Quick-Assist: Microsofts TeamViewer-Konkurrent für Windows 10

12

Quick Assist Windows 10 Remote

Microsoft arbeitet an einem Tool, womit Nutzer fremde PCs fernsteuern können. TeamViewer bietet ein solches Feature seit Jahren an, aber auch Microsoft selbst, nämlich die wesentlich weniger bekannte Windows-Remoteunterstützung.

Quick Assist nennt sich die Funktionalität in der aktuellen Windows 10 Insider Preview Build 14352  und bietet im Grunde dieselbe Funktionalität an. Nutzer können nach dem Start auswählen, ob sie Hilfe benötigen oder leisten wollen. Wer Hilfe benötigt, muss einen Code eingeben, den er vom Hilfe leistenden Nutzer erhält. Dieser ist fünf Minuten lang gültig und kann wahlweise kopiert oder per Mail versandt werden. Im Anschluss, wenn die Bestätigung vom Hilfe suchenden Nutzer erfolgt ist,  werden die beiden Maschinen verbunden und können ferngesteuert werden.

Im Vergleich zur Remoteunterstützung ist der Prozess wesentlich schlichter gestaltet worden und auch die Bedienung ist etwas benutzerfreudlicher. Die Funktionalität, die Support-Fernsteuerung per generierter Datei zu beginnen, die dem Nutzer geschickt werden kann, fällt mit dieser Anwendung weg oder wurde zumindest bisher noch nicht implementiert.

Um die App aufzurufen, müsst ihr einerseits die aktuelle Insider Build im Fast Ring nutzen und andererseits in Cortana nach Quick Assist suchen, da die Anwendung noch nicht in der App Liste vorhanden ist. Mit dem Anniversary Update im Juli dürfte die Funktion dann für sämtliche Nutzer ausgerollt werden.


via mspoweruser

Über den Autor

20 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de. You had me at "beta".

Hinterlasse einen Kommentar

12 Kommentare auf "Quick-Assist: Microsofts TeamViewer-Konkurrent für Windows 10"

Benachrichtige mich zu:
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
Enner
Mitglied

Da ich auf dem pc keine prev drauf hab, kurze frage. Ist damit auch wie bei TeamViewer unbeaufsichtigte Steuerung möglich?

rschuerer@gmail.com
Mitglied
[email protected]

Es gibt auch noch ein weiteres kostenpflichtiges Produkt von Microsoft dafür: Microsoft Intune

stefiro
Mitglied

Die Frage für mich ist dann eher: Wo läuft Quick Assist dann? Da es ja scheinbar eine App ist, wird sie nur auf Windows 10 PCs oder maximal Windows 8.1 PCs laufen. Und ist damit gegenüber TeamViewer, das praktisch überall läuft, aus dem Rennen…

Armin Osaj
Mitglied

Für 8.1 wird es definitiv nicht erscheinen 🙂

Aber stefiro… jeder soll doch auf W10 upgraden 😀

stefiro
Mitglied

Naja, das erweitert den Kreis der möglichen Nutzer gegenüber TeamViewer trotzdem nicht 😜

zGas
Mitglied

Gute Idee, aber, wenn wie im Artikel beschrieben, unhandlich umgesetzt!

Warum geht die Authentifizierung nicht einfach wie bei TeamViewer, mit Ansagen von ID und PIN? Man wird doch sowieso angerufen, wenn jemand Probleme hat. Dann ist doch der kurze mündliche Weg der Authentifizierung, der Schnellste. Wer weiss ob Mail überhaupt noch funktioniert… Und warum muss der arme Tropf, der Hilfe anfordert dann auch noch nen Code empfangen und eintippen…???

Armin Osaj
Mitglied

Deswegen wird auch ein Code zufällig generiert, welchen du weiterleiten musst. Also theoretisch auch telefonisch. Das du den Code per Mail versenden kannst o.Ä. ist ja nur optional. Die alte Methode per Datei fällt bei der neuen Version weg.

Armin Osaj
Mitglied

Wer schlau ist und Armin heißt, weiß:
– Die App ist schon länger drinne
– Sie befindet sich im Startmenü unter Windows Zubehör

Immer diese lückenhafte Berichterstattung von mspu 😅

Ich hoffe die Remoteunterstützung wird dann entsprechend entfernt. Genauso wie Remote Desktop, welches man theoretisch auch durch eine App ersetzen könnte.

stefiro
Mitglied

Da bin ich ja froh , dass ich fast genauso schlau bin, wie du. Nur das mit dem „Armin heißen“ wird nicht hinhauen … 😝

zGas
Mitglied

Warum RDP entfernen? Ist doch was anderes und ich brauch ihn! 😉

Armin Osaj
Mitglied

Die RDP UWP erweitern und mit dem momentanen ersetzen! ;D

E4est
Mitglied

Wundert mich gerade bisschen, da Mehedi Hassan sonst ziemlich gut Bericht erstattet. 😅
Surur ist dort der Megagau.

wpDiscuz