News

Nokia startet Prime Place für kleine und mittlere Unternehmen

Heute hat Nokia für kleinere und mittlere Unternehmen den Prime Place angekündigt. Auf dieser Seite besteht für Geschäftskunden die Möglichkeit, ihr Unternehmen auf der Nokia Karte zu platzieren, wobei dies sich für beide Seiten als lukrativ darstellt. Das Unternehmen, welches auf der Karte ist, hat die eigenen Preise und Öffnungszeiten im Internet gelistet und Nokia erhält dessen Daten und kann damit werben. Der Dienst ist in 20 Ländern, sowie in 11 Sprachen verfügbar und ist selbstverständlich kostenlos. Zudem werden Bewertungen von Partner-Portalen, wie z.B. Qype integriert sein.

Eines der Ziele von Nokia ist es, zukünftig als die „Where-Company“ bekannt zu sein, was soviel bedeutet wie die Marktführerschaft im Hinblick auf Navigation und mobile Angebote. Auf diesem Weg geht Nokia mit Prime Place positiv dem Ziel entgegen, an Kreativität und Know-How dürfte es den Finnen jedenfalls nicht fehlen. Sollte es tatsächlich soweit kommen, dass viele Geschäfte den Dienst nutzen, werden auch die Kunden davon profitieren.

Ihr habt ein Geschäft und möchtet es eintragen? Hier entlang, bitte.

VIA

About author

Interessiere und begeistere mich in meiner Freizeit für Gaming, Microsoft- und Android-Technik und Autos.
Related posts
News

Microsoft bringt wichtige Windows Explorer Funktion zurück

News

Microsoft blockt Startmenü-Modifizierungen mit Windows 11 24H2

News

Qualcomm plant günstigere Snapdragon X Plus-Chips für Windows 11 ARM"

News

Windows 11 Moment 5 Update (KB5035942) wird offiziell ausgerollt

0 0 votes
Wie findest du diesen Artikel?
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest

3 Kommentare
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments