Windows Phone gewinnt (Browser-)Anteile im Smartphonemarkt

2

Die Windows Phone Welt richtet seit Einführung der Nokia Lumia Serie ihren Augenmerk insbesondere auf die Marktanteile von Microsofts  Windows Phone. Und wie es scheint, hat die Lumia Serie den größten Einfluss auf Finnland – der Heimat Nokias.

Nimmt man sich Statcounter (wird täglich aktualisiert) zur Hilfe, lässt sich erkennen, dass die Anteile an mobilen Browsern seit Verkaufsstart der Lumias stetig angestiegen ist. Mittlerweile hat Windows Phone sowohl Symbian als auch Meego und Meamo hinter sich gelassen und ganze 3 % erreicht. Interessant ist außerdem, dass seit demselben Zeitpunkt iOS und Android (Browser-)Marktanteile verlieren. Ob der Anstieg der einen Variable ursächlich für das Nachlassen der anderen ist, das lässt sich natürlich nicht sagen, sodass man hier nur von einer Korrelation sprechen kann. Das ändert jedoch nichts an dem Anstieg der Anteile von Windows Phone.

Der Zustand in Finnland lässt sich ähnlich auch auf andere europäische Länder übertragbagen. Dafür spricht zumindest, dass das Lumia 800 bei mehreren europäischen Netzbetreibern als Bestseller gelistet ist sowie die selbe Statistik für Europa.

Auch weltweit sieht es nicht schlecht für Windows Phone aus. Die Hitlinks data Statistik wird „nur“ monatlich aktualisisiert, weist jedoch einen ebenfalls kontinuierlichen Anstieg nach.

Denkt ihr, dass Windows Phone weiterhin zunehmen wird?

VIA

0 0 vote
Article Rating

Über den Autor

? Nerd. ☕ Kaffeejunkie. ⚖️ Hamburger Rechtsanwalt für IT-Recht und Datenschutzrecht, außerdem Vergaberechtsanwalt.

2 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments
HH-StPauli
HH-StPauli
9 Jahre her

Ich bin sehr zuversichtlich was den Erfolg von WP7 angeht. Bis zum Ende des Jahres werden wir bestimmt öfter solche Nachrichten veröffentlichen können 🙂

Jafaifl
9 Jahre her

Ich bin wirklich gespannt was daraus wird:-) ich kanns kaum erwarten….