Deals des Tages: Fitbit Charge 2, ASUS RX470 & Xbox-Zubehör

20

fitbit-charge-2

Heute haben wir wieder die besten Angebote des Tages für euch zusammengefasst und sind bei einigen Anbietern fündig geworden. Wer sich für 2017 vorgenommen hat, mehr Sport zu machen oder Gewicht zu verlieren, für den könnte vor allem das erste Angebot interessant sein.

Fitbit Charge 2 in diversen Farben für 121,85 €

Bei Amazon Deutschland gibt es die Fitbit Charge 2 in diversen Farben für 121,85 Euro inklusive Standardversand. Der Vergleichspreis liegt etwa bei 147 €, was eine sehr gute Ersparnis bedeutet. Das Fitness-Armband, welches dank sehr vorbildlich umgesetzter Universal App für Windows 10 Mobile, Windows 10 und Xbox, auch unsere Plattform unterstützt, kann eure täglichen Aktivitäten aufzeichnen, darunter Schritte, Distanz, Kalorienverbrauch, aktive Minuten und Etagen. Dank eines integrierten Herzfrequenzmessers könnt ihr auch den Herzschlag aufzeichnen, was automatisch geschieht und in der App sehr übersichtlich angezeigt wird.

Wir selbst testen aktuell den Fitnesstracker und sind äußerlich davon sehr begeistert. Was das Tracking der Herzfrequenz anbelangt, so ist das Gerät jedoch etwas ungenau. Vor allem höhere Frequenzen ab 150 will der Tracker in meinem Fall schlichtweg nicht aufzeichnen. Wir sind mit dem Testen aber noch nicht fertig und Erfahrungen anderer Nutzer suggerieren, dass man das Gerät höher am Arm tragen soll.

Zum Angebot klein

Xbox One S Controller (Schwarz oder Weiß) für 46,19 Euro

Auf Amazon Deutschland bekommt ihr derzeit den neuen Xbox One-Controller inkl. Bluetooth-Konnektivität in Schwarz oder Weiß zum Preis von 46,19 Euro. In Blau kostet das Steuergerät etwas mehr und zwar 47,03 Euro.

Den Controller könnt ihr mit eurer Xbox One, Xbox One S oder eurem PC nutzen. Der Preisvergleich liegt bei über 50 Euro.

Blau

Zum Angebot klein

Weiß

Zum Angebot klein

Schwarz

Zum Angebot klein

Xbox Wireless Controller Gears Of War 4 JD Fenix für 49,90 Euro

Bei Saturn bekommt ihr aktuell den Microsoft Xbox One Wireless Controller zum Preis von 49,90 Euro in der Gears of War 4 Limited Edition. Wer also auf der Suche ist nach einem günstigen zusätzlichen Controller für die Xbox One oder Gears of War-Fan ist, für den könnte das Angebot durchaus interessant sein.

Zum Angebot klein

Xbox One Wireless Adapter für Windows für 18,89 Euro

Über Amazon gibt es aktuell den Xbox One Wireless Adapter für Windows zum Preis von 18,89 Euro. Mit dem Wireless USB-Adapter könnt ihr euren Xbox One Wireless Controller mit eurem PC oder Notebook verbinden und kabellos am PC spielen.

Üblicherweise kostet der Adapter sonst rund 25 Euro, wenn man die Versandkosten vieler Händler mit einrechnet. Bei Amazon bestellen Prime-Mitglieder kostenlos, ansonsten ist die Lieferung ab 29 Euro Warenwert kostenlos.

Zum Angebot klein

Xbox One Play & Charge Kit für 16,37 Euro

Wer statt der Batterien im Xbox One-Controller lieber einen wiederaufladbaren Akku nutzt, der bekommt derzeit bei Amazon Deutschland das Play & Charge Kit für Xbox One-Controller einem sehr guten Preis. Ihr packt den Akku einfach ins Batteriefach und könnt diesen daraufhin mittels MicroUSB-Kabel aufladen. Ein längeres Kabel ist auch mitgeliefert, welches ihr daraufhin beim Spielen nutzen könnt. Wer sich von Batterien verabschieden will, für den ist das Angebot sicherlich interessant, denn günstiger war das Kit bislang nicht.

Zum Angebot klein

Xbox One Media Remote für 15,95 Euro

Produktbeschreibung: „Mit der Xbox One Media Remote haben Sie die Kontrolle über Ihr Entertainment. Ob Wiedergabe von Blu-ray-Filmen und Internetvideos, Bedienung von Apps oder Steuerung Ihres TV-Geräts, mit der handlichen Fernbedienung, über die Sie direkt auf den OneGuide zugreifen können, und die über beleuchtete Tasten verfügt, haben Sie alles fest im Griff.“ Üblicherweise kostet das Produkt etwa 24 Euro, eine solide Ersparnis also.

Zum Angebot klein

ASUS RX470 Limited Edition 4GB für 179 Euro

Aktuell bekommt ihr bei Computeruniverse die ASUS RX470 mit 4 Gigabyte Grafikspeicher zum Preis von 179 Euro. Die Mid-Range Grafikkarte kommt auf einen Chiptakt von 926MHz und einem Boosttakt von 1226MHz im OC-Mode. Der Speichertakt des 4 Gigabyte DDR5-VRAM beträgt 1650GHz. Der Vergleichspreis für dieses Modell liegt bei knapp 200 Euro.

Zum Angebot klein

Chuwi HiBook Pro für 172,89 Euro

chuwi-hibook-pro

Derzeit gibt es bei Gearbest ein sehr interessantes 10-Zoll Tablet mit Windows 10 und Android zum Preis von 172,89 Euro. Das Chuwi HiBook Pro ist mit einem aktuellen Intel Atom-Prozessor ausgestattet, besitzt 4 Gigabyte Arbeitsspeicher und 64 Gigabyte an internem Speicher. Das Display löst außerdem mit 2560 x 1600 auf, womit das Gerät vom Preis-/Leistungsverhältnis außerordentlich gut im Vergleich zu seiner deutschen Konkurrenz dasteht. Im Preisvergleich werden dafür mehr als 200 Euro fällig.

Wer derzeit auf der Suche ist nach einem 10-Zoll Convertible ist, sollte sich das Angebot genauer ansehen. Die Tastatur gibt es für 30 Euro dazu.

Bei der Versandart müsst ihr Priority Line und dann Germany Express wählen, sodass der Zoll von Gearbest übernommen wird.

Gutscheincode: HiPROIT

Zum Angebot klein

Xiaomi 10.000 mAh Powerbank 2 für 15,93 Euro

Original Xiaomi Bidirectional Quick Charge 10000mAh Portable Power Bank 2 Aluminium Alloy Housing Ultra-thin Body

Bei Gearbest gibt es aktuell die 10.000 mAh Powerbank in der zweiten Generation zum Preis von 15,89 Euro inkl. Versand nach Eingabe des Gutscheincodes UltraPB. Sie ist in ein hochwertiges Aluminium-Gehäuse gehüllt und unterstützt auch Fast Charging, sodass euer Lumia damit in kurzer Zeit aufgeladen werden kann.

Zum Angebot klein


Enthält Partnerlinks.

Über den Autor

20 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de. You had me at "beta".

Hinterlasse einen Kommentar

20 Kommentare auf "Deals des Tages: Fitbit Charge 2, ASUS RX470 & Xbox-Zubehör"

Benachrichtige mich zu:
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
nikolawolf
Mitglied

Krass wie viel Controller heutzutage kosten. 50€ und Schnäppchen? Dafür bekommt man zwei gebrauchte Spiele 😯

EffEll
Mitglied

Das ist Ansichtssache. Du zahlst 750€ für ein Smartphone. Jemand der sich mit modernen Smartphones nicht auskennt sagt auch, dass er dafür 10 gute Handys bekommt und wie krass es sei, was Smartphones heutzutage kosten. Denn der weiß auch nicht, was moderne Smartphones können und wie sie gebaut sind.
Man kann es mit hochwertiger PC Peripherie vergleichen, die ist auch teuer

nikolawolf
Mitglied

Was können teure Controller denn besser als günstige? Es ist doch nur ein Gamepad mit Knöpfen?

EffEll
Mitglied

Zwei Force-Feedback-Motoren für die Trigger, zwei Rumble-Motoren in den Griffen, Funkmodul, BT-Modul (One S), Mikrofonein-/Ausgang, Audio-Ausgang, Micro USB2.0 Anschluß, Zusatzmodulschnittstelle und unzählige Tasten. Der Elite Controller ist dazu noch fast ausschließlich aus Metall gefertigt.
Ich baue mir die Controller schon ewig auseinander, gerade bei gebrauchten (die kommen zerlegt in den Geschirrspüler) oder weil ich Farben neu zusammenstelle.
Der GC Controller ist nicht annähernd damit vergleichbar, da war nichts drin. Selbst von 360 zu One hat sich viel getan. Aufgrund der vielen Teile ist der Zusammenbau auch wesentlich kniffliger.

EffEll
Mitglied

Ja, eben nicht. Hattest ihn schon mal richtig in der Hand? Nintendo Pads sind lediglich Plastikhüllen mit Knöpfen (WiiU mal ausgenommen)

Der Elite ist erst recht sein Geld wert und das ist weit mehr als nur Knöpfe
@Albert: Genau mein Reden

Bonk
Mitglied
„Ja, eben nicht. Hattest ihn schon mal richtig in der Hand? Nintendo Pads sind lediglich Plastikhüllen mit Knöpfen“ Also, man kann Nintendo ja vorwerfen was man will, aber mit Sicherheit nicht, dass deren Controller minderwertig seien… Was soll denn am Xbox One Controller so viel höherwertiger sein? Wenn man sich bei Google mal Bilder vom geöffneten Controller ansieht, ist da auch nur ein Stück „Plastik mit Knöpfen“ verbaut. Ob die Controller ihr Geld wert sind oder nicht, muss letztendlich jeder für sich selbst entscheiden. Meckern ja alle immer wieder über die Preise von Spielkonsolen, aber dass die Elektronik da drin… Read more »
EffEll
Mitglied

Bei Konsolen gibt’s nahezu keinerlei Preissteigerung. Ich bezahlte anfang der 90er zwischen 119 und 159 Mark für ein SNES Game. Heute um 60€. Da soll mal einer sagen, Spiele sind teuer!

Ricco
Mitglied

Du versuchst grad Bilder mit dem Gefühl wie er in der Hand liegt zu vergleichen…

Bonk
Mitglied

Ich habe keine One, daher kann ich das Griffgefühl so nicht vergleichen.
Ich kann nur sagen, der Wii U Pro-Controller liegt eigentlich sehr gut in der Hand, ist gut verarbeitet, und mir sind keine Qualitätsprobleme bekannt (was man übrigens vom PS4-Controller nicht wirklich behaupten kann).

Nach meiner langjährigen (25+) Erfahrung als Gamer kann ich daher nur sagen, Nintendo-Controller spielen mit Sicherheit in der ersten Liga mit, was Qualität, Handling und Haltbarkeit betrifft.
Alles andere eben als nur „Plastik mit Knöpfen“.

EffEll
Mitglied

Ich habe in meinem Kommentar extra in Klammern, „WiiU Pad mal ausgenommen“ geschrieben. Ja, ansonsten sind alle Nintendo Controller lediglich Plastikschalen mit Knöpfen. Von minderwertiger Qualität sprach ich nicht. Sie sind jedoch sehr simpel, trotzdem hochwertig

nikolawolf
Mitglied

Wo liegt denn der Unterschied?
Ich habe bei GC, Wii und PS3 neben dem beiliegendem Controller immer günstige Fake-Ware aus China bestellt. Einen Unterschied gab es nie.
Haben die Controller der aktuellen Konsolengeneration irgendetwas Besonderes? Solche hatte ich leider nie in der Hand aufgrund der für mich miserablen Spieleauswahl der aktuellen Konsolen.

nikolawolf
Mitglied

Die Vibration ist stets das Erste, was ich ausschalte 😄

EffEll
Mitglied

Das ist keine Vibration, das sind Force-Feedback-Stellmotoren, die eine Gegenkraft erzeugen. Das hat mit Rumble nichts zu tun. Vergleichbar mit FF Lenkrädern, die auch nichts mit Rumble Lenkrädern zu tun haben. Rumble gibt’s allerdings zusätzlich auch im Controller. FF will ich nicht mehr missen, gibt nämlich genaue, feinfühlige Rückmeldung. Z.B. bei blockierenden oder durchdrehenden Rädern, Untersteuern an der Vorderachse etc.

EffEll
Mitglied

Ja, eben, das hab ich mir gedacht. Das ist mit denen heutzutage nicht mehr vergleichbar.
Kann heute Abend vielleicht näher drauf eingehen, kann hier auf der Arbeit keine Romane schreiben 😅😉
Deine Beispiele sind etwa Nokia 5130 und Konsolenperipherie 2017 950XL, um im Smartphone-Vergleich zu bleiben (kommt ja auch fast zeitlich hin. 😉

Okan Doğan
Webmaster

Wobei es wohl eher am Nutzer liegen muss. Manche achten einfach nicht auf Feinheiten (die in der Summe entscheidend sind). M. E. hat man den Unterschied zwischen Billigkopien und den Originalen schon zu PS3-Zeiten wahrgenommen.

nikolawolf
Mitglied

Kann sein. Ich genieße nur das Game und achte nicht auf die Controller. Mir ist ja auch die Grafik egal solange das Spiel gut ist.
Bei Smartphones achte ich schon eher auf Feinheiten. Aber ein Smartphone habe ich auch zig mal täglich in der Hand, einen Controller meist nur für 1-2 Std am Tag oder auch mal eine zeitlang gar nicht.

EffEll
Mitglied

Der Controller ist die einzige Verbindung zum Spiel und das A und O. Ähnlich wie das Display beim Smartphone. Aber auch da fallen nur unterschiede auf, wenn man die unterschiedlichen Geräte kennt.

Man kann eben nur das bewerten, was man auch kennt.

EffEll
Mitglied

Ja, er? Bei Smartphones achtet er doch auch auf die Feinheiten, ist ebenfalls ein technisches Geräte. Kenne keine Controller als Chinakopie

wpDiscuz