AllgemeinesNews

Windows Phones twittern ab jetzt „via Windows Phone“

Nachdem im Mai der Anhang der von Windows Phones gesendeten Tweets von „via Windows Live“ zu „via Microsoft“ geändert wurde und Microsoft dadurch teilweise Verwirrung hervorrief, vollzieht sich nun erneut eine Änderung in dieser Hinsicht.

Microsoft hat scheinbar erkannt, dass die Marke „Microsoft“ nicht wirklich auf Werbung angewiesen ist, Windows Phone dagegen schon. Denn ab jetzt haben Tweets, die von Windows Phones gesendet werden, „via Windows Phone“ als Anhang und Tweets von SkyDrive enden mit „via SkyDrive“. Allerdings gilt dies nur für Tweets, die von der Ich-Kachel aus versendet werden, bei Twitter-Apps wie Twabbit, glƏƏk!, Carbon etc. wird weiterhin der App-Name im Anhang angezeigt.

Außerdem wird man durch das Klicken auf den „via-Link“ zum Windows Phone Portal weitergeleitet, was potenziellen Käufern die Möglichkeit bietet, sich mehr über das Betriebssystem zu informieren.

Es bleibt zu hoffen, dass Microsoft weiterhin am Ball bleibt und alle Marketingmöglichkeiten ausschöpft.

VIA

About author

Interessiere und begeistere mich in meiner Freizeit für Gaming, Microsoft- und Android-Technik und Autos.
Related posts
News

Windows 11 bekommt ein neues Wallpaper im Copilot-Stil

News

Windows 11 KI-Explorer könnte exklusiv für ARM-basierte PCs erscheinen

News

Microsoft implementiert Account-Werbebanner in Windows 10 Einstellungen

News

Ralf Groene: Microsofts Surface-Chefdesigner geht in Rente

0 0 votes
Wie findest du diesen Artikel?
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest

4 Kommentare
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments