News

Nokia arbeitet an Windows Phone mit vertikaler QWERTZ-Tastatur

Die Kollegen von BestBoyz wollen aus „unternehmensnahen Kreisen“ erfahren haben, dass Nokia das Portfolio an Windows Phones erweitern möchte. Die Rede ist nicht von den kürzlich vorgestellten Modellen Lumia 900 und Lumia 610 (im Slate-Design). Vielmehr plane Nokia entwickle Nokia ein Smartphone, das – gemäß der Nokia-Tradition – Tastatur und Touchscreen wieder vereint.

Man könne sich darunter ein dem Nokia E6 ähnelndes Smartphone vorstellen, das sich in die Lumia Serie einreihen wird. Die nächste gute Nachricht ist, dass das Windows Phone mit der vertikalen Front-Tastatur bereits dieses Jahr erscheinen werde. Zurzeit liegen keine weiteren Informationen vor, wir halten euch jedoch auch diesbezüglich auf dem Laufenden.

(Danke für den Tipp Jafaifl)

VIA

About author

? Nerd. ☕ Kaffeejunkie. ⚖️ Hamburger Rechtsanwalt für Vergaberecht, IT-Recht und Datenschutzrecht.
Related posts
News

Apple, Nvidia, Anthropic nutzten YouTube-Videos für KI-Training ohne Erlaubnis

News

Neue Mail-App: Sogar Microsofts KI ist nicht überzeugt

News

Windows 11: Microsoft hebt Nutzerdaten "ungefragt" in die Cloud

News

Neue PowerToys-Funktion erstellt eigene Vorlagen fürs Kontextmenü

0 0 votes
Wie findest du diesen Artikel?
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest

5 Kommentare
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments