Apps

Keep Alive erhält Update auf Version 1.1

Seit gut einem Monat ist die Homebrew App „Keep Alive“ nun im Marketplace. Jaxbot, der Entwickler, hat kürzlich ein Update veröffentlicht, das die nützliche App stabiler zu machen.

Jaxbot äußert sich zum Update folgendermaßen:

Das Back-End wurde optimiert, um Verbindungen länger aufrecht zu halten und die App wurde jetzt auf die funktionsfähigen Punkte reduziert und die nicht funktionierenden Elemente wurden entfernt. Dies bedeutet, dass euer Smartphone laufende Musik nicht mehr stoppen wird ect. und außerdem könnt ihr Keep Alive jetzt auch ein- und ausschalten. Somit muss die App nicht mehr deinstalliert werden, um die Funktion zu unterbinden.

Die App bleibt auch weiterhin kostenlos, wobei Jaxbot anmerkt, dass er sich dennoch über Spenden freuen würde.

Herunterladen

About author

? Nerd. ☕ Kaffeejunkie. ⚖️ Hamburger Rechtsanwalt für Vergaberecht, IT-Recht und Datenschutzrecht.
Related posts
Apps

Update für Windows-Fotoanzeige entfernt Video Editor aus dem Startmenü

Apps

Universität Duisburg-Essen sperrt das neue Outlook

Apps

Synology C2 Backup im Test: zu viele Baustellen

Apps

OneNote mit verbesserter Erstellung von Kurznotizen

0 0 votes
Wie findest du diesen Artikel?
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest

2 Kommentare
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments