WindowsArea.de jetzt neu im Dark Mode.

News

Nokia verteilt versprochenes Firmware-Update zur Beseitigung von Akkuproblemen

Ein Konzern, ein Wort! Gemäß der eigenen Vorgabe seitens Nokia beginnt nun die Auslieferung des Firmware Updates, welches sowohl die Fehlmessung der Akkukapazität behebt als auch eine Erhöhung der Akkulaufzeit verspricht. Darüber hinaus beinhaltet das Update weitergehende Verbesserungen, wie z.B. die Stabilisierung der WLAN-Verbindung. So lautet die neue Firmware Version 1600.2483.8106.11500.

Anlehnend an die Aussage von professeurthibault.fr, verteilen derzeit alle Netzbetreiber in Frankreich das Update; allein SFR beginnt damit erst in einigen Tagen. Gibt es schon deutsche WP7 Nutzer, die über das Update benachrichtigt wurden? Lasst es uns in den Kommentaren wissen.

[box type=“info“ color=“#242424″ bg=“#E5FF66″ font=“helvetica“ fontsize=“14″ head=“Update“]Scheinbar erhalten das Update nicht nur Nutzer aus Frankreich. Es ist laut Nokia weltweit verfügbar, wird aber in aufeinanderfolgenden „Wellen“ verteilt, siehe das Original-statement vonseiten Nokia:

Wie Ende 2011 angekündigt, steht den Nutzern des Nokia Lumia 800 ab heute eine neue Software-Version (1600.2483.8106.11500) zur Verfügung. Über die nächsten Wochen wird das Update schrittweise für alle Nutzer bereitgestellt. Da die Anzahl an gleichzeitigen Downloads limitiert ist, geschieht dies in mehreren Phasen. Das Nokia-Update beinhaltet Verbesserungen der Akkuleistung sowie der WLAN-Verbindung.  Sobald das Update für das jeweilige Nokia Lumia 800 verfügbar ist, benachrichtigt das Lumia seinen Nutzer und das Smartphone kann über die Zune-Software am PC und über Windows Phone 7 Connector am Mac aktualisiert werden.

[/box]

[divide style=“2″]

Quelle: professeurthibault.fr

About author

Das Windows Phone Magazin!
Related posts
News

Anker eufy: Smarte Sicherheitskamera sendet Gesichtserkennungsdaten ungefragt an eigene Server

News

Übersicht: Die besten Surface Pen Alternativen 2022

News

Windows 11 bekommt eigenes VPN-Symbol im Systemtray

News

Microsoft Store schlägt Schrott-Apps vor anstatt offizielle Office-Programme

0 0 votes
Article Rating
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments