Microsoft gehen nun auch in Deutschland die Lumia 950-Austauschgeräte aus

39

Microsoft Lumia 950 Review Rückseite

Wir haben bereits darüber berichtet, dass die Produktion der Lumia-Geräte bereits vor Wochen eingestellt worden war. Eine Konsequenz davon ist, dass bei den Garantiedienstleistern schon sehr bald keine Austauschgeräte mehr vorhanden sind.

Im Regelfall bekommt mal als Kunde also keine neuen Geräte, wenn ein irreparabler Defekt auftritt. Das ist in den meisten Fällen so, da es sich kaum auszahlt, die mobilen Geräte zu reparieren. Wer also in Zukunft einen Garantiefall hat, der könnte mit einem gebrauchten Austauschgerät vertröstet werden, das womöglich sogar selbst wegen eines Defekts eingeschickt worden war. Eine andere Möglichkeit ist, wie Leser von Dr. Windows derzeit berichten, bekommt man mit dem Gerät einen Brief zurück, dass eine Bearbeitung nicht mehr möglich sei. Wie es dann weitergeht, verrät das Schreiben anscheinend nicht.

Wir raten, dass ihr euch durch ein solches Schreiben auf gar keinen Fall abwimmeln lassen dürft. Wie Kollege Martin schon richtig geschrieben hat, ist es während der zweijährigen Zeit der Gewährleistung das Problem des Händlers. Solltet ihr einen solchen Bescheid bekommen, zögert keine Sekunde und in hartnäckigen Fällen könnt ihr euch gerne an mich wenden. Ich stehe derzeit ohnehin in engem Kontakt mit B2X wegen eines komplizierten Garantiefalls und werde beim Dienstleister nähere Informationen erfragen.

Microsoft hat unseres Wissens noch ganze Lager voller Lumia 950- und 950 XL-Geräte rumliegen, die man für potenzielle Business-Kunden zurückgelegt hat. Da es mit der Business-Strategie ohnehin nicht sonderlich gut zu klappen scheint, kann man die Geräte noch dem Garantie-Service zur Verfügung stellen. So kommen sie wenigstens irgendwie an den Mann.


Quelle: Dr. Windows

Über den Autor

21 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de. You had me at "beta".

Hinterlasse einen Kommentar

39 Kommentare auf "Microsoft gehen nun auch in Deutschland die Lumia 950-Austauschgeräte aus"

Benachrichtige mich zu:
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
sebastian1312
Mitglied

Ich wollte auch erst da Lumia950 ,doch dann habe Ich mir noch ein Lumia930 Gekauft. Gefällt mir immer noch am besten. und es hat halt 1gb ram weniger und nen anderen Prozessor.kann trotzdem mit dem 950er mithalten 🙂
Besitze aktuell das Lumia 1520 und das 930

andi_sco
Mitglied

Das Continuum Dock haben die auch nicht mehr.
Oder hab ich es nur übersehen?

erod
Mitglied
Wenn ihr in der EU etwas von einem gewerblichen Händler kauft, so habt ihr gegenüber diesem Händler zwei Jahre Gewährleistung. Kommt es innerhalb der ersten 6 Monate zu einem Mangel, liegt die Beweislast, dass nicht ihr den Mangel selbst verursacht habt, beim Händler. Da dieser das Gegenteil in der Regel kaum wird beweisen können, seid ihr innerhalb der ersten 6 Monate im Prinzip auf der sicheren Seite. Nach Ablauf der ersten 6 Monate kehrt sich die Beweislast aber um. Nicht zu verwechseln ist die gesetzliche Gewährleistung mit einer Garantie, bei der es sich um eine freiwillige Leistung des Herstellers handelt… Read more »
entejens
Mitglied

Alles sehr gut dargestellt, gerade bei der Gewährleistung gibt es immer wieder falsche Meinungen, auch bei Händlern
Aber eine Anmerkung: Die Beweislastumkehr gilt in den ersten 6 Monaten ab Kauf. Danach wird die Beweislast gewissermaßen wieder auf die Füße gestellt, denn es muß immer der die Rechtmäßigkeit eines Anspruches beweisen, der ihn stellt.
Aber das ist nur eine Anmerkung zur Begrifflichkeit, die Aussage ist ja vollkommen richtig. 😉

erod
Mitglied

OK. 😊

andy1954
Mitglied

Ein 950 XL hatte 3 Monate nach dem Kauf bei Amazon Warehouse Deals einen kompletten Ausfall. Amazon hat den Rechnungsbetrag zurück überwiesen. Meine anderen 950 XL, gekauft im Zeitraum Anfang Dezember 2015 bis Mitte April 2016, funktionieren bis heute fehlerfrei. Ich hatte auch ein 950, das ich zum Glück an Microsoft zurückgeben konnte. Hätte ich noch die neue Firmware erlebt, wäre es unter Umständen anders verlaufen. Sollte innerhalb der Gewährleistungsfrist oder der freiwilligen 2 jährigen Garantie ein Defekt auftreten, werde ich sehen was passiert. Sich vorher darüber Gedanken machen, halte ich für überflüssig.

liesy
Mitglied

Ich kann nur Gutes berichten. Im Ernst. Mein Lumia 830 war wegen einer Menge Pixelfehler (bestimmt Hunderte) über B2X bei IQuor in Ungarn. Display und Frame getauscht, 2 Monate vor Garantie-Verfall. Nach 10 Tagen war es wieder bei mir. Das man allerdings erst „beweisen“ muss wann man das Gerät wo erworben hat (Microsoft hat die Daten der ersten Aktivierung) finde ich lächerlich.

liesy
Mitglied

Hoppla, war eigentlich als Antwort auf Bastian Thanscheids Erfahrungsbericht gedacht. Sorry.

Basti
Mitglied

Mit dem 830 hatte ich auch immer super Erfahrungen bei iQor. Allerdings war das auch nie ausverkauft. 😉

gast
Mitglied

Updatewelle?

Word, Excel, Powerpoint,
DB, DB (Beta), Audible.

naich
Mitglied

Für das 950/XL?!? 😄

gast
Mitglied

Du solltest dir auch mal eins in den Zentralrechner einspielen lassen. 😂

429

naich
Mitglied

Fahr doch keine Bahn. Hab ein Auto 😋

Und ein 950 😂
Hoffentlich profitiere ich jetzt trotzdem von der Updatewelle!!

gast
Mitglied

Der alte DB-Navigator wurde auf 3.0.14.185 aktualisiert und entspricht damit 1:1 dem neuen Design und der neunen Funktionalität der Beta.

Die DB-Navigator Beta wurde auf 3.0.13.183 aktualisiert ohne mehr zu können als die oben genannte… damit hat sich die Beta jetzt für mich erledigt.

cristian
Mitglied

Lohnt es sich das Gerät zurückzuschicken, wenn nur die Frontkamera defekt ist? Nicht das ich dann ein Gerät mit noch größeren Fehlern zurückbekomme. Ich nutze sie jetzt nicht täglich, der Bug ist aber schon nervig. Und zurückgesetzt mit dem WDRT hab ich es auch schon.

Desmo
Mitglied

Bei meinem Bruder war die Hauptkamera defekt, welche dann in Ungarn ausgetauscht wurde. Ich denke, dass die bei der Frontkamera genauso vorgehen. Das ist lediglich ein Modul, welches einfach zu ersetzen ist.

cristian
Mitglied

Okay danke, die Frontcamera müsste echt einfach zu tauschen sein. Dann schick es zurück

waverider77
Mitglied

Ne, sorry…lohnt sich nicht. Lass einfach die Garantie verstreichen… ist besser (Ironie)

cristian
Mitglied

👌

erod
Mitglied
Danke, Albert, für den Artikel. Nur eine kleine Korrektur: Während der zweijährigen Zeit der Gewährleistung (praktisch aber nur in den ersten sechs Monaten) ist es nicht Problem des Herstellers einen Mangel zu beseitigen, sondern das des Händlers. Habe ich auch alles schon mit meinem ersten Lumia 920 hinter mir, das nicht mehr repariert und auch nicht mehr gegen ein neues getauscht werden konnte, weil der Händler keine Geräte mehr auf Lager hatte. Nach zwei gescheiterten Reparaturversuchen wurde mir deshalb der Wert des Handys bei Abschluss meines Vertrags ausbezahlt. Von diesem Geld habe ich mir bei einem anderen Händler dann wieder… Read more »
Basti
Mitglied

Und mein XL ist grad in Ungarn…
Aus der Statusseite werde Ich auch nicht schlau.

Der Didaktiker
Mitglied

Meins war auch schon msl dort. Kam unrepariert zurück. „Keine Mängel gefunden, keine Reparatur“ hieß es.
Es war so, dass das Display einfach schwarz blieb, egal was ich auch machte.
Also mit Ungarn, bzw dem Reparaturservice IQOR in meinem Fsll, habe ich eine schlechte Erfahrung gemacht. Dass sich Microsoft DEN Stiefel anzieht, ist für mich unverständlich. Bei Apple unvorstellbar sowas.

microne
Mitglied

Dann bin ich ja beruhigt😁 Hatte schon Panik da ich mir auch bei Media Markt ein 950xl bestellt habe. Wäre ja Scheiße wenn ich dann nur das Geld 💵 wieder bekomme anstatt einem neuen Handy 📱 So günstig bekommt man erstmal kein High End Gerät mit Win10.

gast
Mitglied

Ach, bei einem 250 €-Gerät ist das nicht so schlimm. Ich würde auch das Geld nehmen. Schlimm ist, das das wirklich auf absehbare Zeit das Letzte erschwingliche, leistungsfähige Gerät aus dem MS-Haus ist.

Der SD 810 ist auch kein High-End mehr. Das war er schon Ende 2015 nicht…

Aber eins sag‘ ich euch bei all der Misere – es würde mich jetzt richtig herb ankotzen, wenn ich die Lumias für 600 – 700 € gekauft hätte. 😂😂😂😂😂

andy1954
Mitglied

Beim Kauf des 950 XL Anfang Dezember 2015 für 799,-€ konnte ich den weiteren Verlauf nicht absehen. Gerade bei Elektronik kann so etwas immer wieder passieren. Ich habe mit dem Preisverfall jedenfalls kein Problem.

gast
Mitglied

Doch war absehbar. Nachdem das Design bekannt war und MS rumeierte, war klar, dass hier mindesten die Preisverfallskurve des Lumia 930 anzusetzen ist. Und es hat sich bewahrheitet; bei den 950ern ging es sogar noch schneller abwärts auf ein gutes Nievea von 250 – 280 €.

Ich habe mich allerdings auch verschätzt. Ich dachte dann Anfang 2016, dass es weg Cobtinuun ggf. doch noch länger dauert und habe mir damals das Mi 4 geholt. Bereuen tue ich das aber trotzdem nicht. Das ist ein wunderschönes Gerät zu einem guten Preis. 😍

Androvoid
Mitglied

Meine Phones kosteten als Schnäppchen immer maximal so um die 300,- ! Um 800,- bekomme ich doch schon ein Top-Notebook mit für mich – subjektiv gefühlt – mindestens zehnfachem Nutzwert! – Natürlich bin ich kein Netzwerk-Junkie… 😉

gast
Mitglied

Richtige Strategie! Meine Spanne ist 200-280 €.

Was die Early-Birds bei ihrem ganzen Enthusiasmus auch nicht schnallen ist, dass es oft in der Produktion noch zu Verbesserungen/Detailänderungen kommt. Darum ist i. d. R. auch derjenige im Vorteil (v. a. in Puncto Langlebigkeit), der ein Gerät aus einer späteren Charge kauft.

microne
Mitglied

Naja mal schauen wie das 950xl läuft. Und vor allem wie lange. Musste schon einige Produkte von MS einschicken. Angefangen mit der XBOX 🎮 360, dann das Lumia 930 📱 und jetzt das Surface pro 4 bei dem der Notification Bereich des Bildschirms nicht mehr auf Touch Eingaben reagiert. Neu kalibrieren hilft da auch nicht ☹ Ich habe aber bis jetzt recht gute Erfahrungen mit dem Reparatur-Service gemacht. Es ging immer schnell und dir Fehler können jedes mal behoben werden.

cwwei
Mitglied

Schon witzig 😛 Seit 4 Wochen ist meins defekt. Seit dem ärgere ich mich mit dem b2x support rum, der mir nach 1 Reparatur (Softwareupdate) nicht weiterhelfen kann.. Langsam wird mir klar warum.

Mister5575
Mitglied

Ja😉.

Stefan S.
Mitglied

Sollte ich mir das Amazon-Gerät also als Ersatz für das MM-Gerät liegen lassen? :-O 😉

wpDiscuz