News

Windows Phone 8: Installieren von Apps auf MicroSD-Karten scheinbar doch nicht möglich

Vor einer Woche bei der Windows Phone Summit verkündete Microsoft, dass Windows Phone 8 MicroSD-Karten unterstützen wird, auf denen man Fotos, Videos und Musik speichern kann. Außerdem sollte das Installieren von Apps auch möglich sein und die Karte NTFS formatiert werden. Somit sollte der Datenaustausch zwischen PC und Smartphone einfacher werden.

Nach Angaben von CNET sei mit dem Installieren von Apps jedoch nicht das Installieren auf einer MicroSD-Karte, sondern das Installieren von einer MicroSD-Karte gemeint sein. Damit würde Sideloading, was für Unternehmen wichtig ist, zwar möglich sein, doch der Speichermangel auf Windows Phones mit nur wenig Speicher wäre nicht richtig gelöst.

Dazu sei aber gesagt, dass das Installieren von Apps auf der MicroSD-Karte ein Sicherheitsrisiko darstellt. So könnte man z.B. Apps leicht „klauen“, was den Entwicklern großen Schaden anrichtet und das Vertrauen in die Windows Phone – Plattform schwächt. Trotzdem hätte Microsoft den Punkt „Installing apps“ wohl besser von der Präsentation entfernt.

Würde euch die Möglichkeit (speziell) Apps auf die MicroSD-Speicherkarte installieren zu können fehlen?

VIA

About author

Windows Phone begeisterter Student, Redakteur bei WindowsArea.de und Entwickler.
Related posts
News

Neue Mail-App: Sogar Microsofts KI ist nicht überzeugt

News

Windows 11: Microsoft hebt Nutzerdaten "ungefragt" in die Cloud

News

Neue PowerToys-Funktion erstellt eigene Vorlagen fürs Kontextmenü

News

Microsoft bestätigt folgende Limitierungen mit Windows 11 ARM

0 0 votes
Wie findest du diesen Artikel?
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest

6 Kommentare
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments