News

Microsoft spielt Windows Phone Tango Update herunter

Während seit Juni 2011 das demnächst erscheinende Windows Phone Update von allen Seiten „Tango“ genannt wird, hat Microsoft bisher diese Bezeichnung unterlassen. Dem seit seit einigen Tagen im Internet kursierenden Gerücht zufolge, sei der offizielle Name des Tango-Updates „Refresh„, dem wurde heute jedoch die Grundlage entzogen. Pocketnow zitiert wie folgt:

Es gibt keinen neuen Namen. Ja, es gibt ein Update, das man als einen „Refresh“ ansehen könnte und es werden auch höhere Build Versionen vorliegen, aber es wird dennoch weiterhin „Windows Phone 7.5“ genannt.

Aaron Woodman äußert sich hierzu in dieser Form:

Man kann es als eine Optimierung oder einen Refresh vorstellen. Ich habe es einen Refresh genannt, dies ist aber kein offizieller titel. Das Endergebnis ist Windows Phone 7.5.

Dieses Vorgehen ist ein starker Kontrast zum Mango- und sogar NoDo Update. Fraglich ist nun, aus welchem Grund Microsoft das Tango-Update nicht genauso handhabt, wie seine Vorgänger.

Betrachten wir die kleinen Updates, die nach dem Mango-Update erschienen sind. Diese sind abhängig von der Region und dem Netzbetreiber zu sehr unterschiedlichen Zeitpunkten verfügbar gewesen, was nicht dem Engagement entspricht, das wir von NoDo und Mango kennen. Man könnte also vermuten, dass Microsoft sich nicht zu sehr darum bemühen wird, das Tango-Update allen Windows Phone Nutzern zur Verfügung zu stellen. Die Folge daraus ist schließlich, dass die Erwartungen an das Update möglichst gering zu halten sind. Denn nur so hält sich die Enttäuschung betroffener Nutzer in Grenzen.

Notwendige sowie konsequente Folge dieser Überlegung wäre demnach das Herunterspielen des Tango-Updates. Was ist eure Meinung zu diesem Thema?

(Danke für den Tipp Jafaifl)

VIA

About author

? Nerd. ☕ Kaffeejunkie. ⚖️ Hamburger Rechtsanwalt für Vergaberecht, IT-Recht und Datenschutzrecht.
Related posts
News

Microsoft Copilots böser Zwilling: "SupremacyAGI" will die Menscheit versklaven

News

Surface Pro 7 hat sein offizielles Support-Ende erreicht

News

Renault 5: Kultiges Elektroauto kommt mit Vivaldi Browser

News

Avast: Privatsphäre-Apps sammelten Kundendaten — 16,5 Millionen Dollar Strafe

0 0 votes
Wie findest du diesen Artikel?
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments