Microsoft arbeitet am Update für BLU Win JR und HD sowie TrekStor WinPhone 4.7

48

BLU-Logo-Win-JR-titelbild

Wir haben erst kürzlich darüber berichtet, dass Microsoft das versprochene Windows 10 Mobile-Update für das BLU Win JR nicht ausliefern wird. Dies sagt die Upgrade-Advisor-App und die Tatsache, dass Microsoft die Liste an Geräten als final eingestuft hat.

Nun erreicht uns allerdings die Meldung unseres Kollegen Martin von Dr. Windows, wonach doch am Windows 10 Mobile-Update für die europäischen BLU-Geräte sowie das TrekStor WinPhone 4.7 HD gearbeitet wird. Dass daran gearbeitet wird, bedeutet nicht, dass das Update auch tatsächlich den Weg auf die Geräte der Nutzer finden wird. Daher bleibt nur abwarten.

Während man diese Aussage nicht als Versprechen werten kann, ist es doch ein Schritt in die richtige Richtung. Erfreulich wäre dennoch ein Statement von Microsoft, in dem das Unternehmen klarstellt, weshalb das Update noch nicht da ist, welche Schwierigkeiten bestehen und wann damit gerechnet werden kann. Zum jetzigen Zeitpunkt ist man als Nutzer recht ratlos.


Quelle: Dr. Windows

Über den Autor

20 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de. You had me at "beta".

48 Kommentare on "Microsoft arbeitet am Update für BLU Win JR und HD sowie TrekStor WinPhone 4.7"

  1. Es wird mal wieder zeit für eine zusammenfassung aller Berichte über dieses leidige Thema. Und zwar nur über Tatsachen und offiziell bestätigte Meldungen. Nicht über Versprechen, Vermutungen oder was auch immer.
    Ich glaube Okan hatte mal vor einiger Zeit sowas mal gemacht und es war echt super. Mal ordnung in dem chaos was dieses Thema verursacht hat bringen. Es ist doch immer das gleiche, stückchen weise und von der Quantität her zu viel einfach. Darunter leidet auch die Qualität der Berichte und sie Kommentare sind auch immer die gleiche.
    Sorry Albert ist nicht persönlich gemeint.

    • Versteh ich voll und ganz, nur ist das Thema nicht so kompliziert, wie es einige machen. Der letzte Bericht zu dem Thema ist null spekulativ, nur die Wahrheit.

      Diese Meldung nehmen nun Leute zum Anlass, um unseren Bericht zu kritisieren. Nur muss man sich folgendes vor Augen halten: Jemand von Microsoft hat jemandem gesagt, dass am Update gearbeitet wird. Nun vertraue ich Martin sehr und glaube zu 100%, dass das, was ER sagt stimmt. Und ich bin auch sicher, dass sein Kontakt weiß, wovon er spricht.

      Nur muss man auch mit einbeziehen, dass daran arbeiten nicht heißt, dass es wirklich kommt. Deswegen steht ja da, warten wir ab.

      Was ich auch nicht verstehe, sind jene Leute, die eine Entschuldigung unsererseits fordern. Wtf?? Wir zeigen Missstände auf und werden dafür beschimpft. Das ist, was ich nicht verstehe.

      Die Sachlage ist ansonsten recht klar.

      • Es sind immer die gleiche die so kommentieren und sich aufregen und jeden mißstand auch persönlich nehmen. Es wurde seinerzeit viel spekuliert und jede noch so kleine Vermutung wurde kommuniziert. Dann sind noch die Wortspiele alla „es wird daran gearbeitet“ usw. und jeder legt es so aus wie es ihm paßt oder wie er es versteht und das Theater ist im Gange. Ist zwar für ne zeit lang lustig, aber eben nur für ne zeit lang.
        Es wird ein Bericht geschrieben und dann wird nicht mehr nur kommentiert, es gibt Diskussionen. Es ist wie in einen Forum wo es auch hin gehört.
        Tatsachen sind es wenn es von offizieller stelle kommuniziert wird und, oder die Quelle genannt wird so das es überprüfbar ist. Alles andere ist spekulativ und mann muß damit leben das es in den kommentaren ausartet und manche geben auch dann euch die Schuld .

        • Nun offiziell ist folgendes.

          Microsoft hat das Update für das BLU Win JR versprochen.
          Microsoft sagt, die aktuelle Liste ist final.
          Das BLU Win JR steht nicht drauf.
          Die Update Advisor-App sagt, es WIRD kein Update für das BLU geben.

          DAS sind die Tatsachen. Bitte nicht verdrehen.

          • Sorry wollte hier nicht eine Lawine lostreten. Ich schreibe eigentlich fast nie hier, bin aber ein aufmerksamer leser und lese auch fast jeden bericht und auch ziemlich viele kommentare. Ich finde eure Arbeit gut sonst würde ich das nicht tun. Mir ist nur aufgefallen, das in letzter Zeit ziemlich viele missverständnisse und unsicherheiten sich breit machen und das wendet sich manchmal auch gegen euch. Früher hat Okan mal öfter interveniert und die Gemüter ein bischen eingedämmt. Deshalb war ja auch mein vorschlag mal einer zusammenfassung der ganzen Geschichte um für die, die den überblick verloren haben, mal ein paar fakten zu präsentieren und Gerüchte zu zerstreuen.

            • Wie meinst du den das mit Gerüchte und Fakten? Bevor WP10 für die „älteren“ Geräte veröffentlicht worden ist, war der Stand der, das auch die Lx20 Serie ein Upgrade bekommen werden, nur halt später.

              Da das Dementi mit der Veröffentlichung für die Lx30 und Lx35 Geräte kam, waren hier die meisten empört wegen den falschen Versprechungen von MS. Gerüchte wurden hier seitens der Verfasser der Nachrichten nicht gestreut.

              „Früher hat Okan mal öfter interveniert und die Gemüter ein bischen eingedämmt. “
              Warum sollte man die Leute beschwichtigen, wenn sie von MS verarscht wurden? Man kann da nichts schön reden. Wie MS mit seinen Kunden umgeht, ist vollkommen indiskutabel.

      • Missstände aufdecken ist das eine, unsicherheiten beim user wecken das andere! Ja die app mag es noch nicht anzeigen, kann ja noch kommen, vielleicht treiber probleme, vielleicht vergessen, vielleicht ein fehler von BLU das so zu versprechen auf dem datenblatt(steht auch auf der seite von MS, okay, das kann man sich blind übernommen haben oder wie auch immer, lustig ist das niemand bei amazon, amazon an den pranger stellt wenn ein anbieter falsche daten angibt!?!), wer weiß das im moment.

        Dennoch sind hier einige artikel zur zeit mMn viel zu persönlich und mit zuviel meinung des verfassers gefüllt. Und in zeiten, wo, leider gottes, niemand genau weiß was wieso und warum der stand der dinge so ist, ist es nicht förderlich solche artikel zu verfassen! Ihr bewirbt euch als microsoft magazin, kein blog, da sollten die artikel etwas sachlicher sein😊

        Fakt ist, den release hat MS verbockt, da brauch man nichts schön reden, aber ohne offizielles Statement nach so kurzer zeit von lügen, vertragsbruch und mehr zu reden ist weit hergeholt, denn es stand wie so oft bei MS nirgends ein genaues datum wann wer was erhält!

        Alle motzen über chip, CB und co über deren schlechten Journalismus, wieso zieht ihr dann gleich? Ist es so schwer „nett“ als windows magazin offiziell nachzufragen und uns das auf normalem wegen mitzuteilen? Wozu diese ketzerei untereinander? Haben wir da was von? Nein!

        Ob martin recht hat wird sich zeigen!

        • Du verdrehst mit diesem unverhältnismäßig langen und ziemlich frustrierten Kommentar die Tatsachen und blendest viele derselben gänzlich aus. Und auch wenn dir das niemand verbieten will, so will ich dieses Verhalten zumindest für die übrigen Mitleser feststellen.

          Deine emotionalen Ausbrüche ändern jedenfalls nichts an den hier thematisierten Problemen/teilweisen Unwahrheiten seitens Microsoft.

          Edit: Und findest du den Glauben, dass MS von BLU (oder umgekehrt) Angaben „blind übernimmt“, nicht äußerst naiv, da realitätsfremd?

            • Man hat es nirgendwo kommentiert, ich denke, das hängt mit uns nicht zusammen. Unser Schreibstil, wenn du wohl auch deren Inhalt meinst, ist nur fair.

              Wir weisen auf einen Missstand hin und wünschen uns entweder eine saubere Kommunikation oder ein Update für die Nutzer, denen man es versprochen hat. Nochmal extra für dich die Fakten, denn du scheinst ein besonders Schlauer zu sein:

              – MSFT hat gesagt, die Liste an Geräten ist final.
              – MSFT hat das BLU Win JR nicht auf der Liste.
              – MSFT hat bislang sonst NICHTS kommuniziert.

              Wenn Microsoft uns nicht ernst nimmt, gerne. Aber wir sind die treue Kundschaft von Microsoft, kaum jemand hier nutzt keine Dienste oder Geräte der Redmonder und möglicherweise sagt diese Ignoranz von Microsoft mehr aus als du glaubst…

Hinterlasse einen Kommentar