News

LG bestätigt, keine Windows Phones mehr zu entwickeln

Nachdem sich im Mai bereits ankündigte, dass LG das Windows Phone Geschäft verlassen werde, ruderte LG zunächst zurück und ließ verkünden, dass man sich zwar auf Android fokussiere, aber weiterhin Windows Phones entwickeln werde (wir berichteten). Als LG dann im Juni nicht als Windows Phone 8 OEM genannt wurde, blieb zumindest noch die Hoffnung, dass sie 2013 wieder ein Windows Phone veröffentlichen werden.

Doch diese Hoffnungen wurden nun auf dem Launch-Event zum Android-Phone Optimus G enttäuscht. Dort sagte Park Jong, der CEO von LG Mobile Communications, dass es derzeit „keine spezifischen Pläne für andere mobile Plattformen“ gibt. Park Jong betonte die starke Beziehung zu Google und sagte, dass das Unternehmen „starke LTE und UI Patente im Vergleich zu den Mitbewerbern“ habe und sich der aktuellen Situation im Patentkrieg bewusst ist, aber keine Bedenken hat.

Mit einem Anteil von nur 7% am Windows Phone Markt, wird LG wohl nicht besonders vermisst werden. Dennoch wäre eine noch breitere Auswahl an Geräten sicher vorteilhaft.

VIA

About author

Windows Phone begeisterter Student, Redakteur bei WindowsArea.de und Entwickler.
Related posts
News

Intel behebt Bluescreen-Probleme durch WLAN-Treiberupdate

News

Windows 11 Moment 5 Update: So bekommt ihr die neuen Funktionen

News

Benchmarks bestätigen mehrere Varianten des Snapdragon X Elite

News

42% der Steam-Nutzer verwenden jetzt Windows 11

0 0 votes
Wie findest du diesen Artikel?
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest

4 Kommentare
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments