Acer Aspire S7: Neue Windows 8 Ultrabooks angekündigt

3

Acer hat heute auf der Computex 2012 in Taipeh seine neuesten Premium-Windows 8 Ultrabooks – die Aspire S7 Series – vorgestellt. Die S7 Serie wird in den Größen 13,3″ und 11,6″ erhältlich sein und in der Dünne lediglich 12.5mm betragen, womit sie zu den dünnsten und kleinsten Full-HD Touch-Ultrabooks gehören dürfte. Beide verfügen über ein elegantes Aluminium-Metallic-Unibody Design und sollen dadurch ein fesselnderes Nutzererlebnis bieten. Das größere Modell bietet zudem eine glänzende Glasabdeckung, was Eleganz und trendiges Design verbinden soll.

Das 13,3″ Modell verspricht bis zu 12 Stunden Akkulaufzeit, während die 11,6″ Ausführung bis zu 9 Stunden durchhält. Um das Beste aus den leistungsstarken Komponenten herauszuholen, entwickelte Acer das Twin Air Cooling System, welches effiziente Kühlung und damit einhergehend erhöhten Komfort verspricht.

Acers S7-Serie verfügt darüber hinaus über eine Light-Sensing-Tastatur, die automatisch Änderungen der Lichtverhältnisse erkennt und dementsprechend die Helligkeit der Tastaturbeleuchtung anpasst.

VIA

neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Duncan
Mitglied
Duncan

Oh ja, das ist schon ein edles Teil. Nicht nur optisch. Aber man hat ja (leider) schon ein Notebook rumstehen. Das muß noch etwas mitmachen. 😀

dr-death
Gast
dr-death

Das sieht schon echt schick aus. Bin mal gespannt, was so ein feines Teil kostet. Würde ich einem reinem Pad echt vorziehen; aber im Endeffekt, wird das dann über den Preis entschieden. Wenn ein Pad deutlich günstiger ist, dann halt Ohne Tastatur (denn mein Laptop ist noch ok und wird nicht extra ersetzt; soll dann aber ins Arbeitszimmer).

Chippi
Mitglied

Von dem vorgestelltem Ultrabook, ist mir leider der Displayrand zu breit .__.