[Update] Microsoft Office Suite für das iPad – erste Aufnahme

0

Update: Microsoft dementiert derzeit noch das Bestehen einer Office Suite für iOS. The Daily behauptet jedoch, dass ihr die Demo von Microsoft persönlich zugespielt wurde. Jedenfalls werde Microsoft sich demnächst dazu etwas genauer äußern. Wir werden dann davon berichten.

The Daily berichtet heute, dass Microsoft an einer Office Suite für das Apple iPad arbeitet. Während mit der Entwicklung einer Office App für das iPad zu rechnen war, erscheint der von The Daily vorausgesagte  Erscheinungszeitraum eher unrealistisch. Demnach soll die Suite bereits in den kommenden Wochen verfügbar sein und Office Apps wie Word, Excel und PowerPoint enthalten.  Diese lassen sich übrigens auch zum Editieren der jeweiligen Projekte benutzen.

In Anbetracht des Umstands, dass Windows auf ARM Geräten im 4. Quartal 2012 erscheinen wird und bedenken wir, dass Microsoft Office eines der Hauptfeatures dieser Plattform sein wird, so sollte sich einem folgender Gedanke aufdrängen: Es ist stark anzuzweifeln, dass Microsoft sich selbst dermaßen stark schadet und bereits jetzt die Office Suite für Apples iPad veröffentlicht. Zwar wäre es nicht das erste Mal für Microsoft, denn auch Photosynth ist längst für iOS verfügbar, während WP7 Nutzer noch immer auf die ausgefallene Panorama-App warten. Hierbei handelt es sich aber um Apps von unterschiedlichem Gewicht. Sicherheit werden wir jedoch erst im Laufe der Zeit haben.

VIA

Über den Autor

? Nerd. ☕ Kaffeejunkie. ⚖️ Hamburger Rechtsanwalt für IT-Recht und Datenschutzrecht, außerdem Vergaberechtsanwalt.