Microsoft arbeitet am Update für BLU Win JR und HD sowie TrekStor WinPhone 4.7

49

BLU-Logo-Win-JR-titelbild

Wir haben erst kürzlich darüber berichtet, dass Microsoft das versprochene Windows 10 Mobile-Update für das BLU Win JR nicht ausliefern wird. Dies sagt die Upgrade-Advisor-App und die Tatsache, dass Microsoft die Liste an Geräten als final eingestuft hat.

Nun erreicht uns allerdings die Meldung unseres Kollegen Martin von Dr. Windows, wonach doch am Windows 10 Mobile-Update für die europäischen BLU-Geräte sowie das TrekStor WinPhone 4.7 HD gearbeitet wird. Dass daran gearbeitet wird, bedeutet nicht, dass das Update auch tatsächlich den Weg auf die Geräte der Nutzer finden wird. Daher bleibt nur abwarten.

Während man diese Aussage nicht als Versprechen werten kann, ist es doch ein Schritt in die richtige Richtung. Erfreulich wäre dennoch ein Statement von Microsoft, in dem das Unternehmen klarstellt, weshalb das Update noch nicht da ist, welche Schwierigkeiten bestehen und wann damit gerechnet werden kann. Zum jetzigen Zeitpunkt ist man als Nutzer recht ratlos.


Quelle: Dr. Windows

Über den Autor

20 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de. You had me at "beta".

Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
gast
Mitglied

An Heiligabend ist 9 Jahre später und die dämlichen MS-A-Löcher haben noch immer keinen Fatz zu Stande gebracht.
👏🏻👏🏻👏🏻

Ich habe das TrekStor jetzt abgeschrieben und werde mir das aber guuuut merken…

neodym
Mitglied

Was mir nicht klar ist: Kommen denn jetzt noch Insider Builds für die alten Modelle raus oder wars das jetzt ein für alle Mal mit meinem gar nicht so alten 925?

rubberduck
Mitglied

Naja „garnichtsoalt“ das 925 ist fast 3 Jahre alt. In der Smartphonewelt ist das antiquarisch 😉

neodym
Mitglied

Seit Release, nicht seit dem ich es gekauft hab 😉

EffEll
Mitglied

Wann man es kauft ist völlig egal. Wenn man jetzt ein S3 neo kauft gibt’s auch nichts mehr. MW bekommst du aber weiterhin Threshold Builds auf 586 basierend. Early Adopter bekommen halt länger Updates, geben aber auch wesentlich mehr Geld aus. Dafür hast du dein Gerät wahrscheinlich um die Hälfte billiger bekommen

neodym
Mitglied

Nimm doch Sachen nicht immer so ernst. Ich hab damit erklärt warum ich mein Handy für nicht so alt halte. Ich hätte es gern länger als 2 Jahre genutzt weil es noch tut was es soll.

L_M_A_O
Mitglied

Ist doch egal wie alt das Gerät ist, wenn die Hardware immer noch ausreicht. Ich habe im Moment ein L1020 mit der WP10 Preview am laufen, außer die Probleme wegen passender Firmware läuft es sehr geschmeidig. MS kann es sich eigentlich nicht leisten die Kunden zu belügen und zu verarschen, mal gucken was noch kommt.

Hanselbuh
Mitglied

Wenn ich das richtig verstanden habe, bekommen wohl ab sofort nur noch die Geräte mit offiziellem W10M weitere Updates. Sind jetzt ja alles bereits Redstone-Releases.
Ein L930 also JA, ein L925 (820, 920, 1020) NEIN. 😒😈

neodym
Mitglied

Ich fass das einfach nicht. Ich hab Microsoft echt mal für“cool“ gehalten.

Ignace Chander Jaccard
Gast

Ich auch.

nikotipogr
Mitglied

Es wird mal wieder zeit für eine zusammenfassung aller Berichte über dieses leidige Thema. Und zwar nur über Tatsachen und offiziell bestätigte Meldungen. Nicht über Versprechen, Vermutungen oder was auch immer.
Ich glaube Okan hatte mal vor einiger Zeit sowas mal gemacht und es war echt super. Mal ordnung in dem chaos was dieses Thema verursacht hat bringen. Es ist doch immer das gleiche, stückchen weise und von der Quantität her zu viel einfach. Darunter leidet auch die Qualität der Berichte und sie Kommentare sind auch immer die gleiche.
Sorry Albert ist nicht persönlich gemeint.

Chico
Mitglied

Als nutzer ist man nur ratlos wenn man ständig (scheinbar) neu tatsachen liest, bzw. Lesen muss. Wie heißt es so schön: „Ein gelehrter Dummkopf ist ein größerer Dummkopf als ein unwissender Dummkopf.“

ThePumisher
Mitglied

Microsoft sollte sich lieber mal hinsetzen und Win10 fürs L1020 tauglich machen – oder endlich mal ein L1030 raushauen.

Basti
Mitglied

Welches eher 1050 heißen würde 😉.
Ich habe gehört, dass Microsoft bei den kommenden Flaggschiffen immer 5 MP hoch gehen möchte, um die 9xx und 10xx Serien zusammenzuführen.

Wordreth
Mitglied

Und ich habe gehört, das die Lumia Reihe komplett aus dem MS Sortiment fliegt um die Altlast Nokia loszuwerden.

L_M_A_O
Mitglied

Das glaube ich aber nur, wenn des genug andere Hersteller gibt, die die Lücke bei den WP Geräten dann auch schließen werden.

Neo_Xsendra
Mitglied

Das wird immer gerne falsch verstanden. Der name lumia ist ausgelaufen. Die nächsten heissen anders

EffEll
Mitglied

Das weiß man allerdings auch noch nicht. Von mir aus kann der Name aber gern sterben

Neo_Xsendra
Mitglied

Ich muß mal den alten nicht von der Übernahme suchen. Ms hat den Namen Nokia für ein oder zwei und den Jahren Lumia für ein Jahr mehr bekommen. Letztes Jahr würde aus Nokia ms also wird dieses Jahr aus Lumia … Keine Ahnung … Surface Phone wahr wohl am wahrscheinlichsten… 😇😉

Edit. 2024 ist doch noch etwas länger als erwartet. Nur für Nokia rechte sind ausgelaufen

ThePumisher
Mitglied

Das wäre cool. Dann hätte ich einen L1020-Nachfolger bereits 2020 in der Hand.

Hanselbuh
Mitglied

+1 😂😈

Chico
Mitglied

😂 +1

Wordreth
Mitglied

Es wird daran gearbeitet…. Und schon versteht der Windows User das es sicher kommt!

L_M_A_O
Mitglied

Und nach einem Jahr, wenn keiner mehr daran denkt, heißt es dann, schade es hat leider doch nicht geklappt!;)

elektromueller
Mitglied

Soon

ingo
Mitglied

Later this year

olarf
Mitglied

Ähhh Blu muss da doch wohl drann arbeiten und nicht MS. Die Software ist ja da, die Treiber sind wohl das Probem.

wpDiscuz