Microsofts Übersetzer App hat umfassendes Update auf 2.0 erhalten

1

Heute hat die Übersetzer App von Microsoft ein umfassendes Update auf die Version 2.0 erhalten. Wer bisher keinen guten Eindruck vom Übersetzer hatte, sollte die App spätestens jetzt erneut ausprobieren. Denn sie bietet viele neue Funktionen, wie z.B. die visuelle Übersetzungsfunktion, welche mithilfe der Kamera Texte übersetzt.

Des Weiteren bietet der Übersetzer nun Sprachübersetzung sowie die Möglichkeit komplette Sprachdateien herunterzuladen, um auch ohne Netzwerkverbindung Texte und Bilder übersetzen zu können. Der Changelog im Detail:

Benutzen Sie Ihre Kamera, um gedruckten Text zu übersetzen, Spracherkennung, um gesprochenen Text umzuwandeln, oder die Tastatur, um Text einzugeben, den Sie übersetzen möchten.

Benutzen Sie die Kamera Ihres Handys, um Schilder, Menüs, Zeitungsartikel oder andere gedruckte Texte zu übersetzen – so wird Übersetzen zu einem Kinderspiel. Halten Sie einfach die Kamera über den Text und sehen Sie die Übersetzung innerhalb weniger Sekunden.

Laden Sie Sprachen und Sprachführer herunter, damit Sie Texte und Bilder übersetzen können, wenn keine Netzwerkverbindung besteht.

Sprechen Sie ein Wort oder einen Satz, den Sie übersetzen möchten, und hören Sie die gesprochene Übersetzung von einem Muttersprachler. Für die Sprachübersetzung benötigen Sie eine Netzwerkverbindung.

Erweitern Sie Ihren Wortschatz mit dem Wort des Tages auf dem Startbildschirm.

Wenn Sie auf Reisen sind, eine Sprachbarriere durchbrechen müssen oder eine Fremdsprache lernen möchten, dann ist der Translator Ihre App.



(kostenlos)


neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
najaa
Gast
najaa

sieht auf dem ersten blick klasse auf. funktioniert recht flott.
bin dankbar für diese wesentliche verbesserung 🙂

die krönung wäre nun, eine integration in bing.
…dann könnten wir bei webrowsertexten einfach per copy&paste direkt in die voreingestellte übersetzung gelangen.