GroupMe-Update bringt Unterstützung für das Einfügen von Dateien

4

Microsoft hat heute die eigene App des Gruppennachrichtendienstes GroupMe aktualisiert und mit dem Update halten einige Verbesserungen in die Anwendung Einzug. Es sind kleinere neue Funktionen, welche die Nutzung im Alltag etwas erleichtern sollen.

So gibt es einerseits nun die Möglichkeit, Dateien aus der Zwischenablage als Anhang in der App zu verschicken. Anstatt beispielsweise Fotos stets über den Dateimanager zu suchen, könnt ihr die entsprechende Datei nun einfach kopieren und im gewünschten Thread in GroupMe einfügen. Außerdem kann mit der neuen Version die Mediensuche verwendet werden, wenn Bilder für Kalender-Events oder Gruppenbilder gesucht werden.

GroupMe ist euch kein Begriff? Der Messaging-Dienst, welcher sich auf Gruppennachrichten spezialisiert hat, wurde im Mai 2010 gestartet. Zwischenzeitlich übernahm Skype das Ruder. Da dieses im Mai 2011 von Microsoft übernommen wurde, gehört auch GroupMe mittlerweile zu Redmonds Portfolio.

Von anderen Diensten unterscheidet sich der Messenger vor allem dadurch, dass neben Nachrichten, Fotos und Videos auch Veranstaltungen und Twitter-Beiträge geteilt werden können. Des Weiteren werden lässt sich der Dienst plattformübergreifend unter Windows Phone, iOS, Android und via Web-App nutzen. Sofern das Update bei euch noch nicht automatisch installiert wurde, könnt ihr GroupMe für Windows 10 und Windows 10 Mobile einfach unter dem folgenden Link im Windows Store aufrufen und direkt aktualisieren.

GroupMe
GroupMe
Entwickler: Skype
Preis: Kostenlos

Über den Autor

20 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de. You had me at "beta". Aktuelles Projekt: http://selbstständig-machen.at/

Hinterlasse einen Kommentar

4 Kommentare auf "GroupMe-Update bringt Unterstützung für das Einfügen von Dateien"

Benachrichtige mich zu:
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
joergg1234
Mitglied

Ich nutze es mit meiner Freundin. Finden es ist schön gestaltet ☺

unter
Mitglied

Nutz das jemand? Ich würde, nur hat es ansonsten niemand 😁

Dustynation
Mitglied

Ich habe es genutzt. Nun habe ich viele überredet bei Skype anstatt Whatsapp zu texten … noch was anderes verkraften die nicht 😂
GroupMe ist aber echt top! Da kann sich die Skype-Apl Einiges abschauen. Diese beiden Apps sollten verschmelzen. Warum das noch nicht geschehen ist frage ich mich immer wieder 🙄

lars7861
Mitglied

Finde GroupMe vom Ding her auch besser als Skype. Aber das kennt nun leider echt kein Schwein mehr. Deswegen wird es auch nicht benutzt. Leute zu Telegram zu bewegen kostet schon genug kraft 😂

wpDiscuz