Microsofts soziales Netzwerk so.cl wird abgeschaltet

3

Das im Dezember 2011 gestartete soziale Netzwerk von Microsoft, genannt so.cl, wird am 15. März abgeschaltet, erklärte das Unternehmen in einem kurzen Blogpost.

Anfangs wurde angenommen, dass Microsoft einen Facebook-Konkurrenten aufbauen wollte, doch das war ein Irrtum. Es war ein kleines Microsoft Research-Projekt, das sehr viel mediale Aufmerksamkeit bekam, jedoch aktiv nicht wirklich verwendet wurde. Nun ist es am Ende seiner Zeit angekommen und das FUSE Labs-Team hinter dem Projekt verabschiedet sich.

So.cl im Laufe der Zeit

So.cl wirkte vom Funktionsumfang her wie GooglePlus und Twitter. Man folgte aber nicht nur bestimmten Personen, sondern generellen Interessen. Wenn jemand also seinen Post mit dem Hashtag #Windows versah und dies in meinem Interessenbereich lag, so sah ich seinen Post, ohne dass diese Person mir bekannt ist. Natürlich kann man aber auch Personen folgen und sie mit @ in einem Beitrag erwähnen.

Anfangs war es nur möglich, neue Postings basierend auf eine Bing-Suche zu erstellen. Ihr sucht also zum Beispiel nach „WindowsArea“ und konntet aus den Suchergebnissen einige Bilder aussuchen, um sie mit einem eigenen Text zu versehen und zu posten. Andere Nutzer konnten dann „liken“ und teilen. Mittlerweile können Nutzer ein „schnelles Posting“, eine Collage, Video-Party und Picotale mit ihren Followern auf so.cl teilen. Das Design hat sich vor einigen Jahren grundlegend verändert.

Das Profil eines jeden Nutzers war sehr schlicht und einfach gehalten und erinnerte zu Beginn stark an die Metro-Oberfläche.

Auch diese Komponente des sozialen Netzwerks wurde später aktualisiert und verändert.

Anfangs konnten sich nur glückliche Tester mit einem Microsoft- oder Facebook-Account auf der Seite, die von Microsoft FUSE-Labs entwickelt wurde, anmelden. Seit Dezember 2012 ist der Zugang zu Seite öffentlich und nun wird sie nach Jahren abgeschaltet. Microsoft habe viel aus der Zeit gelernt, heißt es im Blogpost, und man sei beeindruckt gewesen von der Kreativität, Offenheit und Positivität der so.cl-Nutzer.


Quelle: Microsoft

Über den Autor

20 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de. You had me at "beta".

Hinterlasse einen Kommentar

3 Kommentare auf "Microsofts soziales Netzwerk so.cl wird abgeschaltet"

Benachrichtige mich zu:
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
unter
Mitglied

Nie gehört davon.

Basti
Mitglied

Dito

fuchur
Mitglied

Scheint sowas wie google plus zu sein… Ich erinner mich sehr dunkel dran, aber wenn nicht mal g+ erfolg hatte, dann eine kopie davon wohl auch nicht…

wpDiscuz