Microsoft Surface Spot: Apple iPad Pro ist kein richtiger Computer

26

Apple iPad Pencil

Apple hat sich beim Marketing dafür entschieden, das iPad Pro als vollwertigen Computer zu bewerben. Das iPad Pro sei für sämtliche Aufgaben zu gebrauchen, welche auch mit dem Computer ausgeführt werden können.

In einem neuen Werbespot für das Microsoft Surface Pro 4 macht Microsoft den direkten Vergleich: Kann das iPad Pro wirklich mit dem Surface Pro 4 mithalten? Selbstverständlich geht das Surface-Tablet daraus als klarer Gewinner hervor.

Microsoft spielt in dem Spot mit der Frage, was denn in Wahrheit ein Computer ist. Siris Computerstimme, stellvertretend für Apples Position, nennt die Tastatur als jenes Unterscheidungsmerkmal, welches das iPad Pro einem Surface Pro 4 gleichsetzen soll. Microsoft, vertreten durch eine Synchronsprecherin für Cortana, will daraufhin wissen, ob es denn auch mehr Leistung besitze, wie beispielsweise einen Intel Core i7-Prozessor und auch, ob es denn volles Office ausführen kann und nicht nur die App-Version. Auch ein Trackpad sowie zusätzliche Anschlussmöglichkeiten nennt Microsoft daraufhin als Vorteile des Surface gegenüber dem iPad.

iPad Pro dem Surface RT gleichsetzen

Microsoft hat offenbar aus eigenen Fehlern gelernt, was vor allem das Surface RT betrifft. Das Betriebssystem stand damals in heftiger Kritik, kein echtes Windows zu sein und hat im Resultat der gesamten Windows 8-Plattform erheblich geschadet. Nun stellt man das iPad Pro selbst mithilfe der eigenen Office-Apps als keinen vollwertigen Computer dar.

Dass es nämlich keine Desktop-Programme ausführen kann, sei ein Manko gegenüber dem Surface Pro 4 und damit zählt es auch als kein Computer, so die Weiterführung dieser Argumentation.

PC vs. Mac

Interessant ist dieser Spot zudem in Anbetracht der Tatsache, dass Microsoft bei der Präsentation des iPad Pro tatkräftig mitgeholfen hat. Damals zeigten Microsoft-Manager die Möglichkeiten, welche die Office-Apps in Kombination mit dem Apple Pencil bieten. Nun nutzt man die eigenen Apps für das Tablet, um es gegenüber dem Surface Pro 4 und der vollwertigen Office-Suite als minderwertig darzustellen.

Eine Werbung, für die man also ein geringes Opfer bringen muss. Dafür schlägt man in letzter Zeit ordentlich zurück, was vergleichende Werbung mit dem Konzern aus Cupertino betrifft.

Wie findet ihr den Werbespot? 

Über den Autor

20 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de. You had me at "beta".

Hinterlasse einen Kommentar

26 Kommentare auf "Microsoft Surface Spot: Apple iPad Pro ist kein richtiger Computer"

Benachrichtige mich zu:
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
ValleMacHaggis
Mitglied

Also ich mag den Spot. Und mein Surface Book 🙂

Tiberium
Mitglied

Ich bin eigentlich mehr auf der „Apple Seite“ angesiedelt (iPhone, iPad Air, iMac, Apple TV) – aber Ms hat vollkommen recht. Das iPad Pro ist einfach ein aufgepumptes iPad und nicht mehr. Keine Anschlüsse an dem Ding ausser Lightning. Da bin ich mit meinem Surface 3 weitaus näher am PC als mit einem iPad Pro !

BerndOH
Mitglied

Das iPad ist für mich auch kein Ersatz für ein Surface oder PC.

Ignace Chander Jaccard
Gast

Für mich auch nicht.

CrazyQwert
Mitglied

Gott … ich will mir den Clip gar nicht ansehen. Ich hasse diese lächerliche Werbung wo mit dem Finger gezeigt wird, was das eine Produkt dem anderen Produkt gegenüber besser kann. Da komme ich mir mehr vor wie im Kindergarten.

Edit: Und ich habe sie mir angesehen. Die Werbung war genau so „originell“ und schlecht wie ich sie mir vorgestellt habe … wie kann eine so großer Konzern nur ein so schlechtes Werbe-Department haben?

DuKsOmI
Mitglied

Geschmackssache, würde ich sagen.

EffEll
Mitglied

Nach dem Artikel war ich von der „länge“ des Videos enttäuscht 😏

mbolog
Mitglied

+1

Tidus1983
Mitglied

Kann ein Surface eigentlich auch Steam spiele laufen lassen wie CS?

mike1387
Mitglied

Das können auch leistungsschwächere tablets also hat das surface wohl die kleinsten problemchen damit^^

getreidekuchen24
Mitglied

Warum kommen diese Spots eigentlich nie im TV?

Dustynation
Mitglied

Weil vergleichende Werbung in Deutschland nicht erlaubt ist.

Jetsetradio8
Mitglied

Und die 1&1 Werbung mit der Telekom und dem „besten Netz“

Basti
Mitglied

Was hat Amazon gemacht? Die haben mal ein Kindle mit dem iPad verglichen. Im TV.

Jetsetradio8
Mitglied

Soweit ich weis ist das mittlerweile erlaubt. Haben doch McDonalds und Burgerking auch schon gemacht.

erod
Mitglied

Es ist meines Wissens erlaubt, wenn das Konkurrenzprodukt nicht einfach schlecht oder lächerlich gemacht wird und sich der Vergleich rein an Fakten hält. Also eine Werbung, in der Außerirdische auf der Erde landen und Coca Cola verschmähen, aber Pepsi für gut befinden und mitnehmen oder Ronald McDonald, der gezeigt wird, wie er heimlich bei Burger King einkauft, wäre in Deutschland verboten. Die Microsoft-Werbung halte ich persönlich für rechtlich unbedenklich.

Dustynation
Mitglied

Und der Wettbewerber darf nicht explizit genannt werden…

zGas
Mitglied

Wer braucht schon noch „alte“ Computer mit dicken Softwarepaketen? 😉 (ausgenommen im Business und selbst dort ist man im Wandel)

Kommando
Mitglied

Fast alle, außer vielleicht iPad Pro Käufer, die sich ihren Kauf schon reden müssen. 😉

L_M_A_O
Mitglied

Jeder der mehr macht außer nur im Internet zu surfen. 😉

mike1387
Mitglied

Vollkommen korrekt. Seitdem ich mein Tablet hab ist mein pc nur noch für updates in betrieb

EffEll
Mitglied

Genau das haben alle Tablet-Neukäufer 2011 gesagt und schafften den PC ab. Drei Jahre später merkten die meisten, dass das eben doch nicht reicht, die Verkäufe brachen ein und die Convertibles verkaufen sich immer besser.
Allerdings muss ich auch zugeben, dass ich mein Surface Pro kaum noch brauche. Das liegt aber daran dass W10m volles Dateimanagement, Down- und Uploads im Edge unterstützt und mein MiPad2 mit x64 W10 läuft und Type C OTG unterstützt.

Jetsetradio8
Mitglied

Stimmt. Alte Computer machen keinen Sinn. Nimmt man lieber ein IPad auf dem keine richtige Software läuft.

mike1387
Mitglied

IPad wäre wohl meine letzte Wahl^^

erod
Mitglied

👍😰

Ignace Chander Jaccard
Gast

Ich!

wpDiscuz