WindowsArea.de jetzt neu im Dark Mode.

News

Tango: Erste Veränderungen bekannt geworden

Zunächst einmal möchten wir die Freude ein wenig dämpfen, denn es handelt sich (noch) um unbestätigte Aussagen. MyMicrosoftLife behauptet einen Tipp hinsichtlich Tango erhalten zu haben. Hiernach solle das Tango Update zwei Neuerungen für Windows Phone 7 mit sich bringen. Die erste betrifft die Drop Down Kontroll-Leiste für Musikstücke. Diese wird voraussichtlich wieder kleiner werden, was allerdings nicht bedeuten muss, dass sie damit auch unpraktischer wird.

Der zweite Punkt betrifft eine neue Funktion. Mit Tango werde die Möglichkeit eingeführt Ordner auf dem Startscreen anzulegen. Angenommen die Aussagen bewahrheiten sich, wie gewährleistet Microsoft das Funktionieren der Live-Tiles der jeweiligen App aus den Ordnern heraus? Bleibt zu hoffen, dass Microsoft persönlich in naher Zukunft eine Antwort auf diese Frage liefert.

MyMicrosoftLife schrieb:

This will allow users to group applications together for a tidier start screen and I would guess quicker access to apps. Again I have no images to show how this feature looks, nor do I have information on quite how this works. I would imagine, though, that the “folder” tile would show notifications from all the tiles held within.

[divide style=“2″]

(Bild-)Quelle: MyMicrosoftLife

About author

Das Windows Phone Magazin!
Related posts
News

Surface Duo Besitzer dürfen bald auch die Software beta-testen

News

Windows 11: Optionales KB5020044 Update bringt wichtige Bugfixes für 22H2

News

Anker eufy: Smarte Sicherheitskamera sendet Gesichtserkennungsdaten ungefragt an eigene Server

News

Übersicht: Die besten Surface Pen Alternativen 2022

0 0 votes
Article Rating
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
2 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments