WindowsArea.de jetzt neu im Dark Mode.

AppsNews

Nokia äußert sich zu den Mindestanforderungen der Skype App

Nachdem nun die finale Version der Skype App veröffentlicht wurde, ließen die Diskussionen jedoch nicht nach. Dabei ging es zwar nicht unmittelbar um Skype, sondern vielmehr um die Kompatibilität von Skype mit Low-End Windows Phones mit 256 MB RAM – wie beispielsweise das Nokia Lumia 610. Es wurde bisher davon ausgegangen, dass die App nicht auf diesen Smartphones laufen wird und Skype selbst bestätigt diese Annahme auf dem eigenen Blog mit folgender Information:

Device support: Your Windows Phone requires a minimum of 512MB of memory to install and use Skype.

Um Missverständnisse aus dem Weg zu räumen, hat sich jetzt Nokia zu diesem Thema geäußert und versichert, dass Skype für das Nokia Lumia 610 verfügbar sein wird. Wenngleich sich dieses Vorhaben zunächst als Herausforderung darstellte, sind die Probleme nun behoben und die Lumia 610 Nutzer haben jeden Grund zur Freude:

Skype is available for the Lumia 610 in Marketplace and actually works just fine in the latest round of testing that has been done. (…) some challenges early on, but the issue was resolved.

Nokia beweist ein weiteres Mal die tiefe Verbundenheit gegenüber Lumia-Käufern, indem Mindestanforderungen Dritter nicht schweigsam hingenommen werden. Würde ein Low-End Windows Phone für Euch in Frage kommen?

VIA

About author

? Nerd. ☕ Kaffeejunkie. ⚖️ Hamburger Rechtsanwalt für IT-Recht und Datenschutzrecht, außerdem Vergaberechtsanwalt.
Related posts
AppsWindows 11

Unser Test zur neuen Windows Fotos-App (Insider Preview)

News

Windows 11 22H2: Windows Explorer Tabs und andere Features kommen im Oktober

News

Anleitung: Windows 11 22H2 auf älteren Geräten installieren

News

"Surface Pro 9" von US-Behörde zertifiziert und bereit für den Release

Schreibe einen Kommentar