noch nicht automatisch runtergerechnet werden. Bei Android und IOS seit Jahren kein Problem. Unter Windows muss man ein scheiß Programm zum kompremieren runter laden. Finde ich persönlich echt einen Witz.
    Da verzichte ich gerne auf Hintergründe und mehr Zeichen.

  2. Schade, immer noch kein Kotzsmiley dabei. Den habe ich bei ICQ am häufigsten benutzt.
    Muss sagen, das ich lieber Kakao Talk verwende, leider ist davon die Windows Version so unterirdisch schlecht und hinterher verglichen mit Android, aber ich mags trotzdem lieber als Whatsapp.

  3. Das direkte Antworten aus dem Action-Center funktioniert nicht. Also dieses Feature könnte man mittlerweile doch erwarten. Ich hoffe, dass es bald kommt. Schreibe mittlerweile lieber eine SMS oder Skype-Nachricht. Aber der Großteil meiner Kontakte schreibt ja lieber bei Whatsapp 🙁

  4. Habe seit dem Reset meines 535 bei Whatsapp eine andere Skalierung. Als ich mein 535 bekam war es alles viel kleiner skaliert, als es das jetzt ist. Momentan werden mir nur wenige Nachrichten in großen Feldern angezeigt, vorher war das andersherum. Auch die „Chats“-Anzeige zeigt viel weniger Chats als zuvor.
    Weiß einer woran das liegt? Gibt’s nen Fix? Schriftgröße verstellen bringt nix.

    P.S.: Wird mal Zeit, dass es mehr Personalisierungsmöglichkeiten gibt, z.B. eigene Chatfenster-Farben, Gestaltung des Hauptmenüs etc. Sieht immer noch recht nüchtern aus momentan, obwohl es sich durch diverse Icons ein kleines bisschen gebessert hat.

  5. Und wieder mal hat die Windows Phone Version ein „Alleinstellungsmerkmal“. Aber fehlende Features lassen einen trotzdem verzweifeln.

    Die Smiley Ansicht der Windows Phone hat mehr Kategorien als die Android Version. Wusstest ihr außerdem, das man bei Android mit stern markierte Nachrichten nur von allen Chats sehen kann und bei iOS nur von bestimmten Chats, bei Windows Phone aber beides? Dann wisst ihr es jetzt!

  6. Soweit so gut das update. Fehlt noch das Videos in der App komprimiert werden damit man nicht immer nur die ersten paar Sekunden sieht, ohne eine andere App dafür zu benutzen.
    Eine Neuerung ist auch, dass der Text den man unter Bildern noch schreiben kann von 160 Zeichen auf 1024 Zeichen gewachsen ist.

    Und Ich wünschte man kann die Benachrichtigung ausstellen die immer kommt wenn der stromsparmodus aktiviert ist….

  7. Das einzige was jetzt noch fehlt ist dass in der leiste wo man die nachricht eingibt die smilies auch korrekt angezeigt werden und nicht die handy smilies. Und dass endlich das telefon symbol nach oben kommt. Rufe immer noch ausversehen leute an weil das direkt über dem home button hängt

Hinterlasse einen Kommentar