Nokia: Wir sind uns sicher, dass die neuen Lumia Phones Erfolg haben werden

5

Vipul Mehrotra ist Direktor & Leiter der Smart Devices Abteilung bei Nokia und sprach mit Times of India über Nokias Smartphone-Strategie. Dass Mehrotra nicht irgendwer ist, zeigt sein beruflicher Werdegang: Er verbrachte 4 Jahre in Helsinki und arbeitete an Nokias künftiger Strategie. Darüber hinaus leitete er die Verhandlungen mit Microsoft, deren Resultate heute zu sehen sind; Nokia ist führender Windows Phone OEM und pflegt eine enge Partnerschaft mit Microsoft.

Erwartungsgemäß ist er sehr optimistisch, was Windows Phone und Nokias Engagement diesbezüglich angeht:

Wir sind mit der Resonanz für das Lumia 920 und 820 sehr zufrieden… Wir sind uns sicher, dass die neuen Lumia Phones Erfolg haben werden. Einen Plan B gibt es nicht. Was wir Ihnen aber zurzeit sagen können ist, dass wir uns Windows Phone verpflichtet haben und wir haben viele weitere spannende Geräte in der Pipeline. Diese beiden sind erst der Anfang.

Auf die Frage, weshalb Nokia sich nicht für eines der Betriebssysteme der Konkurrenz entschieden hat, antwortete Mehrotra, dass Microsoft ihnen bereits zum damaligen Zeitpunkt ihre mitreißenden Visionen der Windows 8 und Windows Phone 8 Integration offenbart habe und bringt es mit der Formulierung, „wir mochten, was wir sahen“, auf den Punkt.

Darüber hinaus sei man nicht daran interessiert gewesen „eines von vielen Unternehmen, die Android Smartphones produzieren“ zu sein. Vielmehr hat Nokia es bevorzugt der Führer seiner (OS-)Branche zu werden. Hinsichtlich der Rivalität mit Samsung äußerte er sich folgendermaßen:

Wir begrüßen Samsung im Windows Phone Ökosystem und hoffen, dass sie es damit ernst meinen. Es ist gut für das Ökosystem. Das heißt, wie sind die Nummer eins im Ökosystem und werden dies aufrechterhalten. In Bezug auf die Geschwindigkeit sind wir jetzt anders. Mit Blick auf unsere Expertise hinsichtlich des Designs – schauen sie, wie schön Lumia Phones sind – werden andere Unternehmen uns erst einmal erreichen müssen.

Stimmt ihr Mehrotra in den einzelnen Punkten zu?

0 0 votes
Article Rating

Über den Autor

? Nerd. ☕ Kaffeejunkie. ⚖️ Hamburger Rechtsanwalt für IT-Recht und Datenschutzrecht, außerdem Vergaberechtsanwalt.

5 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments
123321
8 Jahre her

nebenbei: weiß man schon etwas über kommende low-end wp8-geräte von nokia? würde mich interessieren um z.b. meinen eltern etc solche geräte zu empfehlen. die brauchen keine high-end geräte. aber wp8 ist halt jetzt schon echt der knaller.

außerdem würde ich mir ein gerät in der größe des lumia 800 wünschen mit den sonstigen features des lumia 920. also absolutes high-end gerät aber eben bitte ein bisschen kleiners display. …hoffe dass es sowas auch irgendwann mal wieder gibt…

123321
8 Jahre her

auf windows phone zu setzten war die beste entscheidung.
und jetzt sollen sie verdammt noch mal endlich die neuen wp8 geräte auf den markt bringen!! 😀

http://pocketnow.com/2012/09/25/6-reasons-why-nokia-doesnt-need-android/?utm_source=dlvr.it&utm_medium=facebook

tiFive
8 Jahre her

Ich finde sie sollten sich nicht zu sehr auf dem Design als Hauptalleinstellungsmerkmal ausruhen. Das Design ist toll, auf jedenfall! Aber es wurde jetzt seit dem Lumia 800 schon einige Male abgeändert und das nicht unbedingt immer so, wie es ursprünglich konzipiert worden ist (beim 900er wurde der Display zum Beispiel eben). Ich kann mich noch gut an die Präsentation von Marko Ahtisaari erinnern, in der er das N9 auf der Copenhagen Design Week vorgestellt hat. Was da für eine Idee und Arbeit hintersteckt, geht in letzter Zeit etwas verloren. Das runde Display war ja grundsätzlich die Hardwarefortsetzung vom Swipesystem… Read more »

mattheus
8 Jahre her

dito

DragonCSL
DragonCSL
8 Jahre her

VOLL UND GANZ !!!