Xbox Game Pass: Microsoft startet im Frühling neuen Spiele-Aboservice

4

Microsoft hat heute überraschend auf dem offiziellen Blog den Xbox Game Pass angekündigt, einen Abo-Dienst für Xbox Spiele. Für 9,99 US-Dollar im Monat können Xbox-Spieler auf eine Sammlung aus über 100 Xbox One- und Xbox 360-Titeln unterschiedlicher Publisher zugreifen.

Zusätzlich wird es für alle Xbox Game Pass-Besitzer einen Rabatt von 20 Prozent beim Kauf von Xbox One-Spielen geben und 10 Prozent Rabatt beim Kauf von dazugehörigen Add-Ons, jedoch nur, wenn das Basisspiel im Katalog enthalten ist. Zu den Titeln gehören unter anderem Halo 5: Guardians, Payday 2, NBA 2K16 und LEGO Batman.

Der Dienst wird im Frühling dieses Jahres gemeinsam mit dem Xbox One Creators Update „weitgehend verfügbar“ sein, gab Microsoft bekannt. Der Dienst wird wohl auch nach Deutschland kommen, wie basierend auf das Vorhandensein einer deutschsprachigen Seite vermutet werden kann. Einige ausgewählte Xbox Insider im Alpha-Ring werden das Feature bereits ab heute testen können.

Nach dem großen Erfolg, den EA Access feiern durfte, hat sich Microsoft dafür entschieden, das Konzept zu kopieren und einen ähnlichen Dienst selbst anzubieten. Für Gelegenheitsspieler ist der Xbox Game Pass eine interessante Möglichkeit, die eigene Spielebibliothek stets voll zu halten ohne andauernd Spiele kaufen zu müssen. Während aber EA Access oft bereits für weniger als 25 Euro zu haben ist, wird Microsoft entweder einige neuere Titel bieten müssen. Knappe 120 US-Dollar im Jahr für 15 Euro-Games dürften für viele Nutzer doch etwas zu teuer werden, zudem man zum Online-Spielen zusätzlich eine Xbox Live Gold-Mitgliedschaft benötigt.


Quelle: Microsoft

Über den Autor

20 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de. You had me at "beta". Aktuelles Projekt: http://selbstständig-machen.at/

Hinterlasse einen Kommentar

4 Kommentare auf "Xbox Game Pass: Microsoft startet im Frühling neuen Spiele-Aboservice"

Benachrichtige mich zu:
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
trveCharon
Mitglied

Ich frage mich gerade ob da früher oder später auch PlayAnywhere-Titel mit drin rumschwimmen werden… Auf die Art und weise könnten sie noch n paar Abokunden am PC dazugewinnen…

Dustynation
Mitglied

Gilt Ja auch für den PC. Daher könnte es wohl so kommen 🙂
Also für Gamer hat Microsoft seit dem Launch der Xbox One ziemlich viel getan und optimiert.

Dauerburner
Mitglied

Sehr ich auch so 🙂

Dustynation
Mitglied

Auf jedenfall eine geile Sache 😍
Wird sicher flexibel nutzbar sein wie Xbox Live Gold. Wenn interessante Spiele dabei sind und Urlaub ansteht kann man die verregneten Tage super vertrödeln 😁

wpDiscuz