Wie stabil ist die aktuelle Windows 10 Insider Build 14328?

49

Windows 10 Insider Preview Build 14328

In unserem Forum wird sehr regelmäßig die Frage gestellt, ob die aktuelle Insider Build denn benutzbar sei und ich rate daraufhin stets, die Neuerungen zu betrachten und sich danach, die bekannten Bugs durchzulesen. Wer danach keine Angst hat, die Preview auf sein Produktivsystem zu installieren, kann es versuchen.

Bedingt durch die tägliche Berichterstattung über Windows 10, nutzen wir selbstverständlich auch die Insider Builds im täglichen Leben. In meinem Fall läuft der Desktop mit der offiziellen Production Build, während das Notebook stets mit der aktuellsten Insider Version im Fast Ring versorgt wird.

Ist Windows 10 Build 14328 nutzbar? 

Zu meiner Überraschung muss man diese Frage mit einem klaren „Ja“ beantworten. Trotz der zahlreichen bekannten Fehler laufen die aktuellen Insider-Builds aus dem Fast Ring überraschend gut, sowohl auf dem Desktop als auch auf dem Smartphone. Zahlreiche Nutzer haben uns diesen Eindruck ebenfalls bestätigt.

Vor allem im Vergleich zu Build 14316 ist die Aktualisierung in Sachen Stabilität erheblich besser geworden. Dies gilt allerdings nur unter einigen Bedingungen, denn die Insider Builds aus dem Fast Ring sind immer noch nicht für Jedermann.

Der beste Weg zum Upgrade in den Fast Ring:

Windows Ink Workspace Windows 10 Build 14328

Einerseits muss wirklich großes Interesse am Testen der neuen Features vorhanden sein, denn ansonsten macht es überhaupt keinen Sinn, das Update aufzuspielen. Andererseits muss auch eine gewisse Geduld vorhanden sein und selbstverständlich die Zeit dafür. Man muss sich nämlich noch etwas intensiver mit dem Betriebssystem beschäftigen, als es im Alltag der Fall ist. Die Erwartungshaltung, dass alles funktioniert, sollte man ebenso ablegen.

Wir empfehlen daraufhin, zuerst die aktuelle Insider ISO als Clean Install aufzuspielen und dann erst dem Fast Ring beizutreten, um auf Build 14328 zu kommen. Ihr werdet wesentlich weniger Fehler erhalten, ein stabileres System bekommen und auch eine etwas längere Akkulaufzeit. Unter Windows Phone empfiehlt sich der Weg über das Windows Device Recovery-Tool.

Ist das Upgrade installiert, würden wir an dieser Stelle in den Slow Ring wechseln oder vorerst aus dem Insider-Programm aussteigen. Die Build 14328 ist zwar recht stabil und sehr stabil, wenn man das System frisch installiert, allerdings kann niemand vorhersehen, was die nächste Build bringen wird. Solange das unklar ist, empfehlen wir, geduldig zu sein.

Wer es dennoch nicht machen sollte:

Nvidia GeForce Grafikkarte Intel Prozessor Gaming Bild

Eine Produktivsystem sollte nie „Opfer“ einer Insider Preview werden, doch selbstverständlich hat nicht jeder die Möglichkeit, mehrere Geräte zum Testen zu nutzen. Für all jene, die ihre Neugier kaum mehr im Zaum halten können, ist die aktuelle Build 14328 durchaus zu empfehlen. Befolgt ihr unsere oben gegebenen Tipps, sollte im Grunde nichts Gröberes passieren.

Windows 10 hat allerdings in der Insider Preview noch einige Probleme, was es für einige Nutzergruppen disqualifiziert. Dazu zählen selbstverständlich Unternehmensrechner, wo jeder Wartungsaufwand Geld kostet, aber auch Gaming-PCs und Entwicklungsmaschinen sollte man vom Fast Ring fernhalten. Es gibt einige Games, die nicht flüssig laufen, teils Probleme mit Treibern, Hardwarekompatibilität und viele SDKs funktionieren schlichtweg nicht.

Solltet ihr genügend Zeit haben, um das System im absoluten Notfall neu aufzusetzen und eure Neugier groß genug sein, kann Build 14328 durchaus empfohlen werden, auch, wenn ihr euer Gerät täglich verwendet. Ihr solltet dennoch nie vergessen, dass es sich um eine Preview handelt und die Software noch in der Entwicklung steckt. Bislang ist die Fast Ring Build unserer Erfahrung nach aber durchaus nutzbar.

Seid ihr zufrieden mit der Stabilität der aktuellen Insider Build?

Über den Autor

20 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de. You had me at "beta".

Hinterlasse einen Kommentar

49 Kommentare auf "Wie stabil ist die aktuelle Windows 10 Insider Build 14328?"

Benachrichtige mich zu:
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
bgld
Mitglied

Auf meinem 1520 läuft alles ohne Probleme

JoergBecker
Mitglied

Bei mir lässt sich der store nicht mehr öffnen. Bild bleibt schwarz und nach ein paar sekunden kommt wiede der startscreen. Wer hat eine lösung dafür oder auch das gleich problem. Lumia 950 Fast ring

andy1954
Mitglied

Ich habe vorhin das seit heute Morgen verfügbare Build 14332 über die 328 installiert. Mal sehen wie sich das neue Build macht.

gegnluft
Mitglied

Be meinem 640 startet sky go auch nicht. Ist ab eh nicht so schlimm, da es eh öfters abstürzt. Zuvor lief sky.

DevilDesire
Mitglied

Was mich definitiv überrascht hast und um ehrlich zu sein auch erst nicht aufgefallen ist => der screen flackerbug ist weg auf dem L830!

Was für Fehler existieren noch? An und zu klingt der Wecker total verzerrt, auch bei sms und Klingeltönen kann es vorkommen.

Welche Fehler sind hinzu gekommen?
Manchmal reagiert die A,Y tasten nicht, bzw die textbox bekommt diese nicht geschickt – Neustart der App hilft dann meistens.

Fazit:
Alles im einen ist es eine angenehme build die stabil und flüssig läuft. Ich bin zufrieden und werde erstmal in slow Ring gehen mit meinem produktiv system ^^

manfredjb
Mitglied

Also ich kann nur sagen auf meinem 930 läuft alles flüssig bis jetzt noch keine bugs entdeckt.

Iv Placebo vI
Mitglied

Das mit dem Wecker war bei mir vorher auch schon

DevilDesire
Mitglied

Jupp, deshalb ist er in Kategorie existiert noch ^^

Aber das klingt manchmal echt grauenvoll… Unschönes wecken wenn das passiert irgs

docdidi
Mitglied

Die Preview 238 läuft auf meinem 950 stabil. Nur seit der 237 startet OneDrive zwar, aber stürzt dann gleich ab. Camera und andere Apps können problemlos mit OneDrive aktualisieren. Alles andere läuft recht rund.

Dustynation
Mitglied

Also ich bin seit eh und je im Fast Ring .. Bisher läuft die aktuelle Build überraschend stabil. Besser, als auf dem Lumia. Mein Surface Pro 1 ist schon seit Monaten nicht mehr abgestürzt. Das Lumia hingegen zwei bis drei Mal am Tag 😑

Also auf dem PC kann man es durchaus mal testen 😉

Dreandas
Mitglied

Mich entspannt, dass ich in der mobilen Version keine einzige Feedbackmöglichkeit zum laufen bringe und keine App aus dem Store installieren oder aktualisieren kann.

Weiß wer, warum und seit wann ich für das Backfeeden neue Apps installieren muss?

Die MSN-Nachrichten-App z.B. lässt mich obligatorisch (und fruchtlos, weil der Store diese nicht findet) nach einer „WINDOWS-FEEDBACK“-App suchen.
(Dabe läuft die App noch mit am reibungsärmsten)

lausseg
Mitglied

Etwas an Spannung macht das Leben würzig – wer nicht wagt, der nicht gewinnt 😎

Malaria
Mitglied

Leider geht bei mir immer noch die sky go app nicht. Alles andere geht und ich bin zufrieden . Nur halt sky ….. Ach ja , hab das „1520“ !

EffEll
Mitglied

Doch, geht. Hab gerade Game of Thrones Staffel 6 Episode 1 geguckt!

Du weißt gar nichts, Jon Schnee

Rastaman
Mitglied

Grausam die namen auf deutsch 😐

Malaria
Mitglied

Hmm . Nur bei mir das problem ? Kann die app seit ….27 nicht mehr öffnen. Davor ging sie immer einwandfrei .

Wil.K
Mitglied
Wenn ich an den Graus mit der 14.327 denke, wird mir wieder schlecht. Da kam die 14.328 doch ganz anders daher. Alle Apps ließen sich wieder öffnen, die vorher ziemliche Probleme machten. Der Müll im Download-Bereich des Stores war ausgekehrt und er zeigte sich wieder ordentlich und sauber. Das war mir ein Es-geht-doch-Erlebnis der besonderen Art und je länger ich die neue Version testete, kam fast so etwas wie Zufriedenheit auf. Ich habe das 950XL jetzt knapp zwei Monate, habe es nach der Ersteinrichtung und den notwendigen Updates erst einmal platt gemacht, bin dann in die laufende Insider-Build eingestiegen, Gerät… Read more »
stefiro
Mitglied

Du meinst sicher die 14322, denn die 14327 war eine Korrektur der 14322, mit der sich dann nahezu alle Apps wieder starten ließen und Hello auch wieder normal funktionierte…

Wil.K
Mitglied

Du kannst Recht haben, die 14327 wurde ja noch in der gleichen Woche durch die 14328 abgelöst. Vielleicht habe ich einige Verbesserungen der 14327 der ihr nachfolgenden Build zugeordnet. Das ändert aber nicht, dass ich die jetzige Build für gut halte und gerne mit ihr im Alltag unterwegs bin, auch wenn sie so ihre Allüren hat.

Vielen Dank für Deinen Hinweis.

MSP
Mitglied

Also ich nutze die Build auf meinem Produktiv Handy und bin sehr zufrieden. Tweetium funktioniert leider nicht und gespeicherte Bilder werden nicht sofort in der Fotos App angezeigt. Alles in allem ist die Build sonst absolut super. Auf dem PC bin ich wieder auf den Release Candidate zurückgegangen, da nahezu keine App mehr lief. Ein Notebook zum Testen habe ich leider nicht.

BelaFarinRod26
Mitglied

Bei mir läuft die aktuelle redstone build sehr gut. Habe seit anfang Dezember keinen einzigen hardresat gemacht.

k1ck4ss
Mitglied
Naja, wenn in Edge die Tasten Y und A (deutsche de-de) Tastatur wieder nicht funktionieren, nachdem es mehrere Builds lang kenne Probleme gab, fehlt mir schon ein bissel das Verständnis. Und wieso zum Geier funktioniert die OneDrive-App manchmal und wieder manchmal nicht? Also wenn im Sommer das finale Release nicht wuppt, war es das wohl für mich mit WP. Mit der Vertragsverlängerung lasse ich mir aus den USA ein billiges iphone 6 se oder sowas in der Art mitbringen und dann ist Ruhe. Die „wichtigen“ Apps so es ja zum Teil auch für IOS geben, wahrscheinlich kann ich mein komplettes… Read more »
EffEll
Mitglied

Du wechselst, weil eine Fastring Build nicht fehlerfrei funktioniert? Ota sagt dir wohl nichts??

stefiro
Mitglied

Und mir fehlt das Verständnis für deinen Kommentar … M$ arbeitet gleichzeitig in unterschiedlichen Builds parallel, da kann schon mal was aus einer Build rein rutschen, das vorher schon mal nicht funktioniert hat und zwischenzeitlich behoben war. Im übrigen funktionieren die Buchstaben, man muss die halt groß schreiben. Wer nicht mit solchen Einschränkungen leben kann, ist im Insider Fast Ring fehl am Platz. Da ist es auch völlig unerheblich, ob dir das Verständnis fehlt oder nicht…

k1ck4ss
Mitglied
Ich finde nicht, dass es unerheblich ist, ob mir das Verständnis fehlt, oder nicht. Wenn es Bugs gibt, ist das normal ja. Wenn sie aber einmal weg sind und nach einer ganzen Weile (nicht etwa im übernächsten Build wieder) wieder drin – ja dafür fehlt mir das Verständnis. Sollen die User etwa wieder im Feedback schreiben „hey, just wanted to say keyboard buttons don’t work“, tja wenn’s Spass macht… Unerheblich ist eher deine Meinung zu meinem Vorhaben, das OS zu wechseln, zumal du ein entscheidendes Detail unterschlagen hast: Es geht um den Eindruck, den das dann angeblich im Sommer fertige… Read more »
SkyDefend
Mitglied

Bei mir stürzt das Lumia 950 mit dem 14328 Build mindestens 2x am Tag ab, oder hängt sich auf.
Das geschieht meistens, wenn ich die Zurücktaste nutzen möchte.
Dazu wird das Handy immer sehr heiß und der Akku ist nach 4 Stunden leer.

stefiro
Mitglied

Das Phänomen hatte ich in einer ziemlich frühen Build auf dem 950 … Eventuell solltest du auch mal deinen Firmware-Stand checken…

daniel.haeuschen
Mitglied

Hast es vorher mit dem recovery tool behandelt?

stefiro
Mitglied

Warum sollte er das tun? Ich musste das noch nie…

daniel.haeuschen
Mitglied

Muss man ja auch nicht, kann aber helfen

daniel.haeuschen
Mitglied

Also, ich nutze die aktuellen Builds, aus dem Fast Ring, sowohl auf meinem Lumia 950 und dem Surface 3 Pro. Beides meine „Hauptgeräte“. Das Risiko geh ich seit na Ewigkeit ein, da ich lieber oft neue Funktionen und Fehlerbeseitigungen hab.

Schuchi
Mitglied
Angesichts der Tatsache, dass es sich um eine Vorschau handelt, kann ich sie als halbwegs stabil bezeichnen. Allerdings habe ich rund einmal am Tag einen erzwungenen Neustart, also startet das Handy einfach neu. Apps starten sehr langsam. Die OneDrive App ist praktisch ohne Funktion. Windows Hello ist sehr langsam. Cortana führt Befehle nicht immer aus, sondern wirft mich gelegentlich einfach wieder auf den Startbildschirm (auch kurz vor dem letzten erzwungenen Neustart heute morgen). Build 14328 ist also meiner Meinung nach weit weg ein sehr gutes System darzustellen. Da aber eigentlich soweit alles (außer die OneDrive App) funktioniert, spricht für mich… Read more »
Graf Dracula
Mitglied

Bin wieder auf wp 8.1 zurück-die Apps laufen wesentlich besser als unter wp 10 und Lumia Camera ist m.E. Auch besser als Windows Kamera

daniel.haeuschen
Mitglied

Das liegt am 925. Auf dem hab ich auch Probleme auf meinem 950 läuft’s verdammt gut

nolimenta
Mitglied

Bin zufrieden, nutze die Mobile Build. Allerdings gibt es einige Appstartprobleme, in die Adressleiste von Edge kann man bestimmte Buchstaben nicht mehr eintippen (a,y,n,m – es passiert einfach nichts) und die Benachrichtigungen über SMS/Mails/Anrufe auf der Livetile eines Kontakts wird nicht angezeigt.
Alles in allem läuft’s aber recht rund und macht Spaß die neuen Features zu testen.

Finalizer
Mitglied

Ja den Tastatur Bug in Edge hab ich auch, a, y,m und n lassen sich nicht eintippen das geht mir gerade bissi auf den Keks. Die Akkulaufzeit ist auch Mit dieser Build wesentlich schlechter als mit der aus dem Production Ring. Im großen und ganzen läuft es trotzdem gut, ist halt n Insider Build mit Bugs…

nolimenta
Mitglied

Ich helfe mir bei Edge mit dem Wischschreiben.

stefiro
Mitglied

n funktioniert bei mir normal und bei m will Edge die Webseiten-Notizen öffnen… Ansonsten tun A, M und Y…

Pixel_Schubbser
Mitglied

Lass dir mal 20 Minuten mehr Zeit und lies über deine Artikel nochmal drüber 😏

wpDiscuz