Q&A zum Nokia Lumia 820 gibt kleine Details preis

4

Nokia lud einige Blogger ein, den Projektmanagern des Nokia Lumia 820 einige Fragen zu stellen. Anwesend waren Tuuka Jarvenpaa und Camilla Lindman, beide leitende Projektmanager bei Nokia.

Dabei kamen einige interessante Informationen ans Tageslicht:

  • Das Nokia Lumia 820 unterstützt 64 GB microSD-Karten
  • Der Akku muss entfernt werden, damit die Karte gewechselt werden kann
  • Das verwendete Glas ist kein Gorilla Glas, aber soll kratzfest sein
  • Die „Snap-On“ Cover machen das Gerät sowohl zu einem Unibody als auch vielseitig (robuste Cover, optionales kabelloses Laden)
  • Die verwendete Kamera ist dieselbe wie beim Lumia 900, bringt allerdings neue Software, die „stark verbessert und neu“ sein soll
  • Nokia wird schauen, ob es möglich ist eine Uhr auf dem Bildschirm anzuzeigen, wenn sich das Gerät im Standby befindet
  • Nokia äußerte sich nicht dazu, ob zukünftige Geräte auch kabellos aufladbar sein werden
  • Nokia wird möglicherweise auch ein robustes Cover, das kabelloses Laden unterstützt, entwickeln
  • Die Akkulaufzeit soll trotz eines kleineren Akkus besser sein. Dies soll durch die verbesserte Energieverwaltung des Snapdragon S4 und Nokias Know-How erreicht worden sein.
  • Der Bildschirm des Lumia 820 ist ein Clearblack Display mit verbesserter Lesbarkeit bei Sonneneinstrahlung

Natürlich werden die meisten Enthusiasten zu dem größeren Bruder des Lumia 820, dem Lumia 920, greifen, aber besonders die Möglichkeit einer 64 GB microSD-Karte macht das Lumia 820 auch attraktiv. Wer sich noch einmal einen Überblick über die bisher vorgestellten Windows Phone 8 Geräte machen will, der kann dies hier anhand der Vergleichstabelle machen.

Quelle

0 0 vote
Article Rating

Über den Autor

Windows Phone begeisterter Student, Redakteur bei WindowsArea.de und Entwickler.

4 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments
konsol
8 Jahre her

Kein Gorilla-Glas? das ist nicht so gut. Wenn das 820 nen 4 Zoll Display hätte und noch ein wenig kleiner wäre, würde ich sofort zuschlagen. Allerdings ist der mehrwert des 920érs doch zu groß als das ich um den großen Bruder drumherum komme!

Comando LosTioz
8 Jahre her

Hört sich alles sehr gut an.

123321
8 Jahre her

von der speicherkartenunterstützung bis zu 64GB im NL820 bin ich noch nicht ganz überzeugt… wenn sich da mal nicht jemand vertan hat… auf der offiziellen nokia seite steht in den technischen daten bis 32GB…

Okan Doğan
Webmaster
Reply to  123321
8 Jahre her

Da bin ich auch gespannt, ob sich da nur jmd vertan hat oder, ob es tatsächlich bis zu 64 GB Speicherkarten unterstützt 🙂