News

Microsoft wird Metro möglicherweise in „Windows 8“ umbenennen

Vor gerade einmal einer Woche berichteten wir davon, dass Microsoft sich – wohl widerwillig – von der Bezeichnung „Metro“ verabschieden wird. Es ist zwar noch keine Offizielle Ankündigung, doch die Quellen von Mary Jo Foley sollen nun bestätigt haben, dass der Name Metro durch Windows 8 ersetzt wird.

Sie Schrieb:

Hier die offizielle Richtlinie, laut der Aussage meiner Quellen: Alles, was zur Zeit oder ehemals unter einer „Metro-Style Applikation“ (mit, oder ohne Bindestrich) bekannt war, wird nun offiziell „Windows 8 Applikation“ heißen.
Hinweise zum „Metro User Interface“ werden durch“Windows 8 User Interface“ ersetzt und die Softies sowie diejenigen, die sich an ihre Richtlinien halten, werden „Windows 8 Design“ sagen, anstatt es „Metro Design“ zu nennen.

Wie ihr oben in der Werbung von Lenovo für ihr Tablet sehen könnt, bleibt die Bezeichnung des Desktops gleich, doch was im Vorfeld Metro-Style Apps genannt wurde, heißt nun einfach Windows 8 Apps.
Die Umbenennung scheint ein wenig unbeholfen, vor allem im Hinblick darauf, dass Metro auch Bereiche wie die Internetseite von Microsoft und Xbox 360 umfassen wird.

Was haltet ihr von dieser Veränderung und passt die (wahrscheinlich) neue Bezeichnung eurer Meinung nach? Lasst es uns in den Kommentaren wissen.

VIA

About author

Interessiere und begeistere mich in meiner Freizeit für Gaming, Microsoft- und Android-Technik und Autos.
Related posts
News

Windows 11 Startmenü bekommt neue Funktionen und Layouts

News

Microsoft veröffentlicht Reparatur-Tool für Crowdstrike-Bluescreen

News

Microsoft: EU Kommission ist Schuld am Crowdstrike-Debakel

News

Xbox Marketing-Chef für EMEA: Müssen um Finazierung kämpfen

0 0 votes
Wie findest du diesen Artikel?
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest

5 Kommentare
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments