NewsWindows 8

Microsoft Surface und das Märchen vom 199$ Preis

In den letzten Tagen haben wir von euch zahlreiche Hinweise auf die Gerüchte um den angeblichen 199$-Preis vom Microsoft Surface RT erhalten. Natürlich ist uns dieses Gerücht nicht entgangen, doch die Verlässlichkeit ist als sehr gering einzuschätzen, weshalb wir erst jetzt darüber schreiben, um dem Gerücht nicht noch mehr Öffentlichkeit zu schenken.

Jetzt aber zum eigentlichen Gerücht: Engadget will von einem anonymen Informanten den Preis vom Surface RT erhalten haben, der demnach angeblich bei nur 199$ liegen soll. Das soll auf der TechReady15-Konferenz von Microsoft verkündet worden sein.

Schon Ende Juli gab es Gerüchte um den Preis um das Surface (wir berichteten), die sich als falsch herausstellten. Zu diesem Zeitpunkt wurden die Preise astronomisch hoch angesetzt, jetzt geht es also in die andere Richtung. Auch dieses Mal ist das Gerücht sehr unrealistisch, besonders zum Ausdruck bringen das die Tweets von Charlie Kindel, der 21 Jahre bei Microsoft arbeitete.

Nicht nur die Quelle ist sehr wage, da andere Leute, die auch bei der TechReady15-Konferenz waren, nichts von diesen Preis-Details mitbekamen, auch der Preis ist sehr unwahrscheinlich. Microsoft würde sich damit die Beziehung zu ihren OEMs verscherzen, da diese mit diesem Preis nicht konkurrieren können. Außerdem müsste ein Nachfolgemodell wieder zu einem ähnlichen Preis erscheinen – so würde Microsoft mit dem Surface RT nie Gewinne machen.

Ein Preis von 199$ in Verbindung mit einem Vertrag bei einem Mobilfunkprovider würde auch keinen Sinn ergeben, da das Surface kein 3G unterstützt und der wirkliche Preis läge dann noch immer höher. Auch eine Finanzierung über den Store macht keinen Sinn, da Microsoft mit diesem wohl kaum Gewinne abwirft. Letztendlich würde es auch nicht von Selbstbewusstsein zeugen, das Surface so zu verschenken.

Insgesamt gesehen gibt es wenig, was für die Glaubhaftigkeit diesen Gerüchtes spricht, außer vielleicht: Nichts ist unmöglich.

About author

Windows Phone begeisterter Student, Redakteur bei WindowsArea.de und Entwickler.
Related posts
News

Windows 11 bekommt Einstellungen-Seite zum Verwalten von verknüpften Geräten

News

Microsoft “testet” neue Startmenü-Werbung in Windows 11 ohne Kennzeichnung

News

Microsoft bringt wichtige Windows Explorer Funktion zurück

News

Microsoft blockt Startmenü-Modifizierungen mit Windows 11 24H2

0 0 votes
Wie findest du diesen Artikel?
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest

9 Kommentare
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments