Zwei neue Xbox One Controller nun in den USA verfügbar

4

Zwei neue Designs des Xbox One Controllers sind ab sofort für Kunden in den USA erhältlich. Einer davon ist komplett in verschiedenen Rottönen gehalten, während der Zweite in Military-Green mit orangenen Akzenten an den Thumbsticks gefärbt ist.

Beide Controller basieren auf der neuen Version von 2016. Sie bieten mehr Grip an der Rückseite und lassen sich dank Bluetooth-Technologie auch ohne weiteres Zubehör mit Windows PCs und Smartphones verbinden.

Die neuen Designs sind in den USA zu einem Preis von $65 bei GameStop und im Microsoft Store verfügbar. Ob sie auch international angeboten werden sollen, ist noch nicht bekannt.


via WindowsCentral

Über den Autor

Microsoft Surface, Lumia und Band Experte. "Never stop running with Windows."

Hinterlasse einen Kommentar

4 Kommentare auf "Zwei neue Xbox One Controller nun in den USA verfügbar"

Benachrichtige mich zu:
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
Ricco
Mitglied

Die sehen hässlich aus!

Luemmelda_820
Mitglied

Hoffentlich kann man sich auch bald in Deutschland das eigene Design zusammenstellen.

EffEll
Mitglied

Das mache ich schon seit der 360. Einfach zusammensetzen wie man möchte 😉
Edit: Mein Kumpel ist Ersatzteillieferant. Der ist etwas zart besaitet, da geht schon mal ein Controller zu Bruch. Nur den Elite hat er noch nicht kaputt bekommen, da leidet eher sein Couchtisch ^^😂

EffEll
Mitglied

Die Sticks sollten grundsätzlich tauschbar sein wie beim Elite. Das wäre klasse. Schade, dass es die Aufnahmen nicht als Ersatzteil gibt, dann könnte man alle Controller einfach umrüsten.
Hoffentlich kommt der Elite auch noch mit BT

wpDiscuz