Anleitung: Benachrichtigungs-LED auf Lumia-Smartphones aktivieren

41

Wir hatten euch in einem Artikel erwähnt, dass die Benachrichtigungs-LED unter Windows 10 Mobile aktiviert werden kann. Hier ist die dazu versprochene Anleitung. Diese Anleitung wird erstmal nur bei den Lumia 730, 735 und 830 funktionieren.

Vorbereitung:

  1. Backup von euren Dateien machen
  2. Euer Smartphone muss der Build 14393.448 sein, wenn nicht. Ladet diese Datei herunter und führt Schritt 3 „Cabs-Datei mit dem IU-Tool auf euer Lumia schreiben“ aus. Richtet das Smartphone ein und folgt weiter der Anleitung
  3. Die Cab-Datei herunterladen
  4. IU-Tool (i386.zip) herunterladen

Download

Erste Schritte:

  1. IU-Tool in einem beliebigen Ordner entpacken (bspw. „C:\i386\“)
  2. Erstellt einen Ordner cabs bspw. unter „C:\cabs\“ und verschiebt die zuvor heruntergeladene Cabs-Datei in diesem Ordner

Cabs-Datei mit dem IU-Tool auf euer Lumia schreiben:

  1. Zuerst schließt ihr euer Lumia-Smartphone an den PC an
  2. Als nächstes führt ihr die CMD als Admin aus
  3. Im CMD navigiert ihr zu dem Pfad wo die i386.zip entpackt worden ist, was ihr bspw. unter „C:\i386\“ wiederfindet. Der Befehl dazu lautet: „cd c:\i386\“
  4. Dann den Befehl „iutool -l“ eingeben um nochmal zusehen, ob euer Smartphone erkannt worden ist
  5. Als nächstes müsst ihr im CMD „iutool -V -p c:\cabs“ eingeben. Das sollte die Cabs-Datei auf euer Handy schreiben und ein Update starten. (Es könnte ein Error 0x8024a110 stehen, aber dies kann ignoriert werden)
  6. Das Handy sollte sich danach automatisch neu starten und in den Flash Modus (Zahnräder) gehen
  7. Danach kommt standardmäßig die „Daten Migration“ wie nach jedem Update
  8. Et voila ihr könnt euch über eine leuchtene LED freuen. Falls die LED doch nicht leuchtet oder das Handy sich nicht neustartet, schaut auf die weiteren Schritte

Wenn euer Handy doch nicht neustartet:

  1. Schaltet euer Smartphone aus und danach wieder an
  2. Navigiert in den Handy-Einstellungen zur Update-Seite und sucht nach Updates
  3. Wartet bis es anzeigt, dass euer Handy auf dem neuesten Stand ist
  4. Lasst die Update-Seite offen und führt wieder Schritte davor von 1 bis 5 aus
  5. Jetzt sollte euer Handy sich automatisch neustarten (ggf. ein paar Minuten warten)

Falls es noch nicht leuchtet:

  1. Installiert euch Interop Tools wenn nicht schon getan (Wichtig: Es muss die Version 1.9.390.0 sein)
  2. Entpackt die darin enthaltene Reg-Dateien
  3. Verschiebt die „LED alert.reg“ auf die SD-Karte
  4. Startet Interop Tools und klickt auf „Import Registry File“
  5. Wählt dann die davor entpackte Reg-Datei und startet euer Handy danach neu
  6. Beim Importieren der Reg-Datei wird Interop Tools abstürzen, aber das kann ignoriert werden

Schlusswort:

Da es ein Feature und kein Bug ist, kann man die Anleitung ohne große Sorgen durchführen, allerdings raten wir unerfahrenen Nutzer grundsätzlich davon ab. Daher können auch wir nicht zur Verantwortung gezogen werden, wenn ihr diese Anleitung befolgt und ihr müsst bedenken, dass ihr dies auf eigene Gefahr macht. Gibt es aber Probleme, so helfen wir gerne bei deren Lösung.

Über den Autor

1 + 2 + 3 + 4 + 5 + 6 + … = -1/12

Hinterlasse einen Kommentar

41 Kommentare auf "Anleitung: Benachrichtigungs-LED auf Lumia-Smartphones aktivieren"

Benachrichtige mich zu:
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
Schuchi
Mitglied

Hey Zusammen, bei mir lässt sich die Interoptoolsapp nicht installieren. Ich bekomme immer wieder eine Fehlermeldung, dass das Stammzertifikat nicht vertrauenswürdig ist.
Hat jemand eine Ahnung, wie ich das umgehen kann?

aKay67
Mitglied

Hat das Lumia 930 so eine LED denn verbaut? Wäre super wegen dem fehlenden glance screen.

aKay67
Mitglied

Oder evtl. so dass die Hardwaretasten blinken oder nur die Windowstaste? Hätte ja quasi den selben Effekt und würde optisch sogar besser aussehen.

E4est
Mitglied

Angeblich ist eine verbaut und die Treiber sind eigentlich auch vorhanden. Aber man hat es irgendwie noch nicht zum Laufen gebracht.

arpo
Mitglied

Ich habe als Gerät zum Testen nur das Lumia 925. Freue mich, wenn dieser Tipp auch andere Geräte beglücken könnte… 😉

gast
Mitglied

Das ist so ein armseliger (aber nützlicher) Pillepallescheiß, den die Redmonder in einem der nächsten regulären Updates unter den Extras in den Einstellungen oder noch besser in den NC-Einstellungen freischalten könnten. On/Off-Switch fertig. Wahrscheinlich ist das in weniger als einer Stunde umgesetzt. Programmiertechnisch lächerlich. Aber es sitzen halt Kundenhasser in Redmond. Da kann die Kundschaft dafür noch so sehr petitieren.

zGas
Mitglied

Ich wäre schon froh, wenn mein scheiß Smartphone mal stabil funktionieren würde, wenn ich es unterwegs mal SCHNELL brauch, speziell die Kamera-App und die Datenverbindung. Wollte heute das Drecksding 2x in den Schnee feuern, 1x vor Wut zerbrechen und 1x im Restaurant mit dem Messer erstechen.
Mal startet die Kamera-App nicht aus dem gesperrten Zustand, mal löst sie nicht aus und mal fokussiert sie nicht.
Die Datenverbindung funktioniert immer häufiger nicht, erst wenn man das Smartphone herunterfährt und neu startet. Ist halt nen Windows! „Jeder Boot tut gut“ 😤
Das L820 war ja nun auch nicht das schnellste, aber lief wenigstens stabil.

the5800user
Mitglied

+1 xD
Gern friert mein 950 mal beim Fotos machen ein. Wird dann schön heiß und startet dann irgendwann neu. Ne ganze ecke Akku ist dann immerhin auch verbracht und der Moment der Festgehalten werden sollte ist auch vorbei. Aber als Taschenwärmer würde es in diesen Augenblicken gut dienen. Die „großen“ Lumias warn ja immer ziemliche Hitzköpfe. Vielleicht ist das ja sogar gewollt…

nikolawolf
Mitglied

Ja, voll nützlich. MS ist da mit Glance viel weiter als diese unsinnige veraltete Benachrichtigungs-LED.

gast
Mitglied

Das kann man so oder so sehen.

Denn inwiefern ist Glance „weiter“ als die Benachrichtigungs-LED? Die LED blinkt nämlich auch fröhlich aus der Ferne, ohne dass man vorm Gerät herumfuchteln muss…

Skarun
Mitglied

Was ist mit Punkt 2 bei „Vorbereitung“ gemeint? Weil ich die Version 14393.576 habe (bin kein Insider).

Albert Jelica
Webmaster

Damit du Downgradest tauscht du die Datei, welche oben verlinkt ist aus und installierst sie wie in Schritt drei „Cabs-Datei mit dem IU-Tool auf euer Lumia schreiben“

Skarun
Mitglied

Heißt das für Lumias mit einer neueren Build:
– Lumia anschließen
– Caps Datei aus Schritt 2 „Vorbereitung“ runterladen
– Und diese wie in Schritt 3 bis 5 „Cabs-Datei mit dem IU-Tool auf euer Lumia schreiben“ installieren

Nur passiert dann nichts bzw. inwiefern soll das zu einem Downgrade auf Build 14393.448 führen?

Hirsch71
Mitglied

Nix da, hab mein 950 gerade über Weihnachten intern zurückgesetzt, nachdem es Reboots zeigte u.a.! Nun bin ich mit der 14393.594 im Release Preview Ring super zufrieden u. gehe nicht mehr meilenweit zurück! Zumal, wenn, dann muß das Smartphone AUF Build 14393.448 sein☺…
Warte, bis das offiziell kommt … Siehe Double Tap to Wake… Trotzdem danke…

Grüße aus Cottbus von Hirsch71 via 950 XL

EffEll
Mitglied

Offiziell wird das nicht kommen

Hirsch71
Mitglied

Gab genug Feedback dazu u. die Hardware meines 950XL gibt’s her u. die vieler anderer Geräte auch… Und vor Herbst gibt’s keinen Nachfolger … HP Elite x3 mal außen vor…

Insidergruß aus Cottbus von Hirsch71

viper1980
Mitglied

Ach schade das ich nicht so versiert bin und das machen kann.

Armin Osaj
Mitglied

„2.Euer Smartphone muss der Build 14393.448 sein“
Geiler Fehler 😂👍🏻

cutterbill
Mitglied

Bin doch schon bei 14393.576. Geh doch nicht wieder zurück.

errezz
Mitglied

Ein paar einführende Worte waren noch super 😉

Und als super Service für faule Säcke wie mich eine Liste an Geräten, die solch eine LED verbaut haben

429

the5800user
Mitglied

+950

Ricco
Mitglied

+650

Ricco
Mitglied

Kann ich danach dann wieder updaten oder muss ich dan bei der offiziellen bleiben?

Albert Jelica
Webmaster

Kannst updaten.

Ricco
Mitglied

Dann probier ich es bei meinem zweithandy morgen aus

Basti
Mitglied

Was genau leuchtet dann nochmal?

Ricco
Mitglied

Ich vermute der nährungssensor . 429

Meister Makrele
Mitglied

Ich bezweifle stark, dass der Näherungssensor leuchtet.

Ricco
Mitglied

Nach reiflicher Überlegung…ich auch

BerndOH
Mitglied

Ich hoffe, dass es irgendwann für alle offiziell verfügbar sein wird.

OliverBremen
Mitglied

Ich auch…..

wpDiscuz