Nokia gewinnt Chinas größten Mobilfunkprovider für Lumia 920

6

Huang Guoqiang, Geschäftsführer von Nokia China, hat heute bekannt gegeben, dass die TD-SCDMA Version des Nokia Lumia 920 bei Chinas größtem Mobilfunkprovider China Mobile erhätlich sein wird. China Mobile hat 680 Millionen (!) Kunden und somit fast 70% des chinesischen Marktes. Die Unterstützung des chinesischen TD-SCDMA Standards wird durch den Qualcomm MSM8960/8260A Chip ermöglicht.

Interessant ist, dass China Mobile sich noch nicht entschieden hat, dass iPhone anzubieten, wodurch Apple möglicherweise ein sehr großer Markt weiter unzugänglich bliebe.

China Telecom (200 Millionen Kunden) hingegen gab bekannt, dass sie das Lumia 920 nicht erhalten werden. Dafür werden sie aber Windows Phone 8 Geräte von anderen OEMs wie HTC, Samsung und möglicherweise auch Huawei erhalten.

Mit diesem Schritt hat Nokia die Chance, einen großen Markt für sich zu gewinnen, der teilweise schon als wichtiger als der US-amerikanische Markt gehandelt wird.
Ab wann das Lumia 920 erhältlich sein wird, wurde allerdings nicht bekannt gegeben.

VIA

Über den Autor

Windows Phone begeisterter Student, Redakteur bei WindowsArea.de und Entwickler.

neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Blaubarschboy
Gast
Blaubarschboy

in den asiatischen gebieten haben sowieso alle solche Smartphones und zwar nicht iwelche billig teile sondern genau so bretter wie das 920er, denke da kann Nokia viele Kunden gewinnen.

123321
Gast
123321

hofftl gibts da mal keine lieferschwierigkeiten… 🙂

123321
Gast
123321

…scheint fast so als ob nokia demnächst wieder einige mitarbeiter einstellen muss 😉

Andre
Mitglied
Andre

Ich hoffe, sie verpassen dem iPhone eine Absage. Aber irgendwie meine ich gelesen zu haben, dass das iPhone da auch landen soll. Vielleicht auch einfach nur verlesen. Aber das ist wirklich eine riesen Chance für Nokia und für WP.

WAY OUT
Gast

das ist mal ein fast konkurrenzloses Unternehmen 😀
davon träumen alle westlichen Anbieter nur 😉